Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

.....fast eine komplette LKW Ladung für die Stereoanlage :Applause::alter_mann:

poste mal Bilder von deinem Geraffel in der neuen Umgebung!

Share this post


Link to post

Hi,

 

Geleitschutz hatte ich nicht, aber das Fahrzeug war auch getarnt als Stahllieferant.Big%20Grin.gif

Die Ls waren alle mit 2Lagen Luftpolsterfolie umwickelt und die Bordwand nochmals mit Karton verkleidet.

Zwischen Spanngurt und Ls war Moosgummi gelegt.

 

Die Boxen sind noch verpackt, aber Beschädigungen sind bisher keine zu erkennen.

 

Alles in Allem verlief die Aktion sehr gut.

 

Ich denke schonender kann man die Dinger nur in Ovp transportieren.

 

Gruß prost2.gif

Oliver

Share this post


Link to post

Hi,

mal eine kurze Meldung zum Besuch beim Norman am Samstag.

 

Es waren eine Menge nette Leute da und für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

 

Neben einer meine Spaß hatten wir auch die Zeit einige Lautsprecher zu hören.

 

In Normans tip top aufgeräumten Hörraum haben wir ne Beta, Kappa 9, Ren90, Qls und Omega gehört.

Im Wohnzimmer dann die Genesis 2.5.

 

Die Qls und die Omega haben mich überrascht, die Kappa war die beste die ich je gehört habe.

 

Wenn ich wieder einen vernünftigen Internetzugang habe schreibe ich noch ein paar Zeilen dazu.

 

Wir haben übrigens auch den Zapiti Player gehört und der eingebauten Wander ist wirklich sehr gut.

 

Gruß Oliver

Share this post


Link to post

Da sich hier nix mehr tut,gehe ich davon aus das ihr alle auf Bose umgestiegen seid und das HiFi Nirvana gefunden habt.

Share this post


Link to post
1402851614[/url]' post='172394']

Da sich hier nix mehr tut,gehe ich davon aus das ihr alle auf Bose umgestiegen seid und das HiFi Nirvana gefunden habt.

 

Ein Ein-Themen-Forum läuft sich eben irgendwann tot. Mir wurde gesagt, dass die Protagonisten nun in ein anderes Forum gewechselt sind.

Ich höre weiter mit meinen Genesis an Blue Circle Verstärkern und PS Audio Digitalelektronik und bin sehr zufrieden.

Forumtechnisch habe ich nun mein zweites Hobby, die Photographie, in den Vordergrund geschoben. Da gibt es den durchaus unterhaltsamen Kampf zwischen Nikon und Canon Freaks, aber auch zwischen Crop und Vollformat, Festbrennweiten und Zoom, Haus- und Zweitmarkenobjektiven oder auch, ach ja, wie bei HiFi, analog oder digital.

Hier war's das wohl.

Broken%20Heart.gif

  • Like 1

Share this post


Link to post
Ein Ein-Themen-Forum läuft sich eben irgendwann tot. Mir wurde gesagt, dass die Protagonisten nun in ein anderes Forum gewechselt sind.

 

Definitiv

 

Es ist aber nur ein Teil gewechselt, dem (unerwünschten) Rest hat man anscheinend nichts gesagt um unter sich zu bleiben.

Ist zwar Schade aber ich respektiere die Entscheidung,

 

Gruß :prost2:

 

oliver

  • Like 1

Share this post


Link to post

Oli, macht auch nur so Sinn, was bringt ein Plattform Wechsel wenn wieder die gleichen Holzohren am Start sind. Mir geht es wie Wolf, bin sehr zufrieden mit meiner Anlage, bin dankbar für alles was ich hier und im HF lernen durfte und vor allem habe ich viele nette Leute und Freundschaften geknüpft. Um diese zu pflegen brauche ich kein Forum. . .

  • Like 1

Share this post


Link to post

...ich bin grundsätzlich schon noch da, aber, wie Wolf schon sagte, kehrt irgendwann ein wenig Ruhe ein. Bin so wie ich es jetzt habe, sehr zufrieden, mehr geht schon raumtechnisch nicht...

 

Bastle an meinem Kino rum und bin heute mit einem Teil meiner rückwärtigen LS fertig geworden. Wird ein Projekt mit 16 Breitbändern (Bauplan aus einem Heimkinoforum) Hab´eine Rahmenleinwand mit STEWART gebaut. Hauptlautsprecher werden Genesis V. an OCM oder Threshold SA2, weiß noch nicht genau...

Brauche noch einen neuen Receiver, hab den bisherigen verkauft. Wird dann mit audyssey eingemessen werden.

 

Eine Steigerung des Hörgenusses ist es meiner Erfahrung nach nämlich, wenn zum Ton das passende Bild auf der Leinwand erscheint.

 

Ich habe mir jetzt ein paar Vinyl Platten gekauft, nur MFSL und DMM, werde das mal testen, wenn mein Vorverstärker vom Hardy zurückkommt...

 

Wenn ein Treff mit den "alten Recken" zusammenginge, ich wär gerne dabei! :prost2:

Share this post


Link to post

Hallo Klaus,

Vorstufe? Läuft die ARC immer noch nicht?

Sag Bescheid wenn du sie wieder hast, ich würde mir nach wie vor sehr gerne deinen alten Transrotor anhören.

Bis dahin würde ich mir an deiner Stelle eine kleine gebrauchte Phonostufe kaufen, da bekommt man für 500,-

solide Geräte, und ein Wiederverkauf stellt i.d.R. kein Problem dar...(habe ich auch so gemacht!)

Gruß Stefan

Share this post


Link to post

Der Wechsel ins neue Forum bringt im Bezug auf die Mitschreibenden auf Dauer gar nichts. In einem öffentlichen Forum ist man nie unter sich.

Der Wechsel vom HF hierher hat ja anscheinend auch nicht viel gebracht.

 

Verschiedene Meinungen und Ansichten tun in der Regel einem Forum gut ( Trolle ausgenommen).

 

 

Gruß prost2.gif

 

oliver

  • Like 1

Share this post


Link to post
Verschiedene Meinungen und Ansichten tun in der Regel einem Forum gut ( Trolle ausgenommen).

 

So ist es. :prost2:

 

Ich bin mit meiner Anlage momentan sehr zufrieden. Auch wenn andere es gerne als altertümlichen Schrott mit Museumswert betitelen.

Meine QLS-1 spielt in meiner Kombination schon ganz gut. :jubel2:

Share this post


Link to post

Hi Leute, ich bin auch mal wieder seit längerer Zeit hier und sehe das Forum ist so gut wie tot.

Tja ist wohl nun mal so, der Bruch zwischen zwei Lagern, die sich hier herauskristalisiert hatten war wohl nicht wirklich abzuwenden, da brauch man nicht um den heißen Brei herum reden.

Bei mir ist anlagentechnisch alles so geblieben wie zuletzt, erfreu mich auch weiterhin an Vulkan, ML, Marantz, Thorens etc.

 

Zur Zeit höre ich allerdings sehr wenig Musik höre, erstens wegen dem schönen Wetter und zweitens weil ein anderes Hobby mir momentan immer wichtiger wird (Fotografie, da muss ich Wolf auch Recht geben, da geht es sehr spannend zu).

 

Musiktechnisch habe ich in letzter Zeit überwiegend Vinyl gekauft, eigentlich nur 180gr. oder gar 200gr. Scheiben, ich versuche da möglichst hochwertige Qualität zu ergattern, ansonsten ab und an noch eine CD, Hires ist komplett unten durch bei mir, das was ich habe nutze ich zwar (wenn auch sehr selten) noch, aber ich werde den Kauf solcher Dateien nicht mehr unterstützen, nicht nur weil mir die Freude daran fehlt sondern auch aus anderen Gründen.

 

Leider hat sich am WE mein CD-Player verabschiedet, der Laser scheint hin zu sein, ich werde das Gerät trotzdem in Reparatur geben, ich hänge aufgrund der tollen Optik und dem sehr gutem Klang an dem Gerät und bin noch nicht bereit das Teil aufzugeben.

Falls er aus irgendwelchen Gründen doch nicht mehr zu retten sein sollte muss ich mich wohl zähneknirschend nach Ersatz umsehen, wird dann aber wahrscheinlich nicht mehr ganz so hochwertig sein, kann auch sein das ich meine Anlage irgendwann in den nächsten Jahren generell noch weiter abspecken werde, mir geht es mittlerweile in erster Linie um die Musik und nicht mehr so sehr darum wie gut oder schlecht es klingt.

Solange ich die Vulkan noch habe freu ich mich über den tollen Klang, aber ich könnte auch mit weniger leben, die Beta z.B. vermisse ich eigentlich gar nicht.

 

Wenn ich meine Infinity-Jahre so Revue passieren lasse waren tolle Lautsprecher dabei, die Beta sicherlich am besten, aber die 1b, die ich hatte, würde ich jetzt vorziehen, manchmal ist weniger mehr und die Optik fand ich einfach besser, die Omega war auch wirklich fantastisch, aber welcher Lautsprecher mir auch wirklich ganz grandios in Erinnerung geblieben ist war die Kappa9, später hatte ich ja noch die 9a und habe auch andere 9a gehört, aber die Ur9er ohne a hat mir erheblich, sogar deutlich besser gefallen wie alle anderen Kappas. Die 9.2i war auch nicht übel, aber eigentlich mehr für Pop und Rock geeignet, da haben sie wirklich eine Menge Spaß gemacht.

 

Aber meine Infinity-Zeit ist vorbei und auch wenn ich die Vulkan immer noch sehr gerne höre, das Selbe wie früher ist es nicht mehr, heut hört man mit ganz anderen Ohren, ganz ehrlich, manchmal wünschte ich meine Ohren wären wieder jungfräulich :rolleyes:

Ich höre zwar immer noch sehr gerne Musik, aber das ich darin so aufgehe wie damals kann ich nicht sagen, es passiert immer seltener das ich mich ganz und gar reinsteigere, schwer zu beschreiben...

 

So, das war es mal wieder, wünsch euch allen weiterhin viel Spaß mit euren feinen Lautsprechern :prost2:

Share this post


Link to post

Hi Volker,

 

nachdem anscheinend nur einem Teil die Adresse des neuen Forums mitgeteilt wurde, erscheint es doch nur logisch, dass sich der andere Teil dort unerwünscht vorkommt.

 

Vielleicht ist auch der Eine oder Andere gar nicht in der Lage es selbstständig zu finden.

 

Gruß :prost2:

 

Oliver

  • Like 1

Share this post


Link to post

Wer Interesse hat, weiß wo wir sind.Ist ja nix geheimnisvolles. Und bevor wiedermal Legenden gebildet werden:

Es ist so, wie Volker es darstellt. Weder betreiben wir das Forum, noch bestimmen wir irgendetwas dort. Ich finde es allerdings erholsam, nicht Sätze " willst du mich verarschen, ich alkoholisiere mich jetzt" oder dämlich sexistische Anspielung lesen zu müssen.

Ein Forum, an dem der Betreiber NULL Interesse hat, weder auf Mails, noch Anrufe, noch PMs reagiert,"betreut" von einem "Moderator", der selbst große Defizite im Umgangston hat, ist zwangsläufig eine ideale Spielwiese für Trolls u.ä..

Das, und NUR DAS! waren die Gründe für mich, hier nicht mehr zu schreiben.

 

 

 

Es ist immer das Beste wenn es nur einen Hahn in einem Hühnerstall gibt.

 

Ist eine alte Weisheit und es wird auch immer so bleiben.

 

Viel Spaß Euch wo auch immer Ihr sein werdet!

Share this post


Link to post

Ich musste gezwungenermaßen eine Veränderung an meiner Anlage vornehmen, die Reparatur des Copland hat sich nicht mehr gelohnt, von daher musste ich mich nach einem anderen CDP umschauen.

Da ich nicht mehr bereit bin soviel in die Anlage zu investieren habe ich mich für einen gebrauchten Onkyo DX7711 in silber mit neuem Laser entschieden.

 

Habe gerade mit dem Onkyo gehört und es bestätigt sich mir wieder, bei CDPs gibt es auch deutliche Unterschiede, ich werde wohl nie verstehen, das einige Leute der Meinung sind, die klingen alle gleich, die haben wohl beim Musik hören Watte in den Ohren!

Erst mal muss man auch erwähnen, das der Copland damals immerhin sechsmal so teuer war. Und das hört man einfach! Der Onkyo klingt oben rum härter, die Bassgewalt ist nicht mehr ganz so präsent. Sicherlich ein guter Player für seine Preisklasse (neu damals 1000DM), viel besser als die vielen Billigplayer, die den Markt überschwemmt haben und in seiner Preisklasse galt er damals auch als der Beste.

Ich hatte den ja damals schon mal neu gekauft und war begeistert von der Haptik und vom Klang, der war damals um Welten besser als mein vorheriger Pioneer (PDS-702).

Und auch jetzt bin ich nicht unzufrieden, er fällt zwar gegen den Copland etwas ab, aber trotzdem klingt er vernünftig und sieht aus wie neu für sein Alter.

 

Leider ist das Silber schon fast in Richtung champagnerfarben bzw. ist sehr dunkel, passt nicht wirklich zum Rest, aber was solls, man kann nicht alles haben.

 

Schade um den Copland, der war wirklich ein hervorragender Player, dem werde ich bestimmt noch lange hinterher trauern. Der mit Abstand beste neben dem Wadia 6 den ich gehört habe.

 

Ach ja, falls mal irgendwo eine Haube für meinen Plattenspieler Thorens 126MKIII übrig sein sollte oder jemand einen kennt der sowas übrig hat bitte bei mir melden, da haben sich plötzlich mit einem lauten Knall Teile von einem Scharnier verabschiedet, keine Ahnung wie das passieren konnte, hatte die Haube ganz normal geschlossen.

Momentan kleine Pechsträhne. So kann es halt laufen...

 

Ansonsten alles klar, Vulkane hauen ordentlich raus, Naturgewalt eben :Big Grin: :Cow:

Share this post


Link to post

Heut abend fröne ich mal wieder meiner never ending love story - die Vulkan :wub:

 

Macht immer wieder Spaß, auch wenn leider kein Infinity drauf steht.

 

Der Onkyo CDP schlägt sich wacker, klingt sogar erstaunlich detailreich wie ich finde, aber die Natürlichkeit des Copland erreicht er eben wie schon geschrieben nicht.

Naja, noch steht der Copland hier und ich bin schon am Wanken ob ich ihn nicht doch irgendwann wieder machen lasse, da scheint sich die nächste never ending love story anzubahnen :Batting Eyelashes:

 

Demnächst will ich auch unbedingt die SA-1 mal wieder reinhängen, die Boliden sollen hier nicht verkümmern in der Ecke, bin mal wieder heiß auf den Threshold-Sound :smoke:

 

Meine neuen Vinyls muss ich mir auch noch reinziehen, u.a. Norwegian Mood und Reise von Kari Bremnes, zwei Scheiben der absoluten Spitzenklasse.

Und obwohl schon als HiRes und CD vorhanden konnte ich es nicht lassen mir einer meiner Favoriten auch noch als Vinyl zu holen: The Cat von Jimmy Smith :i5595_jubel2:

Auf The Light von Spocks Beard freu ich mich auch schon riesig, einer der besten Progrock-Scheiben, die ich kenne :im Not Worthy:

 

Vinyl lebt und wie!!!

 

Dafür scheint das erste Mal eine Bestellung aus Amerika verschollen zu schein, die CD will und will einfach nicht kommen (Complete Etudes von Liszt), schade...

Welche Einspielung bzw. Interpretation ich auch unglaublich gut finde ist Byron Janis mit Liszt Piano Konzerten 1 und 2 vom Label Mercury Living Presence, da kriege ich einfach nur Gänsehaut.

 

So, erst mal wieder genug, viel Spaß allen beim Musik hören :prost:

Share this post


Link to post

Mit Schallplatte hab ich abgeschlossen, dass ist mir einfach zu aufwendig.

Mir gefallen die Bluray bzw. Mehrkanalaufnahmen immer besser.

Das macht schon wirklich viel Spass beim zuhören.rolleyes.gif

 

prost2.gif

Share this post


Link to post

Mit Schallplatte hab ich abgeschlossen, dass ist mir einfach zu aufwendig.

Mir gefallen die Bluray bzw. Mehrkanalaufnahmen immer besser.

Das macht schon wirklich viel Spass beim zuhören.rolleyes.gif

 

prost2.gif

 

...hab jetzt schon manche Vinyl gehört, da geht dir der Hut hoch!

 

Aber, da gibt´s auch gute und schlechte Aufnahmen, wie bei der CD. Eins stimmt natürlich schon: der materielle und der preisliche Aufwand sind ungleich höher und der Komfort ungleich sportlicher (alle 20 Minuten aufstehen)

Neulich hab ich unsere Katze auf meinen Transrotor liegen sehen, weiches, warmes Acryl, federnd gelagert: Komfort pur! Mich hätte fast der Schlag getroffen und am liebsten das Vieh geschlachtet! Wenn sie auf dem warmen CD-Spieler liegt, ist mir das hingegen Wurst! Es kommt also auch noch auf die Praktikabilität der Anwendung an...

 

Bleibt einzig die Frage, die sich jeder selber stellen muss: Ist es mir das wert?

 

Für mich wirklich eine Steigerung und zwar um eine "Dimension" hingegen ist es, Bild und Ton zu genießen!!! Gleichzeitig werden 2 Sinne angesprochen.

 

Und da gehe ich mit Don dacor: HiRes oder Vinyl oder CD hin oder her: Eine gute Blu-Ray übertrifft nur Hören um eine ganze Dimension, nämlich das Sehen. Der Ton, bisher bei den meisten, die ich habe, ist fast immer HiRes, also absolute Spitze!

 

Ein Bild ohne Ton, geht gar nicht! Aber warum sollen wir uns begnügen mit Ton ohne Bild?

 

:prost2:

Share this post


Link to post

Da gebe ich euch natürlich Recht, ein gutes Konzert über BluRay auf der Anlage ist natürlich auch ein Hochgenuss, habe mir kürzlich Beth Hart/Joe Bonamassa live in Amsterdam zugelegt, Hammermusik, geiles Bild und macht absolut Spaß zu sehen mit welcher Hingabe die Musiker dabei sind, das sind Gänsehautmomente :prost2:

 

Habe jetzt zwar nicht den größten Bildschirm (32er), aber reicht vollkommen, Bild und Ton sind dafür klasse, auch ein Grund dafür den Wandler zu bahalten, alleine wegen HiRes hätte es sich sonst nicht gelohnt, weil viel zu selten genutzt bei mir.

Allerdings kann ich mich nicht überwinden den LCD in die Mitte zwischen Anlage zu stellen, da halte ich es ein wenig mit dem Wolf, da möchte ich keinen Bildschirm haben...

 

Ach ja, Anlage läuft auch schon wieder :P Habe bestimmt nichts gegen schönes Wetter, aber heut wird man da draußen gebraten, das brauch ich dann auch nicht, da wird man meschugge :Silly: , also habe ich mich ins kühle Wohnzimmer vor die Anlage gelümmelt :prost2:

 

Also, Katze auf dem Dreher, nee, das möchte ich dann auch nicht haben, aber mein alter Kater schafft es eh nicht mehr so hoch, früher hat er auch gerne zu meinem Leidwesen auf einer Vulkan gethront :Nail Biting:

Share this post


Link to post

Hallo Don,

 

Wünsche Dir alles erdenklich Gute zu Deinem Geburtstag

 

Gruß

 

Volker

Share this post


Link to post

Don, altes Haus, Happy Birthday, von allem nur das Beste wünsch ich dir :prost:

 

Feier schön und geniesse die Zeit :Party: :Party: :Party:

Share this post


Link to post

...Don? Don? Wer?

 

Ach, der Don hat schon wieder Geburtstag!

 

Alles Gute, viel Erfolg und vieleicht mal wieder ein Ferrari Ausflug!

 

:prost2: :prost2: :prost2:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...