Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

Zudem bin ich ja auch einer von denen die gerne etwas ausprobieren...

 

:Peace::coke:

 

Ach ja: herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Super-Anlage! :prost2: Das ist bestimmt eine tolle Ausgangsbasis für die letzten kleinen Optimierungen. Habe die RS1(a/b/?) 1987 in Münster mal hören können; da spielten sie von Peter Gabriel "Mercy Street" und die "Polowetzer Tänze" von Borodin. Das hat mich damals sehr beeindruckt. Es waren auch schwere Threshold Blöcke dran, die Typbezeichnungen weiß ich nicht mehr.

Share this post


Link to post

Herzlichen Glückwunsch,Omo!

 

Jetzt gehörst Du wohl zur Elite! Mal im Ernst das ist doch mal ein großártiger Schritt nach vorne!

 

Als Chef sollte man mindestens eine Rs1 sein Eigen nennen.Was unterscheidet dich sonst vom Fußvolk? :Big Grin:

 

Vielleicht sollte ich auch Unternehmer werden,bin ja nicht ganz talentfrei,komme aus einer kaufmännischen Familie.Mein Opa war ein erfolgreicher Kaufmann.

 

Ich hab festgestellt,dass man als Arbeiter keine Zeit hat,richtig Geld zu verdienen. :Silly:

 

:nacht:

Share this post


Link to post
Guest INFINITY&PARASOUND

Hallo Conni,

 

jetzt muss nur noch dein Hörraum einer so guten Anlage würdig sein !

Das geht bestimmt nochmals tief in die Tasche ! , aber mann kann

sich darauf ja hinarbeiten :smiley1670: .

Share this post


Link to post

Hi,

 

Als Chef gehöre ich schon seit über 30 Jahren zur Elite.

 

Naja, so schlimm ist es ja nu ach nicht.

 

Bei der Arbeitszeit gebe ich dir stellenweise recht, den privaten finanziellen Ruin kann man über die passende Gesellschaftsform verhindern.

Das Risiko trägt man selbst, ist aber auch nicht vom "können" Anderer abhängig. Die Sicherheit im Angestellenverhältnis ist auch nicht mehr viel höher.

Seine eigenen Entscheidungen trifft man auch und muss sich von Niemandem etwas sagen lassen.

 

Und ein paar Firmenbeteiligungen sind nicht schlecht auf die Dauer betrachtet.

 

Gruß :prost2:

 

oliver

Share this post


Link to post
Denn so schlecht scheint es dir ja nicht zu gehen da du solche elitären Highend Geräte ja schon lange vor mir gehabt hast.

 

Du überschätzt mich,solche Gerätschaften habe ich nicht mal ansatzweise gehabt :prost2:

 

Eine Rs1b ist sowieso für mein kleines Zimmer zuviel des Guten und macht auch keinen Sinn.

Wenn ich aber einen großen Raum zur Verfügung hätte,dann würde es wohl anders aussehen.

 

Und last but not least gehöre ich zu der Elite die das gesamte Risiko tragen.

 

No Risk,no Fun! :i5595_jubel2:

 

 

Seine eigenen Entscheidungen trifft man auch und muss sich von Niemandem etwas sagen lassen.

Sehe ich genauso! :prost2:

 

Das Risiko trägt man selbst, ist aber auch nicht vom "können" Anderer abhängig

Genau!

Share this post


Link to post

Du überschätzt mich,solche Gerätschaften habe ich nicht mal ansatzweise gehabt :prost2:

 

Eine Rs1b ist sowieso für mein kleines Zimmer zuviel des Guten und macht auch keinen Sinn.

Wenn ich aber einen großen Raum zur Verfügung hätte,dann würde es wohl anders aussehen.

 

 

 

No Risk,no Fun! :i5595_jubel2:

 

 

 

Sehe ich genauso! :prost2:

 

 

Genau!

 

I

Share this post


Link to post

Infinity wurde bis 1980 von Audio Int´l in Frankfurt vertrieben. Danach von der Infinity KLH Cooperation in Wiesbaden, nach 1982 bis 1995 von der Infinity Elektroakustik in Wiesbaden. Diese wurde von Harman Deutschland in Heilbronn 1995 übernommen.

die RS1 wurde von 1982 - 1986 gebaut.

Infinity hat nie an Endkonsumenten direkt etwas verkauft, es wurde immer nur der Handel beliefert.

Nie wurde von Infinity ein Sockel etc umgebaut.

Den Mitarbeiter kenne ich nicht, es gab nie einen Mitarbeiter mit diesen oder ähnlichen Namen.

Die Bässe mit schwarzer Innenbkalotten gab es nur im Jahr 1982, danach waren diese schlicht verbraucht.

Ziemlich viele falsche Aussagen Connie, meinste nicht auch :Big Grin:

Ach ja, ich hatte 4x SA1 dran. :smoke:

 

Behringer feiert gerade sein 20 jähriges Bestehen

Uli Behringer hat 1991 seinen ersten Synthi gebaut.

Auch das haut alles zeitlich nicht hin.

Share this post


Link to post
Nichts desto Trotz ist eine Firma immer nur so gut wie seine Mitarbeiter.Und die Verantwortung für diese Mitarbeiter liegt immer beim Chef- egal ob im Positiven wie auch im Negativen.

 

genau so ist es und der Verantwortung muss man sich auch immer bewusst sein.

Autos haben bei uns in der Firma keine große Bedeutung (werden imho eh komplett überbewertet), ich habe nen Passat Diesel, der bekommt im Jahr knap 40.000 km auf die Nadel, nach drei Jahren wird er getauscht. Wichtig ist das Preis/Leistungsverhältnis, Zuverlässigkeit und die Unterhaltskosten. Der nächste wird wahrscheinlich ein Opel, du siehst ich bin schmerzfrei Big%20Grin.gif. Wer bei uns in der Firma ein besseres Auto will als meines, der muss es selber kaufen.Big%20Grin.gif

Trotzdem würde ich jetzt nach 10 Jahren "Elite";) meinen Job nur noch für eine gut bezahlte Verbeamtung wechseln.;)

 

 

Gruß :prost2:

 

oliver

Share this post


Link to post

genau so ist es und der Verantwortung muss man sich auch immer bewusst sein.

Autos haben bei uns in der Firma keine große Bedeutung, ich habe nen Passat Diesel, der bekommt im Jahr knap 40.000 km auf die Nadel, nach drei Jahren wird er getauscht. Wichtig ist das Preis/Leistungsverhältnis, Zuverlässigkeit und die Unterhaltskosten. Der nächste wird wahrscheinlich ein Opel, du siehst ich bin schmerzfrei Big%20Grin.gif.

Trotzdem würde ich jetzt nach 10 Jahren "Elite";) meinen Job nur noch für eine gut bezahlte Verbeamtung wechseln.;)

 

 

Gruß :prost2:

 

oliver

Share this post


Link to post

Hallo Hardy,

 

Tu mir einen Gefallen: Bevor Du auf das Posting von Omo antwortest, atme bitte 3 mal durch.

 

Danke

Share this post


Link to post

Omo schrieb:

Am interesantesten finde ich deine Aussage das die Bässe mit den schwarzen Innenkalotten nur bis 1982 gebaut wurden- weil die danach schlicht und einfach "verbraucht" waren. Soso. Höchst interesant. Was wurde denn dann eingebaut? Lilafarbene oder Braune? Oder welche Farbe wurde denn dann genommen? Die Antwort bleibst du schuldig. Einerseits schreibst du mir das nur die 1b die schwarzen Innenkalotten hatte weil wenn keine schwarzen Innenkalotten- dann ist es niemals eine 1b;

 

Da hast Du was falsch verstanden. Die Bässe mit schwarzen Innenkalotten wurden nur 1982 gebaut, damals gab es nur die RS 1, nicht die RS1a und nicht die RS1b, also stammen Deine Bässe aus `ner RS 1. Das allein macht aber noch gar nichts, da die Bässe aus der RS1 qualitativ nicht schlechter waren als die Bässe der RS1b.

 

Es drängt sich aber doch die Frage auf, wie echt RS1b der Rest ist. In Deinem eigenen Interesse würde ich da noch `mal nachhaken.

 

Übrigens, so sehen die Bässe der RS 1b aus:

 

Mein Link

Share this post


Link to post

Hi,

 

Preis-Leistung-Zuverlässigkeit und Unterhaltskosten sind die üblichen Kriterien für Autos in jeder Firma heutzutage.

Trotzdem lege ich z.B. unbedingten Wert darauf nur deutsche Autos zu kaufen.

 

Und der Rest ist für mich eigentlich schon Geschichte. Elitär oder nicht; Wen juckt das. Ich mache noch zwei Jahre

und dann können mich alle mal.

 

Ob es ein deutsches Auto ist oder nicht wäre mir prinzipiell Egal, leider reagieren einige Kunden negativ auf ausländische Fabrikate, deshalb fahre ich auch nur deutsche Autos.

 

Viele KMUs kaufen ihre Autos absolut nicht emotionslos, stellenweise hat man das Gefühl die verdienen ihr Geld mit dem Auto (Volker tut das als einer der wenigen wirklich).

 

Das elitäre Gehabe einiger leitender Angestellter oder Firmeninhaber (anwesende sind nicht gemeint) geht mir eh seit Jahren auf den Zeiger (Wenn du sie als Kunden hast fällt es drei mal so schwer nix zu sagen).

 

Sei froh wenn es in zwei Jahren wirklich vorbei ist (viele können ja auch nicht aufhören), ich habe noch 30 Jahre vor mir (die definitv nicht so weitergehen können).

 

Über die Bässen solltest du dich nochmal genau informieren, auch über die Vertriebsstrukturen großer Unternehmen.;)

 

 

@Volker, dreimal durchatmen reicht nicht, so oft musste ich ja schon durchatmen.Big%20Grin.gif

 

 

Gruß :prost2:

 

oliver

Share this post


Link to post

@ conni

 

ich denke Hardy hat mit den 20 jährigen Firmenbestehen von Behringer auf folgendes hinweisen wollen:

Wenn der (Noch)-Besitzer sagt, er habe die Servo nie in Betrieb gehabt und sie liegt seit

dem Kauf verpackt in der Schachtel müßter er schon vor fast 30 Jahren mit einer Behringer gehört

haben! Da es aber laut Hardy erst 20 Jahre solche Dinger gibt klafft hier ein Zeitloch :alter_mann::prost2:

Share this post


Link to post

BMW hat das unlängst eindeutig klargestellt: Wer BMW beliefern will, wer BMW baut, der sollte auch einen BMW fahren. Ganz einfach. Tut er das nicht, darf er mit Fremdmarken nicht mehr auf das firmeneigenen Gelände fahren geschweige denn dort parken, sollte BMW ein Fahrzeug dieser Klasse im Programm haben welches der Betreffende kaufen könnte. Finde ich gut.

 

 

Das ist absoluter Dumfug.

Wenn diese Premiummarken auch Ihre Dienstleister premium bezahlen würden wäre es ja okay.

Aber KVP ( kontinuirlicher Verbesserungs Prozess )von 10% im Jahr und Preisdumping höchster Kategorie sind ja normal für die Marken.

Als Dienstleister im Hause Daimler kann ich ein Lied davon singen.

 

Ein Viano oder Sprinter kostet halt das dreifache im Monat wie ein Citröen oder Peugeot oder Fiattransporter.

Da leiden am Schluss nur die treuen und guten Mitarbeiter, da Du nicht mehr in der Lage bist Ihnen Gehaltsanpassungen zu geben geschweige denn Sie zu fördern.

 

:alter_mann:

Share this post


Link to post

@ Hallo Omo,

 

was ist den nur los ! Der Thread entwickelt sich ja langsam zu einer Selbsthilfegruppe ! Nur, war das nicht im Zusammenhang

mit Infinity ????

 

Ich mag auch nicht alle Teilnehmer hier im Thread, nur da antworte ich halt nicht mehr, wenn mir die eine oder andere Aussage nicht passt.

 

Was Autos hier zu suchen haben, ist mir eh ein Rätsel. Ich dachte "wir" tragen den Pelz nach innen !!! Oder ??? Mit unserem Hobby ist eh schlecht angeben !

 

Wer 20k€ für eine Harley auf den Tisch legt, ist hoch geachtet.

Highender werden da mitleidig belächelt und für verrückt erklärt.

 

Wer sich scheinbar Harley und Highend leisten kann, wird mißtrauisch beäugt - gottseidank nur von einer Minderheit.

 

Bei Hardy wäre ich vorsichtig. Nicht weil du ihn mal brauchen könntest, nein, bis jetzt scheint es die einzig vernüftige Quelle hier zu sein. Alle anderen haben weder Schaltpläne noch die Erfahrung was die Infinities betrifft.

 

Also, was soll das bringen ?

 

Mir macht das so keinen Spaß, und darum geht es doch eigentlich.

 

Also, immer schön den Ball flach halten, erstmal Kaffee trinken und dann eventuell antworten.

 

Also "Nix für ungut" Sagen das nicht die Bayern,

 

 

Thomas

Share this post


Link to post

@ Hallo Omo,

 

was ist den nur los ! Der Thread entwickelt sich ja langsam zu einer Selbsthilfegruppe ! Nur, war das nicht im Zusammenhang

mit Infinity ????

 

Ich mag auch nicht alle Teilnehmer hier im Thread, nur da antworte ich halt nicht mehr, wenn mir die eine oder andere Aussage nicht passt.

 

Was Autos hier zu suchen haben, ist mir eh ein Rätsel. Ich dachte "wir" tragen den Pelz nach innen !!! Oder ??? Mit unserem Hobby ist eh schlecht angeben !

 

Wer 20k€ für eine Harley auf den Tisch legt, ist hoch geachtet.

Highender werden da mitleidig belächelt und für verrückt erklärt.

 

Wer sich scheinbar Harley und Highend leisten kann, wird mißtrauisch beäugt - gottseidank nur von einer Minderheit.

 

Bei Hardy wäre ich vorsichtig. Nicht weil du ihn mal brauchen könntest, nein, bis jetzt scheint es die einzig vernüftige Quelle hier zu sein. Alle anderen haben weder Schaltpläne noch die Erfahrung was die Infinities betrifft.

 

Also, was soll das bringen ?

 

Mir macht das so keinen Spaß, und darum geht es doch eigentlich.

 

Also, immer schön den Ball flach halten, erstmal Kaffee trinken und dann eventuell antworten.

 

Also "Nix für ungut" Sagen das nicht die Bayern,

 

 

Thomas

Hi Thomas,

 

Du sprichst mir aus der Seele.

 

Ich sage nur:

Hardy braucht uns nicht, wir aber brauchen Ihn!

 

Für unsere Schätze und auch als Mensch.

 

Wer würde ebenso wie Hardy, fast selbstlos, durch ganz Deutschland reisen um unsere Anlagen auf Vordermann zu bringen?

 

Wer würde solche WS veranstalten, nur um des Spaßen Willen?

 

Deswegen: bitte etwas respektvoller behandeln!

 

Meine Meinung

 

Gruß

 

Volker

Share this post


Link to post
Ich jedenfalls würde selbstverständlich auch dir eine RS 1b gönnen.

 

Danke schön. :)

 

Ich mag zwar deinen Hund nicht; Aber egal.

 

Damit kann ich leben. :Hug:

 

Nichts desto Trotz ist eine Firma immer nur so gut wie seine Mitarbeiter. Und die Verantwortung für diese Mitarbeiter liegt immer beim Chef- egal ob im Positiven wie auch im Negativen.

 

Sehe ich auch so... :prost2:

Share this post


Link to post

Hi Volker,

 

damit hast du wohl recht :prost2:.

 

Und wer den Hardy kennt, dem ist auch klar dass er immer eine ehrliche und direkte Antwort von ihm bekommt. Ob sie einem gefällt oder nicht steht auf einem anderen Blatt.

Aber was habe ich von einer Antwort die mir gefällt, wenn sie mich nicht weiterbringt? - Gar nichts

 

Gruß :prost2:

 

oliver

Share this post


Link to post

Hi Thomas,

 

Du sprichst mir aus der Seele.

 

Ich sage nur:

Hardy braucht uns nicht, wir aber brauchen Ihn!

 

Für unsere Schätze und auch als Mensch.

 

Wer würde ebenso wie Hardy, fast selbstlos, durch ganz Deutschland reisen um unsere Anlagen auf Vordermann zu bringen?

 

Wer würde solche WS veranstalten, nur um des Spaßen Willen?

 

Deswegen: bitte etwas respektvoller behandeln!

 

Meine Meinung

 

Gruß

 

Volker

 

...da schließe ich mich gerne an. Unser Hardy ist ein Pfundskerl, wie man zu sagen pflegt (naja, ihr wisst schon wie ich es meine Nail%20Biting.gif, Hardy nicht schon wieder hauen :Worried:). Nein, ganz ehrlich, ich wäre froh, wenn ich mehr solcher Menschen kennen würde, dann würde das Leben noch wesentlich mehr Spass machen; auch viele Leute aus den Workshops, die ich kennenlernen durfte, sind mir sehr sympathisch und ich freue mich auf den Nächsten (wann ist es eigentlich endlich wieder April :Waiting: und wann kommt der große See :Silly:).

Das was der Volker schon gesagt hat finde ich auch ganz wichtig und richtig; der Hardy "pflegt" die alten Kisten besser als jeder Andere und macht es überwiegend aus reiner Lust an der Freud und nicht um sich damit zu berreichern! Das sollte sich jeder vor Augen halten und nicht glauben, dass eine Koriphäe wie Hardy sich mit Klassikern abgeben müsste... Sein Geld verdient er mit ganz anderen Nummern und Infinity ist nur sein Hobby!

 

Ich finde es auch wirklich schon etwas grenzwertig von Dir Omo, dass du so schroff in die Provokation gehst! Hardy hat dir wertfrei die faktischen Daten zu Infinity dargelegt und du denonzierst ihn, finde ich ehrlich gesagt nicht gerade elegant !... (wenn ich so als Geschäftsführer mit meinen Leuten umgehen würde, dann nähme mich bald keiner mehr Ernst ---)

Naja, nur meine subjektive Meinung zu der Sache.

Du hast quasi vor dem Kauf jeden gelöchert auf was man denn nun achten soll beim Kauf einer RS1b und wir haben dir alle reichlich Tips gegeben....wenn man dann aber nicht auf die Sachen achtet und fragt "wie sollen die Bässe denn nun aussehen...braun oder lila vielleicht?!?" (sinngemäß) , dann tut es mir leid, frage doch einfach mal im HF und dann kannst du dir meinethalben dort deine Infos zukommen lassen....sorry, aber mir geht es einfach zu weit.

 

Bisher war hier die Luft immer noch am Besten und ich hoffe es wird sich auch wieder dorthin begeben, da bin ich ziemlich sicher.

 

@Hardy, ich habe dir noch garnicht gedankt für deine Unerschütterlichkeit im Bezug auf unsere Lebenssituation :Cowboy: und sowieso, wenn es dich wieder in den Norden treibt, damit du dein Auto mal wieder fordern kannst, bist du jederzeit herzlich Willkommen.

 

@don, danke für den Tip, ich hatte mich schon gewundert warum die "Tränen" so klebrig waren...:Whistle:

 

@Tobias, auch deinen Ausführungen kann ich so nur beipflichten; mir hat es auch wieder sehr viel Spass gemacht, schade nur, dass es wieder so schnell vorbei war!

 

@gunter, das mit der braunen Brühe und dem stabilen Aschenbecher war ein guter Tip, danke

@wolf, wahrscheinlich klappt es zum vorgedachten Termin :prost2::jubel2:

 

@all....und ich habe eine einzigartige Beta :Phbbbt:Big%20Grin.gif:Whistle:

 

PS: Ich geh´mal ein bisschen Musikhören, also bis denn dann :prost2:

Share this post


Link to post

...da schließe ich mich gerne an. Unser Hardy ist ein Pfundskerl, wie man zu sagen pflegt (naja, ihr wisst schon wie ich es meine Nail%20Biting.gif, Hardy nicht schon wieder hauen :Worried:). Nein, ganz ehrlich, ich wäre froh, wenn ich mehr solcher Menschen kennen würde, dann würde das Leben noch wesentlich mehr Spass machen; auch viele Leute aus den Workshops, die ich kennenlernen durfte, sind mir sehr sympathisch und ich freue mich auf den Nächsten (wann ist es eigentlich endlich wieder April :Waiting: und wann kommt der große See :Silly:).

Das was der Volker schon gesagt hat finde ich auch ganz wichtig und richtig; der Hardy "pflegt" die alten Kisten besser als jeder Andere und macht es überwiegend aus reiner Lust an der Freud und nicht um sich damit zu berreichern! Das sollte sich jeder vor Augen halten und nicht glauben, dass eine Koriphäe wie Hardy sich mit Klassikern abgeben müsste... Sein Geld verdient er mit ganz anderen Nummern und Infinity ist nur sein Hobby!

 

Ich finde es auch wirklich schon etwas grenzwertig von Dir Omo, dass du so schroff in die Provokation gehst! Hardy hat dir wertfrei die faktischen Daten zu Infinity dargelegt und du denonzierst ihn, finde ich ehrlich gesagt nicht gerade elegant !... (wenn ich so als Geschäftsführer mit meinen Leuten umgehen würde, dann nähme mich bald keiner mehr Ernst ---)

Naja, nur meine subjektive Meinung zu der Sache.

Du hast quasi vor dem Kauf jeden gelöchert auf was man denn nun achten soll beim Kauf einer RS1b und wir haben dir alle reichlich Tips gegeben....wenn man dann aber nicht auf die Sachen achtet und fragt "wie sollen die Bässe denn nun aussehen...braun oder lila vielleicht?!?" (sinngemäß) , dann tut es mir leid, frage doch einfach mal im HF und dann kannst du dir meinethalben dort deine Infos zukommen lassen....sorry, aber mir geht es einfach zu weit.

 

Bisher war hier die Luft immer noch am Besten und ich hoffe es wird sich auch wieder dorthin begeben, da bin ich ziemlich sicher.

 

 

 

 

Danke für diese Worte, Sascha, du hast es wirklich auf den Punkt gebracht :prost2:

 

Und deine Beta ist wirklich einzigartig, ist jetzt ein Unikat wie meine 1er :prost:

Share this post


Link to post

Bin dabei, Wolf, wenn ich darf :Praying:

...wie Termin?...wo Termin?...wann Termin?...bei wem Termin?

Bekomme im Sommer auch ein neues Auto und möchte wo hinfahren....RS1 hören oder Gamma hören, oder Beta hören oder, am besten, Genesis hören...

Share this post


Link to post

Leute, Leute, lasst mir bitte den Omo in Ruhe. Wir wollten doch immer einen zweiten Infinity-Spezialisten in diesem Fred haben, schließlich kann Hardy ja auch mal eine Entlastung brauchen.

Mit Omo haben wir nun jemanden gefunden, der sich nicht von der Physik beirren läßt, sondern der in der Lage ist, mit seinen Ohren alle Erkenntnisse dieser obskuren Naturwissenschaft Lügen zu strafen. Dabei ist es sicherlich hilfreich, dass zwischen seinen Detektiv-Organen offensichtlich ein schalltoter Raum liegt Big%20Grin.gif

Nur ein Tipp von mir, Omo: Dieses Zeug, dass Du immer nimmst, bevor Du hier was schreibst :smoke::coke:...lass es sein, oder nimm zumindest nur noch die halbe Menge. Du verträgst es echt nicht. :alter_mann:

Share this post


Link to post

...wie Termin?...wo Termin?...wann Termin?...bei wem Termin?

Bekomme im Sommer auch ein neues Auto und möchte wo hinfahren....RS1 hören oder Gamma hören, oder Beta hören oder, am besten, Genesis hören...

Ach Krixe, das ist eine lange und traurige Geschichte. Ich habe mich von Sascha belatschern lassen ihn mit Tobias nach Cleverkusen einzuladen. Hat mir irgendwie Leid getan mit seiner schrubbeliggen Berta und den ollen Verstärkerkisten daran. Tobias ist ja auch so´n Netten, der auf diesen RS1b-Hype reingefallen ist. Nun wollte ich Beiden mal einen netten Abend bei Schlager-Musik und billigem Bier ermöglichen. Konnte ja nicht ahnen, dass die zu dem Termin Ende Februar Zeit haben :Waiting:

Tja, bis Du im Sommer Dein neues Auto hast, bin ich die Beiden hoffentlich wieder los. Also steht dann einem netten Abend mit guter Musik, hervorragendem Essen und erlesenen Weinen nichts im Wege. Ich freu´mich :jubel2:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...