Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

...der Alex hat seinen Techniker-Kurs bestanden. Er ist im Audi-Versuchsteam und begleitet mit einem Team neue Fahrzeug Entwicklungen.

Weil er von Anfang an bei diesen Projekten mit dabei ist, "treibt" er sich in der ganzen Welt herum.

 

Infinity: Keine Zeit und keine Lust mehr...

Share this post


Link to post

apropos Alex, hat von dem mal jemand was gehört oder gelesen? Der hat sich ja schon Jahre nicht mehr blicken lassen...

 

München als Ort für ein Treffen wäre eine gute Idee, wir Münchner hätten´s schon mal nicht so weit  :Big Grin:  ...wann? ...wer macht was? ...wer kommt? ...?

 

...könnte nacheinander oder gleichzeitig an verschiedenen Münchner Orten stattfinden - Abend dann, zur "Abschlussbesprechung" in eine gemütliche Münchner großgastronomische Einrichtung (war bei den Gästen der High-End ein Riesenerfolg!!)

 

Übernachtung gibt´s auch günstig und zentral - könnte dort Gäste hinfahren, ich trinke ja nix...

 

Hätte schon was... :Idea:

Share this post


Link to post

Hmmm, bisserl weit für mich, aber die Party findet nicht ohne mich statt, wenn es sich einrichten lässt wäre ich dabei :Cow:

Share this post


Link to post

  :Big Grin:  Juhuuuuu.Die Crossover ist wieder im Originalzustand !!!!!!! :Big Grin:

 

So muss eine 1er klingen. Kein Brummen Rauschen und satter Bass.

Und ich hatte sogar Glück gehabt. Gleiche Weiche letzte Revision.

 

http://abload.de/image.php?img=20151113_1608217xszn.jpg

Super Mike, meinen Glückwunsch, jau die 1er geht gut :prost2:

 

Sehe du hast auch den Musical Fidelity M1, feiner Wandler für sein Geld ;)

Share this post


Link to post

So, mein Thorens hat den letzten Feinschliff bekommen, vorne den Schriftzug, einen Mitlaufbesen und eine passende Plattenklemme :)

 

post-103555-0-14281400-1447429137_thumb.jpg

 

post-103555-0-44261200-1447429158_thumb.jpg

 

Und einen Haufen neue Scheiben habe ich gerade eingekauft... ist ja Wochenende, da darf man sich wohl mal was gönnen :Big Grin:

 

post-103555-0-78710200-1447429414_thumb.jpg

 

Jetzt geht es ans Hören :Cuppa::i5595_jubel2:

Share this post


Link to post

Weiss ich grad nicht wie es hieß, aber da ist schon ewig nicht mehr geschrieben worden. Ich glaub das wurde auch mal eine Zeit lang geschlossen, da es sehr viele Reibereien gab.

Share this post


Link to post

Super Mike, meinen Glückwunsch, jau die 1er geht gut :prost2:

 

Sehe du hast auch den Musical Fidelity M1, feiner Wandler für sein Geld ;)

Richtig gut geht sie. Spielt jetzt dank Director und Reality´s noch besser als meine alte 1er.

Und die war schon sehr gut. Nur der Raum war Kacke.

 

Ich bin so froh das ich die neue Crossover gekauft habe.

Share this post


Link to post

Prima Geraffel, Tobias.

Dann mal viel Spaß beim hören.

 

Danke Don :prost2:

 

Also ich hätte den Dreher zu gerne mal an der 1er oder Beta gehört, Vinyl ist schon richtig stark ;)

Share this post


Link to post

Stimmt, da muss ich immer an die Highend in München denken, bei einen Vergleich SACD, CD, Analog.

Die Mehrheit, sowie Wolf und ich empfanden das Analogsignal als den besten Klang. 

Share this post


Link to post

Richtig gut geht sie. Spielt jetzt dank Director und Reality´s noch besser als meine alte 1er.

Und die war schon sehr gut. Nur der Raum war Kacke.

 

Ich bin so froh das ich die neue Crossover gekauft habe.

was hast Du dafür bezahlt? Hast ja echt Glück, vor ein paar Jahren hätte man kaum eine bekommen. :Sick:

Share this post


Link to post

Jepp, eine richtig gut aufgenommene CD ist auch sehr gut, aber an eine gute Vinyl kommt die nicht ran, ich glaube dasselbe gilt für HiRes bzw. ist der finanzielle Aufwand dafür wesentlich höher und trotzdem denke ich das Vinyl am Ende immer noch einen Ticken besser klingen kann...

 

Aber letztendlich zählt der Spaß an der Mucke und Anlage und den habe ich auch mit der CD, wenn ich noch Platz für ein Gerät hätte könnte ich mir durchaus sogar vorstellen mir ein Tapedeck zu stellen, ich mochte das Aufnehmen damit und auch der Klang hat mir bei einem vernünftigen Gerät durchaus ziemlich gut gefallen!

Share this post


Link to post

was hast Du dafür bezahlt? Hast ja echt Glück, vor ein paar Jahren hätte man kaum eine bekommen. :Sick:

Es waren 600.- inklusive Versand + 140,- Zoll = ca. 740,-  Euro.

War mir aber fast egal.

Ich bin wirklich froh das ich die gleiche Revision erwerben konnte. Ich habe Fotos vom Innenleben der Crossover bekommen und die VERSICHERUNG DAS ALLES ORIGINAL IST.

 

 Ich habe genau das bekommen was ich haben wollte. Und daher war mir der Preis egal.

 

Auf jeden Fall bin ich zu 100% zufrieden.

Share this post


Link to post

Ist doch ein guter Preis!

Stell dir vor einer repariert das Teil, zahlst 500 Euro und ist immer noch schlecht. 

Hätte ich auch so gemacht.  :prost2:

  • Like 1

Share this post


Link to post

Oh mann, sitz schon wieder davor, jede freie Minute verbringe ich mittlerweile vor der Anlage, bin gar nicht mehr davor wegzukriegen, wenn das Net nicht wäre würde ich von der Aussenwelt gar nichts mehr mitkriegen (obwohl auch manches Mal besser so)...

Share this post


Link to post

Hmm, jetzt habe ich wieder mal eine schadhafte Pressung dabei, obwohl die Scheibe absolut sauber ist hat die am Ende des ersten Liedes auf der ersten Seite Knackser, Lautstärkenunterschiede und kratzende Geräusche, da frage ich mich langsam ob da bei Pressungen wirklich auf Qualität geachtet wird oder wieder mal aus Kostengründen geschlampt wird (aber doppelt bis dreimal so teuer verkaufen wie früher), so was kenne ich von früher auch nicht, kann mich nicht dran erinnern jemals fehlerhafte Platten gekauft zu haben :Thinking:

Klingt ja gut, aber irgendwie mach es dann auch gleich nicht mehr soviel Spaß wenn man dann neue Scheiben kauft die fehlerhaft sind und gerade die war auch nicht ganz günstig :Waiting:

Habe die auch schon gewaschen, hilft nichts...

Naja, die geht dann mal zurück...

Share this post


Link to post

Auch so ein Glück haben will :blush:

 

Glückwunsch :prost2: 

 

Höre auch gerade eine der neuen Klassik-Scheiben, die Freude über den Klang überwiegt bei weitem, ich hoffe solch fehlerhafte Sachen bleiben eher die Ausnahme, muss dir aber auch recht geben, alte Scheiben klingen teilweise noch besser wie neue, habe hier z.B. eine alte Telarc-Scheibe (Stravinsky-Le Sacre Du Printemps), was die an Tiefen raushaut ist der pure Wahnsinn :Hypnotized:

 

Waschen mach ich jetzt mit dem Billigdreher nach der Methode: http://www.vinyl-lebt.de/html/die_waschseiten.html

 

Geht ganz gut, aber wenn ich gewusst hätte wie sich alles entwickelt hätte ich die Hannl wohl behalten :hau:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...