Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

Schaut gut aus, Volker, sehr edel in weiss, passen gut in die Umgebung :prost2:

Deine alte Werkstatt?

Wenn alles gemacht wurde steht dem Spaß ja nichts mehr im Wege ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb kappaist:

Schaut gut aus, Volker, sehr edel in weiss, passen gut in die Umgebung :prost2:

Deine alte Werkstatt?

Wenn alles gemacht wurde steht dem Spaß ja nichts mehr im Wege ;)

Hi Tobias,

ja, das ist meine „alte“ Werkstatt! Diese war jahrelang vermietet. Der Mieter ist nun aus Altersgründen raus gegangen!

Nun habe ich vor den Raum, rund 65qm, umzubauen, zu teilen etc. um einen Hörraum bzw. Vorführraum und Raum in dem man sich unterhalten kann, einzurichten!

Natürlich werde ich den Hörraum akustisch weitestgehend optimieren!

Es werden also arbeitsreiche Wochen sein, bis die Räume fertig sind. Wenn gewünscht werde ich immer wieder mal berichten!

LG

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb lautsprecherklinik:

Da passen Sie perfekt hin.

schon alles angesteckt?

Ich kann sie leider noch nicht in Betrieb nehmen weil der Stromanschluss zum einen ein spezieller ist. Den muss ich in eine Kaltgeräte Buchse umwandeln um meine bzw. normale Netzkabel verwenden zu können!

Zum zweiten muss ich die XLR Buchse tauschen, da diese ebenfalls mit einer Spezial Buchse versehen ist an die ich normale XLR Stecker nicht verwenden kann!

Beides muss ich erst bestellen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb LEHR AUDIO:

Hi Tobias,

Natürlich werde ich den Hörraum akustisch weitestgehend optimieren!

Volker

Zur Info: Ich habe „Zugriff“ auf die Produkte von sonowall. Ich habe mit dem Eigentümer zu Legacy-Zeiten zusammen gearbeitet und kenne auch den Hersteller der Ausgangsmaterialien.

Bei echtem Interesse meldet euch gerne direkt bei mir. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönes Projekt, Volker, wird bestimmt klasse wenn es fertig ist!

Viel Spaß und Erfolg dabei und wäre toll wenn du mal berichtest :prost2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb aliaswolf:

Zur Info: Ich habe „Zugriff“ auf die Produkte von sonowall. Ich habe mit dem Eigentümer zu Legacy-Zeiten zusammen gearbeitet und kenne auch den Hersteller der Ausgangsmaterialien.

Bei echtem Interesse meldet euch gerne direkt bei mir. 

Hi Wolf,

hatte ich sowieso vor...schon alleine wegen dem Wavelet! Ich werde nur erst mal den Hörraum planen, dann melde ich mich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

um keine Irrungen aufkommen zu lassen...

Gunter wird die weiße Anthaeus von mir übernehmen!

Ich habe mir die Anthaeus gekauft die in EBay Kleinanzeigen stand, da sie mir zum einen optisch bedeutend besser gefällt als die weiße, und ich weiß das der große Traum von Gunter eine Anthaeus war!

Also werden Gunter und ich demnächst mit Fischer Audio Anthaeus Musik hören! Ich freue mich!

LG

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch, euch beiden. Ich bleibe bei den ollen Holzkisten aus den USA... aber ich freue mich natürlich wen  ich nächstes mal beim Günter bin die Dinger zu hören. 

Gunter, was machst du mit deinen Endstufen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch euch beiden, da zeichnet sich ja ein neuer Trend ab.

Wenn meine Ohren wieder 100%ig in Ordnung sind, würde  ich mir die Dinger gerne mal anhören.

Macht doch mal Bilder und schreibt ein paar Höreindrücke, bin gespannt.

Bei mir ist auch ein neuer Schallwandler samt Röhrenverstärker eingezogen, leider kann ich ihn aus gesundheitlichen Gründen momentan nicht wirklich genießen.

Sobald die neuen Röhren und noch ein paar Anbauteile da sind, stelle ich mal ein Bild ein.

Aber selbst mit den original Röhren und bei geringer Lautstärke spielt die Kombi die Ren90 komplett an die Wand und die Epsilons dürften sich zumindest schwer tun.

Gruß

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb rat666:

Macht doch mal Bilder und schreibt ein paar Höreindrücke, bin gespannt.

Gruß

Oliver

Hi Oliver,

Bilder von der weißen Anthaeus hatte ich ja schon eingestellt! Von der „neuen“, deren Farbe Anthrazit ist und mit einem Autolack lackiert ist, habe ich noch keine Bilder. Die hole ich Dienstag oder Freitag ab. Dann gibt’s Bilder!

Höreindruck bisher: spielen sehr räumlich, unglaublich trockener, präziser, druckvoller Bass, wenig Raummoden da fast nur nach vorne spielend! Sehr schöne, saubere Mitten und Höhen. Magnetostaten halt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Volker,

gefallt mir sehr gut. In Anthrazit sehen sie gleich viel "böser" aus.

Hier mal ein Bild von meinem "neuen Schallwandler". Hat mit Infinity recht wenig zu tun, macht aber ne menge Spaß und eine echte Alternative zu Lautsprechern.

Kophörer: Sennheiser HD 800

Verstärker: Little Dot MK III mit geänderten Füßen und über 50 Jahre alten russischen NOS Röhren. Auch wenn die Röhren noch nicht eingespielt sind klingt dsas Ding schon sehr gut.

 

Gruß

 

Oliver

 

IMG_20190706_220513.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Oli,

coole Geschichte, das muss ich mir beim nächsten Besuch mal genau anhören, auf diesem Gebiet habe ich mich noch nie umgeschaut!

Habe mal gegoogelt, nicht gerade günstig der Kopfhöhrer....! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oliver,

kann mir vorstellen dass dieser Kopfhörer richtig gut klingt...aber auch ich habe mich noch nie richtig befasst mit dem Thema! Was wohl daran liegt das ich grundsätzlich nicht mag wenn etwas auf meinen Ohren sitzt oder in meinen Ohren steckt!

Gestern mal die „neue“ Box angeschlossen und ein bisschen gehört...ist schon sehr außergewöhnlich was diese Box kann! Da kommt die Epsilon, selbst in der Evolution 3 Ausbau Stufe, die ich auch am WE hören durfte, nicht mit!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Volker,

das ist auch mein erster vernünftiger Kopfhörer. Der Tragekomfort ist sehr gut. Man merkt ihn kaum auf dem Kopf.

Allerdings wird mir nach 1-2 Stunden schon etwas warm an den Ohren.

Die Antheus zieht mit Sicherheit einen großen Teil ihrer Klanqualität aus der Tatsache, dass es sich um eine Aktivbox handelt. Hersteller wie z.B.B&M, Adam und Neumann setzen auch darauf. Aus dem Grund sehe ich den erzielbaren Klangewinn durch die Veränderung der Originalweiche eher gering. Der einzig sinnvolle Umbau der Epsilon wäre aus meiner Sicht eine Komplettaktivierung mittels ein digitalen 5 Wege Aktivweiche mit DSP für die Raumkorrektur und den pasenden Endstufen und die komplette Entfernung der Passivweiche.

Wenn ich mich bei den Herstellern so umsehe glaube ich, dass die Dominanz  der Passivboxen bald ein Ende haben wird.

Mein persönliches Highlight damals auf der Highend 2018 waren auch die Adam Monitore. Mehr Klang fürs Geld habe ich nirgends sonst gehört.

Gruß 

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Volker

Gratulation! Oliver hat Recht, sieht richtig böse aus ;) Viel Spaß damit....

 

@Oliver

Gratulation zum Sennheiser, so ein hochklassiger Kopfhörer ist schon eine spannende Geschichte,  da hört man jedes Detail. Habe den HD 600, der auch schon sehr gut ist. Mein Audioquest Nighthawk toppt den nochmals deutlich, der HD 800 ist sicherlich oberste Klasse, gerade mit einem so gutem Verstärker :prost2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodele...

gestern die Anthaeus beim Gunter abgeliefert.

passt viel besser in seinen Raum! Und entscheidend ist ja auch immer...was sagt die Frau dazu?!

Und die war begeistert!

Optisch schöner...klanglich besser! Was will man mehr!

Gunter ist ein glücklicher Mensch! Zumindest hat Er für uns diesen Eindruck hinterlassen! Mehr von Gunter selbst...!

mit audiophilen Grüssen

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb LEHR AUDIO:

Sodele...

gestern die Anthaeus beim Gunter abgeliefert.

passt viel besser in seinen Raum! Und entscheidend ist ja auch immer...was sagt die Frau dazu?!

Und die war begeistert!

Optisch schöner...klanglich besser! Was will man mehr!

Gunter ist ein glücklicher Mensch! Zumindest hat Er für uns diesen Eindruck hinterlassen! Mehr von Gunter selbst...!

mit audiophilen Grüssen

Volker

Würde sehr gerne 1. den Gunter seine Frau (= Bayer. Schreib/Redeweise) 2. Gunter selber und 3. die Lautsprecher bei den beiden sehr gerne hören...

Da bräucht ich allerdings erst ein neues Auto - darf ja mit meinem (=EURO 5) nicht da rein!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde mir die Dinger demnächst bei Gunter anhören. Wenn er damit glücklicher ist hat er alles richtig gemacht. Ich denke er hätte mal einen Antimode oder ähnliches an seiner Anlage probieren sollen....wurscht, so habe ich wenigstens einen Grund würieder mal nach Benz Town zu kommen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb steffele:

Ich werde mir die Dinger demnächst bei Gunter anhören. Wenn er damit glücklicher ist hat er alles richtig gemacht. Ich denke er hätte mal einen Antimode oder ähnliches an seiner Anlage probieren sollen....wurscht, so habe ich wenigstens einen Grund würieder mal nach Benz Town zu kommen.....

Da könnten wir uns ja verabreden und gemeinsam aufschlagen -  und Gunter, der ja erwiesener Maßen ein ganz hervorragender Koch ist, bräuchte sich nur einmal in die Küche stellen...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So langsam könnten wir ja dieses Forum wieder mit Leben füllen, indem wir ein „Spin off“ dieses Threads öffnen. Thema: „Ex-Infinity-Liebhaber mit neuer Leidenschaft“ oder so ähnlich.

Qualifiziert haben sich bisher ja schon so Einige. Wäre doch wirklich interessant zu erfahren, warum der Wechsel stattgefunden hat und welche neue Leidenschaft entbrannt ist. Oder auch, warum die Leidenschaft nach vielen Jahren mit Infinity erloschen ist.

Ich wäre dabei: Nach 16 Jahren Genesis 2.5 nun seit vier Jahren Legacy Audio Aeris. Dabei viel gelernt und nichts bereut:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb aliaswolf:

So langsam könnten wir ja dieses Forum wieder mit Leben füllen, indem wir ein „Spin off“ dieses Threads öffnen. Thema: „Ex-Infinity-Liebhaber mit neuer Leidenschaft“ oder so ähnlich.

Qualifiziert haben sich bisher ja schon so Einige. Wäre doch wirklich interessant zu erfahren, warum der Wechsel stattgefunden hat und welche neue Leidenschaft entbrannt ist. Oder auch, warum die Leidenschaft nach vielen Jahren mit Infinity erloschen ist.

Ich wäre dabei: Nach 16 Jahren Genesis 2.5 nun seit vier Jahren Legacy Audio Aeris. Dabei viel gelernt und nichts bereut:D

Hallo Wolf,

ich wäre auf jeden Fall auch dabei. Und habe bis jetzt auch nichts bereut...!

Share this post


Link to post
Share on other sites

...gute Idee! Ich hab'  mich ja auch komplett verändert und auch nichts bereut!

Würde gerne auch berichten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um euch noch weiter zu motivieren: Da ich hier moderieren kann, würden Trolle (und Menschen, die sich so benehmen) hier keine Plattform haben.

Jenseits des (bei mir sehr hoch) aufgestauten Frusts wegen der Trolle, besonders im Nachbarforum, glaube ich, dass das Thema des angedachten Threads auch für „externe“ Leser interessant und ggf. auch hilfreich wäre.

Immerhin haben wir ja von Infinity/Genesis nicht alle zum gleichen Lautsprecher (nicht einmal zur selben Marke) gewechselt, sondern sind ganz unterschiedlichen Konzepten gefolgt. Von Vintage-Passiv (Vulkan) über Elektrostat-Teilaktiv (Martin Logan) zu Dynamisch-Dipol-Teilaktiv-mit-DSP (Aeris) zu Vintage-Vollaktiv (Antheaus). 

Klaus und ich haben ja schon Erfahrung mit „den Neuen“, könnten also sofort loslegen.

Ich werde Chrisi fragen was ich tun muss, um einen entsprechenden Thread zu starten. Lasst mich aber bitte nicht wieder so alleine wie „Damals“, als ich der spannende Frage nachgehen wollte, wie aktuelle Lautsprecher ggü. Vintage-Modellen abschneiden:(.

In diesem Sinne: Sammelt schon mal Ideen für interessante Beiträge. Und für Spaß!:Party: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde mir die Dinger demnächst bei Gunter anhören. Wenn er damit glücklicher ist hat er alles richtig gemacht. Ich denke er hätte mal einen Antimode oder ähnliches an seiner Anlage probieren sollen....wurscht, so habe ich wenigstens einen Grund würieder mal nach Benz Town zu kommen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...