Jump to content
HiFi Heimkino Forum
taxidriver

Workshop IV -Die Erfahrungen und Eindrücke

Recommended Posts

?

z.B. Bei der SACD warst Du immer dagegen. Ich müsste mal einen anderen passenden Beitrag raussuchen, fällt mir aber mit dem iPad momentan schwer (Bedienung umständlich).

Share this post


Link to post

Leute, kommt Zeit kommt HiRes, und auch wenn der Unterschied auch für Holzohren gross war: Auch die CD klang

richtig gut:-)

 

 

Seh ich auch so, warum soltte auf einmal die CD (womit wir jahrelang gehört haben und auch unsere Freude dran hatten) verteufelt werden, vor allem gibts die neu als CD schon wesentlich günstiger und klingt ja bestimmt nicht schlecht.

 

HiRes steht ja praktisch fast noch am Anfang, wer weiß wa da noch kommt, also ruhig an das Ganze, jedem wie ihm gefällt ;)

Share this post


Link to post

 

 

Wir haben hier jetzt elektrisches Licht und HiRes.

 

Du weißt doch, Kinder spielen gerne mit Feuer :Big Grin:

Share this post


Link to post

Seh ich auch so, warum soltte auf einmal die CD (womit wir jahrelang gehört haben und auch unsere Freude dran hatten) verteufelt werden, vor allem gibts die neu als CD schon wesentlich günstiger und klingt ja bestimmt nicht schlecht.

 

HiRes steht ja praktisch fast noch am Anfang, wer weiß wa da noch kommt, also ruhig an das Ganze, jedem wie ihm gefällt ;)

Hi Tobias,

 

Grundsätzlich gebe ich Dir recht. Es muss, wie immer, jeder für sich selbst entscheiden.

 

Ich persöhnlich werde auf den (Fest-/Schall-) Plattenzug aufsteigen. Bin schon länger am überlegen mir einen neuen CD Player zuzulegen. Allerdings habe ich für mich entschieden, mir keinen neuen Player zu kaufen, sondern in Richtung Streamer zu gehen und meinen CD bestand auf Festplatte zu bannen. Deswegen werde ich meine CD Sammlung trotzdem behalten.

 

Auf den Schallplattenzug bin ich ja schon seit längerem wieder aufgesprungen und werde den weiter verfolgen.

 

Wie gesagt, jeder wie er möchte...

Share this post


Link to post

Für den nächsten Workshop hab ich nun ein paar Sachen auf den Schirm.

Wie klingt HiRes im Vergleich zu Analog?

Ist der Klangvergleich und das Ergebnis der VorVerstärker so noch haltbar?

Meine These: Der AR macht Oberwellen im Klirrspektrum dazu, die als angenehm von Einigen empfunden werden, der Director ist neutraler.

Geht diese Idee bei HiRes noch auf?

Der Vergleich K8 zu K9 muss wiederholt werden. Toralf und Michi müssen sich nochmal opfern.

Der Oli (JA DU DRÜCKEBERGER) bringt seine REN 90 nochmal mit zum Vergleich gegen den Sieger K8/9 Vergleich.

Dann hätte ich gern ne wirklich billige Geschichte. So Richtung NAD 3020 mit RSe.

Und was ist mit Mehrkanal Aufnahmen in LossLess?

Vor allem High-Res gegen Analog: Du hattest ja die Private Investigations von den Straits als 24 bit / 192 kHz FLAC: Die wurde ja von Schallplatte digitalisiert (Knistern etc.), und die klang großartig!

(Schon peinlich, ich wurde 2x ge-owned auf dem WS ...)

 

Für die billige Geschichte: der NAD 3020(i) ist natürlich ein echter Klassiker unter den Budget-Amps! Ich würde auch meinen Kenwood mitbringen; Toralf, Du hast doch noch 'kleinere' Onkyos da stehen... Das würde mich mal interessieren

***

so zum x-ten mal editiert: Ein NAD 3020 an einer RSe (schaut aus wie der Vorgänger einer K5) wäre sicher eine brauchbare Hi-Fi-Kombi für Leute mit Kleinstwohnungen/Studentenbuden etc. Damit kann man sicher brauchbar Musik hören.

Share this post


Link to post

Und Klaus bringt genug Würste und Bier mit nicht zu vergessen.

Schon hinsichtlich dessen, das bereits Freitags Anreisetag ist...!

 

Bin übrigens dafür, das jetzt schon ein WS V Thread auf gemacht wird, in dem so schnell wie möglich der nächste Termin abgesprochen und eingetragen wird, damit jeder lange genug planen kann.

 

Bin weiterhin für Ostern, weil da bereits Freitags Feiertag ist...

Share this post


Link to post

Hardy, vielleicht kannst du den Gerhard dazu überreden uns eine Hörprobe zu gewähren, muss ja zeitlich nicht ausufern! Ich stelle mir eine kleine Exkursion am Samstag Mittag, z.b. von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr vor, das fände ich überragend. Auf vorsichtiges Anfragen klang er gar nicht so abgeneigt! Ich würde unglaublich gerne mal eine intakte IRS an guter Elektronik hören.

Share this post


Link to post

Hardy, vielleicht kannst du den Gerhard dazu überreden uns eine Hörprobe zu gewähren, muss ja zeitlich nicht ausufern! Ich stelle mir eine kleine Exkursion am Samstag Mittag, z.b. von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr vor, das fände ich überragend. Auf vorsichtiges Anfragen klang er gar nicht so abgeneigt! Ich würde unglaublich gerne mal eine intakte IRS an guter Elektronik hören.

 

...Dein "vorsichtiges Anfragen" konkretisierte er bei seinem Abschied Er verabschiedete sich per Handschlag von jedem (= gute alte Österreichische Erziehungstradition - bei uns leider in Vergessenheit geraten) von uns und lud uns gleichzeitig gerne zu sich ein!

Somit denke ich, ist jetzt die Möglichkeit gegeben, einen Besuchstermin zu avisieren.

Weißwürscht, die er ausdrücklich und ohne Aufforderung zur Abgabe einer Bewertung als "die sind gut" bezeichnete (kann er natürlich auch aus derselben Höflichkeit gesagt haben) brächte ich natürlich da auch mit.

 

Vieleicht könnte da mal ein Forumsmitglied, dass ihn sowieso öfters aus beruflichen Gründen aufsucht...? :Whistle:

 

Ansonsten haben die (die Österreicher) meist hochwertigere Nahrungsmittel als wir! :prost2::prost2:

Share this post


Link to post

Warum den Workshop nicht bei Gerhard machen.

DA HÄTTEN WIR ENDLICH MAL NE GESCHEITE ANLAGE ! :smiley1560::i5595_jubel2::smiley1560:

Für Hardy würde sich da ja nicht viel ändern: Schlafen kann er zuhause, in Gerhards Wohnung kommt er auch, weiss, wo dort der Kühlschrank und die Getränke sind, wie man seine Geräte bedient - Wir würden Gerhard Salzburg nicht belästigen, er könnte somit sogar ungehindert und ohne Unterbrechung seiner Beschäftigung nachgehen.

:i5595_jubel2::Applause::Applause:

Share this post


Link to post

...der Vergleich K8 zu K9 muss wiederholt werden. Toralf und Michi müssen sich nochmal opfern.

Der Oli (JA DU DRÜCKEBERGER) bringt seine REN 90 nochmal mit zum Vergleich gegen den Sieger K8/9 Vergleich...

 

dann lass uns den nächsten WS doch zeitnah machen, wenn Du die K9 fertig hast. Sonst schlepp ich die Dinger ja das nächste halbe Jahr nur noch in der Gegend rum...

 

...dann hätte ich gern ne wirklich billige Geschichte....

 

geht, kein Problem. Ich biete nen Onkyo A 8690 (zum 100sten mal, der ist in seiner Preisklasse bis 200 € super!) und ne Ref 30. Und für den angesprochenen apodiktischen Beweis des Verstärkerklangs schließen wir dann die Ref 30 an meine beiden S/500 MK II im Bi-Amping an. - is dann so, als ob wir mit der USS Harry S. Truman gegen nen Schwarm Spatzen antreten :i5595_jubel2:

  • Like 1

Share this post


Link to post

dann lass uns den nächsten WS doch zeitnah machen, wenn Du die K9 fertig hast. Sonst schlepp ich die Dinger ja das nächste halbe Jahr nur noch in der Gegend rum...

 

 

 

geht, kein Problem. Ich biete nen Onkyo A 8690 (zum 100sten mal, der ist in seiner Preisklasse bis 200 € super!) und ne Ref 30. Und für den angesprochenen apodiktischen Beweis des Verstärkerklangs schließen wir dann die Ref 30 an meine beiden S/500 MK II im Bi-Amping an. - is dann so, als ob wir mit der USS Harry S. Truman gegen nen Schwarm Spatzen antreten :i5595_jubel2:

Und die Spatzen bekommen plötzlich zusätzliche Flügel....

Share this post


Link to post

Man Hardy, da sich gerade mein Magen meldet, hätte ich jetzt gern 'nen Satz deiner HD-Bratwürste/Steaks mit der entsprechenden HiRes-Sauce zum abrunden des Ganzen...*grins*

...zum Ws schreibe ich dann meine Eindrücke zuhaus', da ich im mom mit meinem Mp3-64Bit-Internet (Handy) mir nur die Finger verknote!

...kann noch etwas dauern, da ich hier in Wiesbaden gekidnapped wurde....die können auch wirklich nichts alleine;-))

...Susi und Dir nochmals herzlichsten Dank für diesen erfrischend informativen Ws und die erstklassige Bewirtung *hail*

Share this post


Link to post

Den Onkyo 8690 kann man zudem als Preamp nutzen und dessen DA Wandler mal ausprobieren. Er ist ja mehr als nur ein Verstärker.

generell das Thema Wandler ist interessant - man kann mehrere gegeneinander antreten lassen (gabs das schon auf einem WS?)

Share this post


Link to post

 

Bin übrigens dafür, das jetzt schon ein WS V Thread auf gemacht wird, in dem so schnell wie möglich der nächste Termin abgesprochen und eingetragen wird, damit jeder lange genug planen kann.

 

 

 

Ganz wichtig, bei dem Dauerchaos beim Job muss ich früh genug Urlaub einreichen

Share this post


Link to post

...achja und bevor ich's vergesse: @Tobias

HiRes ist ein MustHave. ;-)

 

 

HiRes muss warten, erst wird der Wadia gemacht und die Servokabel muss ich auch noch machen, ausserdem bin ich erstmal blank und ohne Kohle kauf ich auch nichts, ist ein absolut festes Prinzip von mir...

 

Ausserdem gibts auch noch andere Dinge als nur Hifi ;)

Also eins nach dem anderen :prost2:

 

Wenn der Wadia irreperabel wäre würde ich mir das natürlich sofort überlegen, aber so habe ich alle Zeit der Welt.

Obwohl der Wadia momentan noch gar nicht so schlimm ist, aber ich will das nicht auf die lange Bank schieben, bevor es doch keinen Ersatz mehr gibt.

Share this post


Link to post

dann lass uns den nächsten WS doch zeitnah machen, wenn Du die K9 fertig hast. Sonst schlepp ich die Dinger ja das nächste halbe Jahr nur noch in der Gegend rum...

 

 

 

 

 

Dann kann ich ja wieder nicht, dieses Jahr sitzt bei mir nichts drin, zumindest nicht so weit weg und dadurch so lange :(

Share this post


Link to post

dann lass uns den nächsten WS doch zeitnah machen, wenn Du die K9 fertig hast. Sonst schlepp ich die Dinger ja das nächste halbe Jahr nur noch in der Gegend rum...

 

Ich glaube, Du siehst da was falsch, Toralf. Hardy setzt sich mit der Ankündigung, die reparierte K9 an Ostern vorzuführen, selber mächtig unter Druck...Big%20Grin.gif

  • Like 1

Share this post


Link to post

...achja und bevor ich's vergesse: @Tobias

HiRes ist ein MustHave. ;-)

 

Find ich auch! Der Unterschied zwischen CD/WAV ist zu HIRes enorm!

Share this post


Link to post

Ich glaube, Du siehst da was falsch, Toralf. Hardy setzt sich mit der Ankündigung, die reparierte K9 an Ostern vorzuführen, selber mächtig unter Druck...Big%20Grin.gif

Ob der Michael dann die K8 noch hat..?

Share this post


Link to post

Hi,

 

Als Quelle diente ein Hyundai :Big Grin: Mediaplayer. Der kann als Stand Alone werken, ist leicht zu beschicken und problemlos einbindbar. Die Festplatte ist ne ordinäre Sata, da er 2 USB hat auch einfach im Speichervolumen aufrüstbar.

Die Daten wurdem in einer ADA HD Suite 7.1 ADA

dekodiert und als 2.1 ausgegeben an Wisdom L75 Wisdom

und Klipsch Sub. Die integrierte Raumentzerrung des SC1 wurde natürlich benutzt.

Gegenspieler war ein Linn. Auch hier wurde die Dekodierung vom ADA vorgenommen.

Die HiRes Daten lagen als 24bit vor mit 88/96/172/192kHz in Flac und Wav. Einige Aufnahmen waren auch in 16/44.1 vorhanden zum direktem Vergleich.

In der Regel wurde vom Hyundai per HDMI zugerspielt, aber auch die SPDIF war zum Vergleich angeschlossen.

 

Danke für die Infos.

 

Der Streamer ist also ne handelübliche Plastikkiste gewesen, oder zeichent sich der Hyundai durch besondere audiophile Eigenschaften aus ?

 

Hyundai HMB-P500 Link

der ist baugleich zu dem hier:

Ellion HMP-500H Link

 

Damit sollten doch auch die beiden folgenden Mediaplayer die gleichen Ergebnisse liefern.

 

HDI Dune HD Smart D1 Link

 

oder der hier:

 

Popcorn hour c 200 Link

 

Bie beiden letzten hätten halt ein paar mehr Funktionen, ein schöneres Gehäuse und eine schönere GUI (Grafische Oberfläche).

 

Gruß :prost2:

 

oliver

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...