Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

Oh jaaaa, sabber sabber :Drooling: :Big Grin:

Traumhaft, das wäre wie die SA-1 der absolute Gipfel verstärkertechnisch :im Not Worthy:

 

Also ich steh auf große Zappler :Smug: und Threshold sehen sowieso stark aus :Peace:

Share this post


Link to post

Hi Easy,

 

da bin ich mal auf Antworten gespannt, mir würde zumindest keine in der Preisklasse einfallen.

 

Alles was ich kenne beginnt gebraucht bei über 1500 und endet bei knapp 10000 Euro.

 

Gruß:prost2:

 

oliver

 

ja, da wird es nicht ganz so einfach, vor allem wenn mann lastkritische lautsprecher hat. das günstigste ist wohl dann vielleicht eine audiovalve, die avalon bekommt man schon mal gebraucht um 1200 euronen, die hat aber nur 50 watt,

 

http://www.audiovalve.info/navde/avalon_de.html

 

da wäre ich bei der IIb schon vorsichtig. der marcell hat mal gesagt: der günstigste einstieg ist die audiovalve challanger, neu nicht ganz billig, gebraucht kaum zu zu bekommen... :Thinking:

Share this post


Link to post

ich kann mal wieder net pennen, hab mal ne runde geschnorchelt im netz aber teilweise spinnen doch im moment ein paar.... umgerechnet 3600 öcken für ne Sigma....iss doch etwas hochgegriffen....

 

SIGMA

 

 

gruß

 

:coke:

Share this post


Link to post

und dann wiederrum sowas hier.....ich krich die krise :Hypnotized: :Hypnotized: :Hypnotized:

 

BETA

 

für umgerechnet 2800 Öcken.....ich sachs doch im moment auf dem falschen kontinent....

 

 

gruß

 

:coke:

Share this post


Link to post

Juchuuu, nichts los hier, fast schon zu friedlich :rolleyes:

 

Drüben hauen sie sich gerade wieder die Köppe ein :kopfwand: :Rolling Eyes:

Share this post


Link to post

mega kindergarten, man sollte gar nicht meinen dass es sich hierbei um voll geschäftstüchtige menschen handelt (nach dem gesetz) :Whistle: :Whistle:

 

gruß

 

:coke:

Share this post


Link to post

Tja, man kann ja seine Meinungen das Thema betreffend austauschen, gehört ja auch zu unserem Hobby, nur schade, das es anscheinend ohne Seitenhiebe und Angriffe unterhalb der Gürtellinie nicht möglich ist :Shame On You:

Share this post


Link to post

Hi zusammen,

 

jetzt mach ich erst mal ne Zwangspause, die mir auch mal gut tut. Das will ich doch gleich mal nutzen, solange das Netz noch da ist. Was da im HF abgeht, ist wirklich schon das allerletzte. Ich bin aus der Sicht schon froh, das ich da rechtzeitig ausgestiegen bin. Das Theather jetzt gibt mir ja schon recht, auch wenn die Teilnehmer, die mir damals zusetzen wollten diesmal gar nicht beteiligt sind.

 

Egal, was da abgeht, ich bin froh, dass wir hier wirklich ein "Oase" des Friedens haben, wo man sich auch mit zivilisierten Leuten freundlich unterhalten kann. Natürlich würde ich mich mächtig darüber freuen, wenn es gelingen würde, den Hartmut hier her zu bekommen. Ich könnte mir angesichts der derzeitigen Situation dort schon vorstellen, dass der auch froh wäre, wenn die Diskussionen so friedlich verlaufen würden, wie hier. Dann muss er halt hier mal vorbei schauen und sich sein Bild machen.

 

Mal wieder was Infinity bezogenes. Hat jemand von Euch schon mal was von einer "anderen" Column II gehört, als die, die schon in der Classics steht? Ich bin darauf von einem Ausländer angesprochen worden und nun schon etwas verunsichert.

 

Ach ja, dann hatte ich ja mal darauf angespielt, echte Raritäten zu vor zu stellen. Sascha, wenn ich mich nicht irre, hattest Du doch auch was ganz seltenes. Oder war das jetzt doch der Fidi? Ich weiß nur noch, aus dem Norden war das und da sind ja ne Menge Infinity Leute. Ich wollte da auch mal wieder ein paar Dinge neu rein bringen, die bisher noch nicht bekannt waren. Ein Leckerchen habe ich schon soweit aufbereitet, das sicher auch wieder für eine Überraschung sorgt.

 

Klausi

Share this post


Link to post

.

 

 

..."was da abgeht" ist der Ehre ein bisschen zuviel!

Da ist halt ein (vermutlich) junger "Heißsporn" (stark verniedlicht), der einem alten Hasen was vormachen will und sein Halbwissen (Nietzsche sagte: Das Halbwissen ist schlimmer als die Lüge) dummdreist und verhältnismäßig niveaulos rausrülpst!

Auf meine Frage hin (die der "Moderator" entfernte, die der besagte Herr aber zitierte und beantwortete - so daß meine Frage an ihn trotzdem zu lesen ist) was er denn für eine Anlage hatt, teilte er uns seine "Kinderzimmeranlage" mit. Seine Kompetenz, nach der ich ihn auch fragte, hat er sich "angelesen"!! Ein enttarnter Feind ist kein Fein mehr!

Das war´s! Das wird einer wie dieser Hardy im Kreuz haben und wird wegen eines "Rüpels", das Lager nicht wechseln?

 

@Klaus ich baue jetzt mein Kinozimmer wieder um. Habe heute eine antrazit farbene Akustikdecke gekauft, die wird meinen Sternenhimmel ersetzen. Den reinen MHT-Teil des Centers werde ich, wie die MHT-Teile der RS1 aus Plexi machen, die Bässe daneben in die Decke einbauen (da hab´ ich genug Platz) Ich will nur, quasi "schwebend", wie der Schall, den sie erzeugen, den MHT-Teil (ich weiß, bei Euch heißt´s "das" Teil, tschuldigung!) in der Luft "funkeln" sehen!

Weil meine Einschaltleiste, die nacheinander alles: Receiver, Beamer, die Leinwand, SAT-Receiver und Endstufen einschaltet (mit einer normalen Leiste, die alles gleichzeitig einschaltet, haut es die Sicherung durch) kaputt gegangen ist, ist meine Frau beim Fernsehen zu faul, die RS1 Endstufen manuell einzuschalten. Ich seh´ kaum fern und als ich letztens reingekommen bin, hab ich erst nach einer Weile gespannt, daß nur der Center in Betrieb war! Soviel zum Klang!

 

Jetzt meine eigentliche Frage an Dich: Wie ich bemerkt, gelesen, habe, sind die 17cm Infinity Chassis, die ich verwende, rel. "einfach" trotz Alu-Kalotte. Hast Du die FW auf diese Chassis und das Volumen meiner damaligen Gehäuse (25L) abgestimmt?

Muss ich genau dieselben Typen verwenden, was mich nicht stören würde, oder kann ich einen z.B. Wirkungsgrad stärkeren verwenden? Ich kann nirgends finden, bei welcher Gehäusegröße dieses Chassis optimal abgestimmt ist. Fs=45Hz, Qts=0,37 eigentlich keine schlechten Werte. Bassreflex bräuchte ich ein größeres Gehäuse wäre aber "schwammiger".

Wenn aber die Weiche abgestimmt ist, wie die Weiche der RS2.5 (?) dann bräuchte ich ja Chassis mit den Werten dieser? Dann allerdings hätte ich Probleme, die in die Decke einzubauen - die bräuchte dann Volumen (Wieviel?)!

 

Ich sehe Deiner geschätzen Antwort mit reger Erwartung entgegen (so mein üblicher "Geschäftsbrief Abgang)

Share this post


Link to post

Servus Leuts,

 

@Klaus: die es-82 sind da, und müssen komplett gemacht werden, hatte ja schon mal gefragt.

Die Sicken der Tief/Mitteltöner sind hin und von den passivmembranen sind nur noch die papdeckel mit nen bischen schaumstoff dran übrig! :Nail Biting:

Meinst das bekommst du wieder hin, werd morgen mal bilder machen.

So gefallen sie mir recht gut(optik), stehen Ähnlich schräg wie die Kappa, auch ähnlicher sockel.

Hab auch das Original Prospekt mitbekommen der ganzen Serie, inkl. steinalte LS Kabel is mehr wien Strick! :prost2:

 

 

@ all: hat den Hardy schon mal jemand hier her eingeladen????

Share this post


Link to post

...."was da abgeht" ist der Ehre ein bisschen zuviel!

Da ist halt ein (vermutlich) junger "Heißsporn" (stark verniedlicht), der einem alten Hasen was vormachen will und sein Halbwissen.

......Das war´s! Das wird einer wie dieser Hardy im Kreuz haben und wird wegen eines "Rüpels", das Lager nicht wechseln?

Na ich hoffe doch mal, das sich auch gerne mal in ein freundlicheres Umgebungsfeld mit eindeutig besserem Niveau begeben möchte. Zumindest würde er hier nicht solchen Aussagen ausgesetzt. Ich bin da mal einfach guter Hoffnung. Die Vergangenheit hat ja schon gezeigt, dass sich hier nur der "wertvollere Teil" der Kerngruppe wieder gefunden hat und das wird der Hartmut auch irgendwann merken und sich hier sicher auch wohler fühlen wird.

 

@Klaus ich baue jetzt mein Kinozimmer wieder um. Habe heute eine antrazit farbene Akustikdecke gekauft, die wird meinen Sternenhimmel ersetzen. Den reinen MHT-Teil des Centers werde ich, wie die MHT-Teile der RS1 aus Plexi machen, die Bässe daneben in die Decke einbauen (da hab´ ich genug Platz) Ich will nur, quasi "schwebend", wie der Schall, den sie erzeugen, den MHT-Teil (ich weiß, bei Euch heißt´s "das" Teil, tschuldigung!) in der Luft "funkeln" sehen!

Weil meine Einschaltleiste, die nacheinander alles: Receiver, Beamer, die Leinwand, SAT-Receiver und Endstufen einschaltet (mit einer normalen Leiste, die alles gleichzeitig einschaltet, haut es die Sicherung durch) kaputt gegangen ist, ist meine Frau beim Fernsehen zu faul, die RS1 Endstufen manuell einzuschalten. Ich seh´ kaum fern und als ich letztens reingekommen bin, hab ich erst nach einer Weile gespannt, daß nur der Center in Betrieb war! Soviel zum Klang!

Du wärest nicht Du, wenn Du das Basteln lassen sein könntest. Ich habe dafür aber durchaus Verständnis, wenn Du auch weiterhin nach Verbesserungen suchst und dazu keine Gelegenheit auslässt. Das ist doch ok.

 

Jetzt meine eigentliche Frage an Dich: Wie ich bemerkt, gelesen, habe, sind die 17cm Infinity Chassis, die ich verwende, rel. "einfach" trotz Alu-Kalotte. Hast Du die FW auf diese Chassis und das Volumen meiner damaligen Gehäuse (25L) abgestimmt?

Muss ich genau dieselben Typen verwenden, was mich nicht stören würde, oder kann ich einen z.B. Wirkungsgrad stärkeren verwenden? Ich kann nirgends finden, bei welcher Gehäusegröße dieses Chassis optimal abgestimmt ist. Fs=45Hz, Qts=0,37 eigentlich keine schlechten Werte. Bassreflex bräuchte ich ein größeres Gehäuse wäre aber "schwammiger".

Wenn aber die Weiche abgestimmt ist, wie die Weiche der RS2.5 (?) dann bräuchte ich ja Chassis mit den Werten dieser? Dann allerdings hätte ich Probleme, die in die Decke einzubauen - die bräuchte dann Volumen (Wieviel?)!

 

Ich sehe Deiner geschätzen Antwort mit reger Erwartung entgegen (so mein üblicher "Geschäftsbrief Abgang)

Nun lieber Klaus, dann will ich Dir mit Deiner regen Erwartung auf keinen Fall meine geschätzte Antwort vorenthalten.

Die Weiche wurde auf die damals im Bassbereich vorgegebenen elektrischen Werte der beiden 17er berechnet. Du kannst selbstverständlich jederzeit auch andere Chassis (größere) einsetzen, solange sie auch die gleichen elektrischen Werte, also 4 bzw. 8 Ohm haben. Wenn sie etwas mehr Schalldruck haben, kannst Du das im Zusammenhang mit dem neuen Einsatz in neuer Umgebung selbstverständlich auch ohne weiteres umsetzen.

 

Vom Volumen ist die Weiche nicht abhängig, so das Dir da alles offen steht. Im Gegenteil. Wenn du größere Chassis einsetzt, sollte das Gehäuse dazu auch adäquat mit wachsen. Wenn Du die Bässe der 2.5er, also 31er Watkins, einsetzen willst, kann die bisherige Weiche im Bassbereich natürlich so nicht mehr genutzt werden, da der Watkins 2 Schwingspulen hat, die auch jeweils eine eigene Weichenschaltung haben / brauchen. Das war in der bisherigen Weiche nicht vorgesehen.

 

Diesen Aufwand, so denke ich, brauchst Du beim einem Center nun wirklich nicht. Technisch steht dem zwar nichts im Wege, aber ob der deutliche Mehraufwand für den Watkins gerechtfertigt ist, wage ich mal zu bezweifeln. Wenn das aber dennoch Dein Wunsch ist, brauchst D ein Nettovolumen von ca. 140L (für einen Watkins) im optimalen Fall. Dann muss aber auch die Weiche auf die neuen Gegebenheiten angepasst werden.

 

Ich hoffe, ich konnte Deine regen Erwartung genug Zufriedenheit zuführen, so dass ich davon ausgehen darf, dass Du Dich nun eigentlich höchst zufrieden in Deinen geschätzten Lieblingsessel fallen lassen kannst und der Zukunft mit Deinem neu zu planenden Center gelassen entgegen sehen kannst.

 

Mann, war das jetzt eine "geschwollene" Aussage :Big Grin: Aber fachlich ist alles notwendige dennoch darin enthalten. :alter_mann:

Wenn Du noch weitergehende Fragen in Bezug auf die Centerumgestaltung hast, kannst Du Dich auch immer noch vertrauensvoll bei mir melden.

 

Klausi

Share this post


Link to post

Servus Leuts,

 

@Klaus: die es-82 sind da, und müssen komplett gemacht werden, hatte ja schon mal gefragt.

Die Sicken der Tief/Mitteltöner sind hin und von den passivmembranen sind nur noch die papdeckel mit nen bischen schaumstoff dran übrig! :Nail Biting:

Meinst das bekommst du wieder hin, werd morgen mal bilder machen.

So gefallen sie mir recht gut(optik), stehen Ähnlich schräg wie die Kappa, auch ähnlicher sockel.

Hab auch das Original Prospekt mitbekommen der ganzen Serie, inkl. steinalte LS Kabel is mehr wien Strick! :prost2:

 

 

@ all: hat den Hardy schon mal jemand hier her eingeladen????

Hi Voice,

 

kein Thema. Melde Dich bei mir (per PM oder direkt über meine Seite), wenn es soweit ist. Dann können wir klären was und wie es zu tun ist. Nur solltest Du jetzt besser damit keine Musik mehr spielen, weil die Spulen der Bässe sonst womöglich noch Schaden nehmen könnten.

 

Klausi

Share this post


Link to post

Hi Voice,

 

kein Thema. Melde Dich bei mir (per PM oder direkt über meine Seite), wenn es soweit ist. Dann können wir klären was und wie es zu tun ist. Nur solltest Du jetzt besser damit keine Musik mehr spielen, weil die Spulen der Bässe sonst womöglich noch Schaden nehmen könnten.

 

Klausi

 

 

Hallo klaus, danke schon mal, werd morgen mal die Schäden dokumentieren, gehört hab ich damit nicht mehr, ist ja nur mein Sammelsplien an seltenheiten, das ich sie angeschaft habe.

Hals haupt lS wären sie mir nen bischen zu klein, aber was fürs schlafzimmer oder so, so schlecht solln die ja nicht tönen für die größe.

Und aufgrund ihrer seltenheit auch auf jeden fall erhaltenswert, so denke ich.

Gruß und Dank!

 

PS: Schön das man hier normal komunizieren kann! :rolleyes:

Share this post


Link to post

Hi Mädel`s,

 

na alles easy hier? :Big Grin:

 

Als ich jetzt die Beiträge gelesen habe hier sind mir doch glatt 3 Friedenstauben über den Bildschirm geflogen... :Big Grin: :Big Grin: :Big Grin: :prost2::smoke:

Share this post


Link to post

 

 

 

Nun lieber Klaus, dann will ich Dir mit Deiner regen Erwartung auf keinen Fall meine geschätzte Antwort vorenthalten.

 

.

 

 

...Superformulierung - versuch ich mir zu merken! :Applause:

 

 

Ansonsten danke für die Antwort! Das wollte ich hören - es bleibt also alles, wie es ist. "Never change a running system"

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...