Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

Sind das die Mark Levinson 20.5?

Die sollen ja traumhaft klingen.

So, mein Wunsch ist kurz vor der Erfüllung, es wird wohl endlich den L-507uX von Luxman geben, den wollte ich ja ursprünglich:D

 

Share this post


Link to post

http://www.luxman-deutschland.de/p_l-507ux.php

 

Für die Quadral zu schwach!

 

110 W an 8 Ohm ist doch nix

OK er hat Scheibenwischer.....brauch man aber nicht.

Warum kaufst Du nichts vernünftiges?

https://www.ebay.de/itm/Mark-Levinson-N-383-High-End-Stereo-Vollverstarker-Sun-Audio-Bestzustand/323196229245?hash=item4b3fff167d:g:qEMAAOSwkvFaa7Zw

 

Share this post


Link to post

Nein hab ich noch nicht weil die nun wieder im Keller steht.

Nicole mag nicht mehr schleppen. Heute muß noch die 61 Kilo Yamaha in den Keller. Die steck ich dann an die Sigma oder so.

 

Vielen Dank noch mal für die Gastfreundschaft gestern.

 

Share this post


Link to post

Nur die fette 335 von Mark Levinson hat den Bass der Vulkan noch etwas kontrollierter wiedergegeben, und oben rum klingen die Luxman göttlich, dagegen Klang ML mir etwas zu hell oben rum.

Für mich ist das abstimmungstechnisch der beste Kompromiss zwischen Threshold und ML, den ich immer gesucht habe, der Luxman vereint beide Welten, da ist es mir schnurz wenn er die Vulkan nicht bis zum Äussersten treiben kann, so laut höre ich eh nicht mehr, der Verstärker muss einfach gut klingen, die Daten sind ein Anhaltspunkt, aber interessieren mich nicht wirklich... Zum abschalten krieg ich die jedenfalls nicht, obwohl ich das beim Marantz auch nicht schaffe, und wenn es richtig laut wurde war die ML an der Vulkan auch nicht immer angenehm.... 

Share this post


Link to post

Habe keine Probleme mit der ML bei hohen Lautstärken. Die kommen immer unangestrengt und kontrolliert an den Epsilons.

Meistens macht übrigens der Raum den Klang irgendwann nervig, gerade wenn er nicht sonderlich bedämpft ist wird es schnell unangenehm.

Gruß

Oliver

Share this post


Link to post

Mein Raum ist eigentlich recht gut bedämpft, große Teppiche, viele Blumen, Regale, Vorhänge etc., im MHT-Bereich hat mir Mark Levinson halt nicht ganz so zugesagt wie z.B. Threshold, das war an der RS1 oder Beta genauso...

An der RS1 fand ich auch Accuphase im oberen Bereich angenehmer als ML...

Ist eben Gesckmackssache, dafür fand ich die ML im Bass sensationell gut!

Share this post


Link to post

Mir fällt gerade wieder ein das ich Accuphase längere Zeit ja ebenfalls an einer Vulkan vor der RS1 hatte, das hat mir auch sehr gut gefallen.

Wenn mich heute jemand fragen welchen Verkauf von Verstärkern ich am meisten bereuen würde wäre meine Antwort die Accuphase Vor-Endkombi C-260 und P-500L, sahen geil aus, waren super verarbeitet und klangen richtig gut, nur die SA-1 waren noch besser, trotzdem würde ich lieber die Accuphase wieder haben...

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb kappaist:

Nur die fette 335 von Mark Levinson hat den Bass der Vulkan noch etwas kontrollierter wiedergegeben, und oben rum klingen die Luxman göttlich, dagegen Klang ML mir etwas zu hell oben rum.

Für mich ist das abstimmungstechnisch der beste Kompromiss zwischen Threshold und ML, den ich immer gesucht habe, der Luxman vereint beide Welten, da ist es mir schnurz wenn er die Vulkan nicht bis zum Äussersten treiben kann, so laut höre ich eh nicht mehr, der Verstärker muss einfach gut klingen, die Daten sind ein Anhaltspunkt, aber interessieren mich nicht wirklich... Zum abschalten krieg ich die jedenfalls nicht, obwohl ich das beim Marantz auch nicht schaffe, und wenn es richtig laut wurde war die ML an der Vulkan auch nicht immer angenehm.... 

Tobias,

bevor Du an einen Verstärker denkst solltest Du erst mal die Weichen der Vulkan neu machen lassen.

Denn danach klingt wieder alles anders ;-)

 

Share this post


Link to post

Hi Norman, die S/500 wurde aufwändig revidiert, von daher bleibt die Endstufe bei mir. Wenn ich was Passendes finde wird es wieder was Amerikanisches: Threshold, Pass, Krell oder ML. (Accuphase P 600 wäre auch i. O.) Die Yamaha mag ja gut sein, sie passt aber überhaupt nicht in mein Setup...!

Share this post


Link to post
vor 47 Minuten schrieb steffele:

Hi Norman, die S/500 wurde aufwändig revidiert, von daher bleibt die Endstufe bei mir. Wenn ich was Passendes finde wird es wieder was Amerikanisches: Threshold, Pass, Krell oder ML. (Accuphase P 600 wäre auch i. O.) Die Yamaha mag ja gut sein, sie passt aber überhaupt nicht in mein Setup...!

Ich wollte dir meine nicht verkaufen!

 

Du kannst die S 500 10x revidieren.

Deshylb bleibt das Teil trotzdem ein langsamer und viel zu basslastiger Verstärker.

Share this post


Link to post

Hi Toralf,

 

die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Lies mal die Beschreibung vom beendeten Artikel.

Vermutlich wird sie irgendwann wieder inseriert werden. Ich denke, dass es absehbar war, dass sie zum Auktionsende nicht den anvisierten Preis erzielen wird.

Insofern hätte ich sie auch aus der Auktion genommen. Bei Kleinanzeigen steht sie aktuell noch für 7,9k drin.

Ein drittes Paar Epsilons würde mir schon taugen, aber nicht im Moment und nicht zu dem Preis.

Gruß

Oliver

 

 

Share this post


Link to post

ähnlich wie bei einem Auto: Ein Original erzielt meist auch den höchsten Preis. Irgendwelche Tuning Maßnahmen 

bezahlt dir kein Mensch....! Im Gegenteil, oft sind sie dann weniger wert als vorher...!

Share this post


Link to post

Hi Toralf,

ganz einfach: vorne, seitlich und hinten. Vorne uns seitlich habe ich bereits, hinten muss ich mit den Sigmas leben.

Ne Beta wirde bei mir auch reinpassen.

Gruß

Oliver

 

 

Share this post


Link to post
vor 14 Minuten schrieb E=mc2:

achso. Na dann warte doch mal ab, was sich in nächster Zeit so tut auf dem Markt. Schließlich hatte der Gerhard auch eine Epsilon Anni, die er m.W.n. nicht verkauft hat. Die muss ja irgendwo sein und Gerhard hat seine Geräte nicht verbastelt. 

Toralf......

 

ich glaube nich das die guten Geräte noch vorhanden sind.

Da gibt es doch im Nordwesten von Deutschland einen "echten Hausfreund " der sehr starkes Interesse für einige Accuphase und Threshod Geräte geäussert hat.

.....wie man sich doch so in den Leuten täuschen kann.

 

Mitlesen tut er ja auch hier .......

Der Arme Gerhard, wenn der das alles wüsste ...............................

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...