Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

Zur Abwechslung mal wieder eine Empfehlung von mir:

https://www.amazon.de/Holst-Planets-Strauss-Sprach-Zarathustra/dp/B079B3587V/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1528474597&sr=8-1&keywords=Bluray+planets+steinberg

4798669.jpg.ba012e8dbe3127aafb6aa1485de2a5d5.jpg

Klasse Einspielung und Aufnahme, das dürfte vor allem was für die Beta und RS1 sein...

Übrigens meine erste Bluray Audio-CD, gefällt gut! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der "tiefgreifende Eingriff" mausert sich zum totalen Neuaufbau. Neue Sicken, neue Dustcabs, neue Polydome, Emits und Semits neue Folien bzw. neue Magnete, neue Dämmwolle (wurde bei dem letzten "Umbau" wohl nicht mehr vollständig installiert - oder vielleicht schmilzt die ja mit den Jahren einfach zusammen), achja - und die Frequenzweichen. Und nur der Form halber - nicht, dass hier die infinitylosen Rumpelstilzchen wieder aus ihren Gruften kreuchen - es regt mich überhaupt nicht mehr auf! Hab ein paar Bilder, die sagen alles. Und was sie nicht sagen, kann ja vielleicht Norman mal anschneiden. So einen "auf original reparierten" Patienten hat seine Klinik wohl auch nicht alle Tage.

 

1922727655_groerEingriff.thumb.jpg.6e7ae10817b884067505804f7ef67cf2.jpg1330060760_StellerderFrequenzweiche.thumb.jpg.2c16c295a3247451a9592dde11c22c75.jpg776064903_einEimerSchrott.thumb.jpg.119f6562291d0fef48cdded69ffb05bf.jpg

 

vielleicht versteigere ich den "Schrotteimer" - Startgebot 1000,-- € ...für z.T. 30 Jahre alte Bauteile 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun lass ich einfach mal Bilder sprechen.......

Oben Original

Mitte Modifiziert mit mindestens zu 60 % gebrauchten Bauteilen.

Unten dann der Neuaufbau mit komplettem Rückbau unter Benutzung originaler Kapazitäten nach dem vorhandenen Layout

7EEBED24-930D-48C5-BF61-92CFFAFC0542.jpeg

013B67E0-31FA-4478-810C-0F6EBC79CB6E.jpeg

9621E691-C6E8-418A-995A-F5DEBF1942F9.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstes Bild vermutlich Baujahr und Herstellungswoche

2. Bild Leiterplatte durchtrennt beim zerlegen

3. Bild nach Behandlung mit Entlötlitze ist der Haufen nicht mehr so fett

1DD4D837-6DA1-4034-B0F9-41DD20B418F1.jpeg

1BC4DD34-5252-456F-94F8-37EE472AD4C2.jpeg

DAE2F97A-D2F8-4BC3-A73B-CD5544C634B6.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier einer von 8 ( 4 pro Box ) recycelten Elkos aus dem Jahre 1994

Heutzutage wird alles restauriert....

Auch 20 Jahre alte Elkos....

Aber wie? Wurden die neu befüllt ;-)

Wie Ihr seht ist sogar der alte gelbe Kleber von der Erstmontage noch dran.

Leider war die Erstmontage nicht in dieser K 9

Auch die Beinchen wurden wieder verlängert damit Ihnen ein 2. Leben in dieser 9 er ermöglicht werden konnte

DD946206-4458-47D7-9F35-C6CF817618CA.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Analoge Neuzugänge.... Fleedwood Mac bedarf keiner Erklärung-Rebecca Pidgeon "The Raven" ist ein must have!!!! Die habe ich zweimal bestellt, eine zum hören, die Zweite bleibt versiegelt, die erbt meine Tochter mal eingeschweißt.

20180612_221241-612x816.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb steffele:

Analoge Neuzugänge.... Fleedwood Mac bedarf keiner Erklärung-Rebecca Pidgeon "The Raven" ist ein must have!!!! Die habe ich zweimal bestellt, eine zum hören, die Zweite bleibt versiegelt, die erbt meine Tochter mal eingeschweißt.

20180612_221241-612x816.jpg

Neuzugang;

Adler 250 MB

Bedarf auch keiner weiteren Erklärung.

Das weiß ja jeder Bj 54

2 Zylinder 2 Takt

wenig Tiefbassbereich aber sehr hoch drehend. 

E7C87312-E0D0-4EAE-9728-7B7089F03C6E.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb E=mc2:

der "tiefgreifende Eingriff" mausert sich zum totalen Neuaufbau. Neue Sicken, neue Dustcabs, neue Polydome, Emits und Semits neue Folien bzw. neue Magnete, neue Dämmwolle (wurde bei dem letzten "Umbau" wohl nicht mehr vollständig installiert - oder vielleicht schmilzt die ja mit den Jahren einfach zusammen), achja - und die Frequenzweichen. Und nur der Form halber - nicht, dass hier die infinitylosen Rumpelstilzchen wieder aus ihren Gruften kreuchen - es regt mich überhaupt nicht mehr auf! Hab ein paar Bilder, die sagen alles. Und was sie nicht sagen, kann ja vielleicht Norman mal anschneiden. So einen "auf original reparierten" Patienten hat seine Klinik wohl auch nicht alle Tage.

 

1922727655_groerEingriff.thumb.jpg.6e7ae10817b884067505804f7ef67cf2.jpg1330060760_StellerderFrequenzweiche.thumb.jpg.2c16c295a3247451a9592dde11c22c75.jpg776064903_einEimerSchrott.thumb.jpg.119f6562291d0fef48cdded69ffb05bf.jpg

 

vielleicht versteigere ich den "Schrotteimer" - Startgebot 1000,-- € ...für z.T. 30 Jahre alte Bauteile 

Sei nicht so gierig Toralf, fang mit 1  Euro an sonst musst Du das alles noch selbst entsorgen.

Ich würde mit 1 Euro anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NUR DER FORM HALBER......

ICH HAB DAS ALLES IN DER WIR FORM GESCHRIEBEN ABER WIR WAREN DAS NICHT.

 

ES SOLLTE LUSTIG RÜBER KOMMEN OBWOHL  ES FÜR DEN BESITZER NICHT LUSTIG IST DA ER IN GUTEM GLAUBEN FÜR EINE NICHT ERBRACHTE DIENSTLEISTUNG BEZAHLT HAT UND DIE SUMME WAR 4 Stellig vor dem Komma!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das kann man wohl sagen Dietmar... :Doh:...aber in ein, zwei Wochen bekomm ich sie dann wohl in technisch und optisch einwandfreiem Zustand. Derzeit bekommen die Emits und Semits noch neue Magnete. Meine Kappas haben wir dann bis auf die Di-Pol-Bi-Amping-5er alle überholt und auf den sinnvoll bestmöglichem Zustand, was Gehäuse, Weichen und Treiber angeht, gebracht. Freu mich schon drauf, die 9er dann zu hören. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm, 

die kleine 5er kann schon sehr viele Seiten haben. Ich kenn bessere als diese, aber acht Transistorbänke a 48°C sind im Sommer einfach eine Herausforderung. 

 

 

Sommeranlange.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×