Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

Meine Sicken lass ich auch machen, auf jeden Fall, zu langer Gebrauch mit schlechten oder schon schadhaften Sicken ist sicherlich nicht zu empfehlen!

Wie ich schon geschrieben habe werde ich die Weichen zwecks Durchmessung mit einschicken, hatte vor einigen Wochen schon mal die Frage an den Quadral Service für eine Überprüfung gestellt - die meinten das sie bisher sehr wenige Weichen zur Restauration im Werk hatten, wo aber meistens eine Überlastung vorrausging. Sie haben geschrieben das bisher keine Teile wegen Alterungsprozesses zwingend getauscht werden mussten. Trotzdem könne ich die Weichen gerne einschicken, das bietet sich ja nun auch an, dann habe ich wenigstens meine Ruhe was das Thema anbelangt.

Ein Tuning kommt gar nicht in Frage, warum auch, die Quadral und auch die Infinity klingen im Originalzustand hervorragend, wenn Teile alterungsbedingt getauscht werden müssen, ist das was anderes, aber dann auch nur mit gleichen Werten und keine wilden Basteleien.

Bei der RS1 musste ich ja damals handeln, da die ja schon verbastelt war, aber ich muss sagen da hat der Hardy dann ordentliche Arbeit geleistet...

Diese ganzen Evo-Geschichten muss ich nicht haben.

Ich lasse meine Vulkan auch nur von Quadral selbst machen, gut, das die noch so am Markt sind und weiterhin Service für die alten Lautsprecher machen. Sicherlich sind sie etwas teurer wie vielleicht andere, aber ich weiß hundertpro ich kriege originale Sicken und falls nötig die richtigen Teile auf den Weichen. Ich war bisher immer sehr zufrieden mit denen, die haben bei einer früheren Vulkan auch schon mal die Sicken gewechselt, die Verarbeitung war absolut top, habe selten so sauber gemachte Sicken gesehen! Bei einer anderen Vulkan hatte ich durch meine eigene Dummheit mal einen Hochtöner geschossen, den haben die anstandlos wieder repariert, bei meinen ersten Vulkan damals habe ich aufgrund von totaler Überlastung durch den Vorbesitzer die Weichen machen lassen, war absout top!

Ich könnte natürlich auch den Norman fragen, aber ganz ehrlich, wenn es Infinity wäre - natürlich ja sofort - aber bei der Vulkan halte ich Quadral die Treue - gute Arbeit muss auch anerkannt werden!

Und falls doch wider Erwarten was an den Weichen gemacht werden muss bleibt die Vulkan dann auch endgültig, denn dann sind die ja erst Recht im Topzustand und den Preis für solche Überholungen kriegt man sowieso so schnell nicht wieder rein, außerdem geht dann finanziell eh nichts mehr, kann auch sein das der Teac irgendwann bald zum Service muss, der spinnt in letzter Zeit ab und zu auch mal rum. So ist das halt mit gebrauchten Sachen, auch wenn sie hochwertig sind muss man Hand dran halten, irgendwas anfallen kann immer, man kann Glück haben und die Kisten laufen Jahre ohne irgendwelche Probleme, es kann aber auch anders sein, ich habe ja nun schon einige Male Pech gehabt...

Share this post


Link to post

Selbst wenn es denn so sein sollte, würde es dem "unzufriedenen" Kunden keine Rückerstattung bringen sondern nur zusätzliche Kosten für den Anwalt.

Share this post


Link to post

Rechtsschutzversicherungen prüfen im Vorfeld und springen nur bei einer reellen Chance ein.

 

 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb rat666:

Rechtsschutzversicherungen prüfen im Vorfeld und springen nur bei einer reellen Chance ein.

 

 

stimmt so in der form nicht ganz .... die frage ist was hab ich wo wie versichert....

ist wie mit allem entspanntheit in allen lagen kostet geld....

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb rat666:

Rechtsschutzversicherungen prüfen im Vorfeld und springen nur bei einer reellen Chance ein.

 

 

heißt im Bedingungssprech:"ein Klage muß Aussicht auf Erfolg haben" bedeuet, dass eine Klage geführt werden kann/muss, um einen Rechtsnachteil von mir (nicht von allgemein!) abzuwenden.

vor 1 Stunde schrieb Schoppemacher:

stimmt so in der form nicht ganz .... die frage ist was hab ich wo wie versichert....

ist wie mit allem entspanntheit in allen lagen kostet geld....

natürlich wird im Schadenfall auch vorher geprüft, ob die Deckung auch für das Rechtsgebiet gegeben ist, in dem man tätig werden muss und wogegen man Klage erheben oder abwenden will. Hier wäre es wohl das Vertragsrecht...

Als Sachbearbeiter (ich hab´das mal gelernt, so um die Zeit, als die Beta erfunden wurden) würde ich in diesem Falle die Deckung ablehnen - es liegt kein schriftlicher Vertrag vor, aus dem ersichtlich wäre, welcher Auftrag nicht oder schlecht erfüllt wurde. Nur der daraus abzuleitende Vermögensschaden wäre einzuklagen. Der müsste alerdings gea beziffert werden. Was bei "Schlechterfüllung" kaum ohne Gutachter gehen würde. Das riefe natürlich einen "Gegengutachter" auf den Plan und endet in jedem Falle mit einem "Vergleich" Dem stimmt der Rechtsanwalt auch zu, erstens ist er von der Rechtsschutz dazu angehalten und zweitens bekommt er dafür nocheinmal seine volle 10/10 Gebühr!!! Dieser  "Vergleichskonstrukt" dient dazu, die Gerichte zu entlasten und dafür wird der Anwalt ein  zweites mal belohnt.

So will´s das Gesetz, so wills der Richter, so wills der Anwalt, so wil´s die Rechtsschutzversicerung,nur für Dich heißt´s: ausser Spesen nichts gewesen. (bin sehr Vergleiserfahren)

Und Wut, bzw persönliche Nachlässigkeit oder Vertrauensseeligkeit bei der Vertragsvergabe ist kein Schadenersatzgrund...

Als andere ist Wunschdenken...

Für eine Anzeige beim FA oder Verbraucherschutz braucht man keine Rechtsschutzversicherung, die nehmen´s umsonst...

Share this post


Link to post
Am 27.5.2017 um 14:55 schrieb kappaist:

Übrigens RS2b, hat sich hier jemand die schwarze aus kleinanzeigen gekrallt?

Der Anfang vom Ende der politischen Laufbahn "unserer" Hannelore Kraft war Ihre Antwort auf die Frage nach dem Kanzlerkandidaten der SPD. Sinngemäß lautete die Antwort: "Ich weiß es, sage es aber nicht". 

In diesem Sinne: Wenn alles nach Plan läuft, höre ich am Mittwoch die RS2b. Aber ihr erratet nie, wo mir dieses Vergnügen(?) zu Teil wird. Und wenn ihr es erratet, streite ich es trotzdem ab:P.

Ich finde ja berufsmäßig sowieso, dass das alte Zeugs gegen die aktuellen Teile von Legacy Audio keinen Stich macht. Aber wahrscheinlich wirkt die Tatsache, dass Bill Dudleston nun schon seit 35 Jahren unter der gleichen Marke Lautsprecher baut auf viele Freaks ent-emotionalisierend B)

Share this post


Link to post

Hallo Frank, Sascha verkauft sein ganzes Geraffel, echt? Wo denn, finde nichts? Wieder einer weniger....!!!

Share this post


Link to post

ruhig bleiben Toralf:rolleyes:

....ich war leider nicht bis zum Schluss "dabei", daher weiß ich nicht was an der Beta von Sascha gemacht wurde noch habe ich sie gehört. Ich weiß nur noch dass sie an Sovereign spielte, mehr nicht. Wie du weißt komme ich aus der "Old School Ecke", daher habe ich mich relativ früh als die Spaltung der alten Infinity Gemeinde begann positioniert und dementsprechend nicht mehr alles verfolgt.... Ich war auf der dritten Plattform-Forum nicht mehr dabei, habe also den Streit und das endgültigen Ende nicht mehr mit bekommen.....

Share this post


Link to post

Habe ich auch nicht mitbekommen.

Wie können den Risse in den Bassäulen entstehen?

Wo verkauft er denn nu sein Zeug? Habe nix gefunden

Share this post


Link to post

,,ich auch nicht!

Und die Sache mit den Kabeln ist mir auch neu. Kläre mich mal auf, besser per pm:huh:

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb E=mc2:

 

Nö! DER ist mit seinem vermurkst-verbastelten Fake-Kram dritter Wahl doch alleine auf weiter Flur. Oder kennst Du noch jemanden, der eine Beta mit Rissen in den Bassäulen hat, durch die Mäuse kriechen können, sich Fake-Kabel andrehen lässt, dies JEDEM erzählt mit dem Vermerk, man solle es bitte niemandem sagen und Amps dran hängen hat, die den Wert des verwendeten Alus haben? Bitte Stefan, stellst DU Dich allen Ernstes auf diese Stufe? ....

...das hat er doch längst nicht mehr - wenn er was verkauft, ist das sein jetziges, ein ganz anderes, Eqipment...

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb E=mc2:

 

Nö! DER ist mit seinem vermurkst-verbastelten Fake-Kram dritter Wahl doch alleine auf weiter Flur. Oder kennst Du noch jemanden, der eine Beta mit Rissen in den Bassäulen hat, durch die Mäuse kriechen können, sich Fake-Kabel andrehen lässt, dies JEDEM erzählt mit dem Vermerk, man solle es bitte niemandem sagen und Amps dran hängen hat, die den Wert des verwendeten Alus haben? Bitte Stefan, stellst DU Dich allen Ernstes auf diese Stufe? ....

...das hat er doch längst nicht mehr! Wenn er was verkauft, dann sein neues, ganz anderes, Equipment.

Share this post


Link to post

Also für mich gäbe es nur noch eine Infinity die mich reizen würde und für die hab ich keinen Platz.

Aber das Genesis Geraffel reicht mir vollends um zufrieden vor den Boxen zu Schwelgen:)

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...