Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

naja Sascha, mit Jacky-Cola geht das auch nicht, das britzelt zu sehr - wegen der Kohlensäure :Shame On You: :prost2: ...aber so nen schönen Bowmore nasal nach dem Essen - da "riechst" Du den Torf als würdest Du schon 2,8 Meter drunter liegen :Big Grin:

Also ich kenne nur Nasenspülsalz, gut gegen Schnupfen und verschleimte Nasennebenhöhlen...! :Big Grin:

Share this post


Link to post

Achso, deswegen redest du also von anderen Verabreichungsmethoden?!? Egal, ob "nasal" oder o(h)ral ist eh egal - Jacky gibbet nich.Bin auch wieder etwas weiter - die Bridge tut nun was sie soll und das Ganze noch mit ner neuen Firmware versehen ist wiedereinmal ein Quäntchen weiter. Das Ganze ist kein Vergleich zur USB-Variante. Big%20Grin.gif

Share this post


Link to post

Moin Jungs,

 

sorry, muß enttäuschen, hat nicht geklappt.

 

Muß heute nochmal ran!

Werde es Abends nochmal anpacken, ok?

Share this post


Link to post

Moin Jungs,

 

sorry, muß enttäuschen, hat nicht geklappt.

 

Muß heute nochmal ran!

Werde es Abends nochmal anpacken, ok?

Wat mut dat mut!

Share this post


Link to post

PS: wo waren wir? ...bei der Raumakustik. Wer hat denn dann was im Einsatz? Also ein paar haben ausser Audyssey noch Molton, was gibt es hier sonst noch so und mit welchen Erfahrungen?

 

65m2 StoSilent Akkustikdecke in Verbindung mit dem Audyssey :smoke:

Share this post


Link to post

...flüssige Baumwolle an alle Seitenwände gespritzt und nicht glatt geputzt - sieht aus wie Rauhputz, ist aber Baumwolle - =Effekt wie Molton, aber halt kein Vorhang, sondern mit Wunschfarbe aufgetragene "Tapete" :smoke:

Share this post


Link to post

Das Kabelthema steht bei mir auch noch an, muss aber erstmal noch was an den Gerätschaften ändern. Ich will mir den Oppo 105 kaufen und ganz auf einen Vorverstärker verzichten. Dann muss ich mal schaun wie das alles verkabelt wird, der hat ja auch XLR Ausgänge.Ich bin aber inzwischen auch davon überzeugt auf einheitliche Verkabelung zu setzen. Ist nur die Frage welche Kabel und wie viel Geld man für das entsprechende Equipment ausgeben sollte. Auf jeden Fall hat der Kabelvergleich beim Toralf schon viel gebracht....

 

@ Krixe,

 

hast du meine PN nicht bekommen?

Share this post


Link to post

jetzt kommt es doch nochmal zum großen Vergleich audioquest OAK - Hardy´s Kabel - TAG McLaren AvantGarde F3-10 SPK und vielleicht dem audioquest Gibraltar. Bin mal gespannt....

Ja, da bin ich auch mal gespannt...freue mich auf Euren Bericht. Wenn München nicht so weit wäre.... :Sigh:

Share this post


Link to post

Das Kabelthema steht bei mir auch noch an, muss aber erstmal noch was an den Gerätschaften ändern. Ich will mir den Oppo 105 kaufen und ganz auf einen Vorverstärker verzichten. Dann muss ich mal schaun wie das alles verkabelt wird, der hat ja auch XLR Ausgänge.Ich bin aber inzwischen auch davon überzeugt auf einheitliche Verkabelung zu setzen. Ist nur die Frage welche Kabel und wie viel Geld man für das entsprechende Equipment ausgeben sollte. Auf jeden Fall hat der Kabelvergleich beim Toralf schon viel gebracht....

 

@ Krixe,

 

hast du meine PN nicht bekommen?

Der Oppo würde mich auch mal interessieren. Vielleicht kannst Du ihn ja mal zu einem WS mitbringen?

Share this post


Link to post

Der Oppo würde mich auch mal interessieren. Vielleicht kannst Du ihn ja mal zu einem WS mitbringen?

 

 

hab nur gutes drüber gehört, da ist halt alles drin. Top D/A Wandler, Mediaplayer, Bluray, Vorstufe usw...

kenn auch jemanden der sogar eine Audio Research Vostufe verkauft hat weil der Oppo besser sein soll.

Ich muss das Ding einfach mal kaufen und testen. Der Zappity reizt mich zwar auch, aber da ist halt kein Laufwerk drin und keine vollwertige Surround Vorstufe. Ich denk an der Stelle mal je weniger im Signalweg um so besser...

 

selbstverständlich bring ich den dann auf nen Workshop mit wenns euch interessiert....

Share this post


Link to post

.

 

ausgeraubt und Haus verwüstet am 16 . 11 . 2013 . zwischen 7 - 23.00 Uhr ............

 

 

Vorläufige Auflistung gestohlener Geräte /17/11/2013

 

Sovereign Eternity black 2x , € 25990,- SNR 111809/10

Sovereign Glory black , € 12990,- SNR 132503

Sovereign Power black , € 7990,- SNR 125104

CDPlayer Opera Droplet MKII 5.0 , € 5000,-

Transrotor Rotary mit SME 3009R Gold 24k + Grado Master Wood + Viablue Absorberplate black € 10000,-

Transrotor Netzteil silber-gold € 950,-

34 Netzkabel HighEnd € 2720,-

DemoKoffer schwarz mit Viablue S6Air Kabel + B6 Kabeln +Viablue Brücken € 1500,-

Viablue SinglDouble SC4 LSKabel Paar € 350,-

6 x Stereo Verbindungen Viablue € 1550,-

CDPlayer Opera 2.2MKII , special black piano , € 2500,-

Aaron No.1 a Vollverstärker € 3590,-

Aaron Anniversary XX Vollverstärker € 2500,-

Viablue B6 4 x € 500,-

Aaron HighEnd Phonoverstärker €1500,-

Opera DAC DaWandler , silber € 850,-

Aaron No.22 Vorstufe , rot eloxierte front , 2990,-

Beschädigungen Furnier am Klipschorn links und rechts , Beschädigungen an Klipsch MKIIRF7 , ebenso Metallplatte bei Aaron No.3 Millenium silber Endverstärker € 1000,-

6 x Aaron Verstärker aus Vorbesitz € 4500,- , 3 davon mit Chromfront , 1 x mit Gravur "Angelika Jacob"

1 x Sovereign First aus Vorbesitz , silber , € 4750,-

 

Gesamtpreis incl. Mwst € 93720,-

 

 

naja ...............

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...