Jump to content
HiFi Heimkino Forum
don camillo

Infinity- Haustier threat

Ich liebe mein Haustier weil.....  

8 members have voted

  1. 1. Ich liebe meine Katze weil.....

    • ich gerne Fellreste auf meiner Anlage abwische
      2
    • es interessant ist zu sehen wo die Fussspuren der Katze überall zu finden sind
      5
    • ich mir Sorgen mache wenn die Katze nichts mehr frisst
      4
    • ich mir Sorgen mache wenn sie zu viel frisst
      2
    • ich mir Sorgen mache wenn sie krank ist
      4
    • es mich nervt wenn sie nur schläft
      2
    • es mich nervt wenn sie immer um mich rumschleicht
      3
    • es mich nervt das Katzenklo sauber zu machen
      3
    • weil sie ständig raus will
      2
    • weil sie ständig rein will
      2
    • weil ich eigentlich gerade feststelle, dass ich Ihr gehöre
      7


Recommended Posts

Das sind genau die Punkte, warum ich keine Katze oder überhaupt ein Haustier mehr haben möchte.

 

Einen Punkt, Don, solltest Du noch mit aufnehmen:

"Ich unendlich traurig bin wenn sie stirbt".

 

Egal wies passiert ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hehe sarkasmus lebt.....

 

wie war das..... hunde haben herrchen, katzen haben personal... :LOL: :LOL:

 

:coke:

 

da hasde Recht!!! :i5595_jubel2: also ich bekomm ja schon nen Herzkasper wenn unser Aragon (Labrador) mal an den Staubkappen der 9er schnuppert. Ich würde es mit ner Miezekatze nicht aushalten, wenn die glaubt an dem Filzbezug ihre Krallen schärfen zu müssen. brutale_144.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind genau die Punkte, warum ich keine Katze oder überhaupt ein Haustier mehr haben möchte.

 

Einen Punkt, Don, solltest Du noch mit aufnehmen:

"Ich unendlich traurig bin wenn sie stirbt".

 

Egal wies passiert ist!

 

 

Hab ich schon 3x erlebt. Das tut richtig weh! Und man nimmt sich vor, dass man das nicht mehr erleben will. Nur, diesen Schmerz hat man für ein paar Wochen.

Die Freude mit so einen Viech für zig Jahre! Die 3 Katzen die mich davor hatten waren alle anders drauf und dennoch waren wir (Geli und ich) immer froh das sie da waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber ich möchte SIe nicht missen.

Das schmusen und ankuscheln entschädigt für viel.

 

 

Katzen sind Vollchecker, die wissen genau wie es einen gerade geht! Ich steh auch voll drauf, obwohl ich mit Hunden aufgewachsen bin. Mann nennt mich auch Frankenromulus.... :smiley1670::prost2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neuerdings muss ich höllisch aufpassen, das mein Jackie meinen Stressless (den ich mir kürzlich gebraucht zum vollkommen entspannten Hören gegönnt habe :Big Grin: ) nicht begeht, einmal kurz aufstehen, um eine neue CD einzulegen und schwupp, schon versucht er reinzuhüpfen, das artet echt in Stess aus :Nail Biting:

 

Im Moment sitzt er grad vor mir auf dem Tisch (was er natürlich eigentlich auch nicht soll) und kontrolliert mein Getippse :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Musik läuft, die ihm gefällt, dann setzt sich Niki auch schon mal vor den LS*.

 

*werden hoffentlich schnellstens durch Infinities ersetzt.......

post-104067-0-18864900-1311442363_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@kappaist: Du hast Recht behalten! Er schaut jetzt nicht mehr so grimmig drein, sondern vollkommen zufrieden! B)

 

 

....gar nicht mal so schlank der graue..... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

....gar nicht mal so schlank der graue..... ;)

 

is bestimmt nur das Objektiv smilie_happy_309.gif

aber ne schöne K6 isses geworden - Gratulation

Share this post


Link to post
Share on other sites

is bestimmt nur das Objektiv smilie_happy_309.gif

Das sag ich mir auch immer...

aber ne schöne K6 isses geworden - Gratulation

Sieht gut aus. Glückwunsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sag ich mir auch immer...

 

Sieht gut aus. Glückwunsch.

Danke Euch! - ja, diese K6 schon was besonderes: Das Weichen-Refresh ist von DC ist(Sicherungen, Klemmen und Thermoschalter?, aber Widerstände noch original), die neuen Sicken von Jörg :-) --beide haben meiner Meinung nach fantastische Arbeit geleistet! :im Not Worthy:

 

Und klingen tut sie unbeschreiblich - ich muss mich allerdings etwas daran gewöhnen an die vielen Details, die man jetzt hört. Vielleicht spinn ich ja, aber irgendwie ist der Klang feiner als aus meinen Kopfhörern! Meine Lieblingsscheibe "Sons and Fascination/Sister Feelings Call" wird extrem fein aufgelöst durch den LS - die Bassgitarre und der Synthi-- ein Traum.

 

___

 

Ja, der Niki ist ein Kartäuser-Männchen, die werden sehr muskulös und massig (im Gegensatz zu den Weibchen). Ist wirklich die Linse ;-) Ich würd ja noch ein vorteilhafteres Bild hochladen, aber mein Quota ist für heute erschöpft :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, mal n Foto von unserem Raubtier

 

damit hat er sich für die nächste dentagard Werbung beworben

Share this post


Link to post
Share on other sites

@kappaist: Du hast Recht behalten! Er schaut jetzt nicht mehr so grimmig drein, sondern vollkommen zufrieden! B)

 

 

Scheint ja sehr hifi-interessiert zu sein :prost2:

 

Erstmal die Sicken begutachten und dann geniessen :Big Grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

...und dann geniessen :Big Grin:

 

kommt drauf an, mit welchen Sinnen - Gehör- oder Geschmackssinn :prost2: :prost2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und warum wurde da refreshed?Was war denn in der Weiche defekt?

Es ist im Grunde diese Arbeit durchgeführt worden:

http://top-audio.de/service/hl-refreshing/referenzen/infinity/refreshing-k6/refreshing-k6.htm

Entgegen der Darstellung auf dieser Seite sind bei meinen K6 die Kondensatoren auf der Weiche noch im Originalzustand. Anfangs war ich noch darüber enttäuscht vom Verkäufer zu hören, dass dargestelltes Weichentuning nicht erfolgt ist, aber bin derart zufrieden mit dem Originalklang, dass ich keinen Handlungsbedarf sehe. Spätestens wenn Widerstände ausfallen muss ich diese Arbeit in Auftrag geben..

 

Die Drehpotis sind durch ein Widerstandsarray getauscht worden, und somit in der Stellung "Norm" arretiert. An deren Stelle sind jetzt Schraubsicherungen eingesetzt. Die neuen Schraubklemmen sind jetzt auch sehr ordentlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dies gilt auch für die Kondensatoren! Wenn diese tatsächlich einen Fehler haben, was bei PP Kondensatoren extrem selten ist, ist dieser SOFOERT im Impedanzschrieb sichtbar.

Die "technischen" Begründung auf der genannten Seite halten einer Überprüfung nicht stand!

warum ich da gestern Nacht "Widerstände" geschrieben hab-- ich meinte natürlich Kondensatoren, etwas anderes altert ja kaum..

__

Wie ihr ja wisst, bin ich, was Infinity angeht noch grün hinter den Ohren.

Hardy, Deine Argumentation ist für mich absolut verständlich, weshalb ich vom In-Auftrag-Geben weitererer solcher Arbeiten absehe. Die LS klingen klasse, und wenn Du sagst, dass die PP-Kondensatoren halten, dann sollte man die LS einfach in Ruhe lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum ich da gestern Nacht "Widerstände" geschrieben hab-- ich meinte natürlich Kondensatoren, etwas anderes altert ja kaum..

__

Wie ihr ja wisst, bin ich, was Infinity angeht noch grün hinter den Ohren.

Hardy, Deine Argumentation ist für mich absolut verständlich, weshalb ich vom In-Auftrag-Geben weitererer solcher Arbeiten absehe. Die LS klingen klasse, und wenn Du sagst, dass die PP-Kondensatoren halten, dann sollte man die LS einfach in Ruhe lassen.

 

mit welcher Elektronik spielst Du denn die K6 an? Hab ja auch welche (noch originale) - würd mich also mal interessieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit welcher Elektronik spielst Du denn die K6 an? Hab ja auch welche (noch originale) - würd mich also mal interessieren...

Da es ja 'nur' eine K6 ist, und nicht unter 4 Ohm gehen sollte(?) nutze ich meine alte CD-Player/Verstärkerkombi aus Kenwood DPF-1030 am KAF-1030 erstmal weiter:

http://www.kenwood.de/WebFiles/File/de/download/archive/dpf1030.pdf

http://www.kenwood.de/WebFiles/File/de/download/archive/kaf1030.pdf

lauter als "50%" kann ich die nicht aufdrehen, sonst kommen die Nachbarn zu Besuch - sie spielen bei mir also maximal etwas über Zimmerlautstärke, und klingen dabei sehr ordentlich, wie ich finde.

__

Sollte sich in einigen Jahren die Wohn- und Finanzsituation bessern, soll es eine K8 oder K9 werden - mit nach Möglichkeit originaler Frequenzweiche;

denn ich finde es schade, diese LS zu kastrieren, um sie impedanzmäßig zu zähmen. Dieses spezielle Verhalten macht ja auch ein Teil des Besonderen an ihnen aus - klar, dass dann natürlich ein ordentlicher Verstärker her muss.

Edited by Robert_F

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da es ja 'nur' eine K6 ist, und nicht unter 4 Ohm gehen sollte(?) nutze ich meine alte CD-Player/Verstärkerkombi aus Kenwood DPF-1030 am KAF-1030 erstmal weiter:

http://www.kenwood.de/WebFiles/File/de/download/archive/dpf1030.pdf

http://www.kenwood.de/WebFiles/File/de/download/archive/kaf1030.pdf

lauter als "50%" kann ich die nicht aufdrehen, sonst kommen die Nachbarn zu Besuch - sie spielen bei mir also maximal etwas über Zimmerlautstärke, und klingen dabei sehr ordentlich, wie ich finde.

__

Sollte sich in einigen Jahren die Wohn- und Finanzsituation bessern, soll es eine K8 oder K9 werden - mit nach Möglichkeit originaler Frequenzweiche;

denn ich finde es schade, diese LS zu kastrieren, um sie impedanzmäßig zu zähmen. Dieses spezielle Verhalten macht ja auch ein Teil des Besonderen an ihnen aus - klar, dass dann natürlich ein ordentlicher Verstärker her muss.

 

 

klar, wobei sich schon die 6er über ordentlich Strom freut :Big Grin:

da kann ich nur dem Meister recht geben, dass die "Kleineren" zwar keine so "großen" Endstufen brauchen, du/man aber mit kleinen Verstärkern BEI WEITEM nicht das aus den LS rausholt, was in ihnen steckt. Wenn Du Lust hast kannste das bei mir ja mal anhören...

 

 

 

PS: ab und zu stehen ja in div. Buchten Weichen von der 6er. Frag doch mal den Hardy, ob das "zurücktunen" was bringt oder wie viel und/oder ob er Dir das nicht macht...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...