Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Huberts neuer Player HIFIAkademie netPlayer

Recommended Posts

Tja, was soll ich sagen?

 

Da werde ich durch unsere Gallerie vom Chris mal eben auf Hubert's neueste Entwicklung aufmerksam gemacht, lese mir alles an Beschreibungen durch und bin förmlich hin und weg. Hubert, dafür bekommst Du meine absolut uneingeschränkte Hochachtung! :im Not Worthy:

 

Bislang war ich ja schon stolz wie Oskar auf meinen alten CD-Boliden Accuphase DP-70V mit den bislang seltenen Möglichkeiten des reinen Wandlerbetriebs via CD-Player. Bislang hatte ich auch die ganz feste Einstellung, diesen Player niemals wieder weg zu geben! Eben wegen seiner netten Besonderheiten, die man auch heute noch in den allermeisten Playern vergeblich sucht.

 

Und nun? Da kommt da so ein Audiomap Mitglied Namens hreith daher und knallt da einfach mal ein dermaßen Interessantes Gerät in die Landschaft, das einem wirklich ganz anders wird. Nun bin ich schon ob der Beschreibungen hin und weg :Shocked: !

 

Dieser "netPlayer" macht mich jetzt so heiß, dass ich allen Ernstes darüber nachdenke, deswegen mit Hubert Kontakt auf zu nehmen und mir so ein Teil zu sichern. Auch wenn mir das finanziell derzeit sehr weh tun würde.

 

Eigentlich darf man hier ja keine Werbung machen, aber ich glaube, dass dies sogar der Chris versteht, wenn ich das hier trotzdem mache. Dieser besondere Fall bringt besondere Bedingungen mit sich und da sei es mir verziehen.

 

Wer sich nun dafür näher interessiert, kann sich seinen Wissensdurst hier stillen. Ganz besonders möchte ich auf den Testlink von fairaudio ganz unten hinweisen.

 

Ich für meinen Teil möchte dieses technische "Wunderwerk" gerne einmal näher kennen lernen, um mir selbst ein Bild davon zu machen, wie es wirklich ist. Vielversprechend ist es allemal.

 

Ach ja, Chris, da Du ja auf der Messe in München bist und vermutlich dem Hubert auch einen Besuch abstattest, sei so lieb und grüße in recht herzlich von mir.

 

Klausi

 

P.S. Chris, nochmals sorry für den Link. Wenn das so nicht ok ist, soll der halt wieder entfernt werden. Im Grunde bist Du ja auch schuld an meiner jetzigen Euphorie. :Whistle:

Share this post


Link to post

Hiho,

 

ich ergänze sogar noch, Klausi. Vielleicht haste ja meine Berichtestattung übersehen:

 

http://www.audiomap..../hifi-heimkino/

 

Hubert stellt auf der High End aus!!!

Hatte ich gestern rein zufällig entdeckt. Raised%20Eyebrow.gif

 

Ich denke, jetzt kommt er uns nicht mehr aus, jetzt sollte er sich hier wieder öfter zeigen, nicht wahr? :alter_mann:

Share this post


Link to post

Und ob! Jetzt muss er sogar!

Share this post


Link to post

Jetzt wäre es wohl töricht von ihm, wenn er sich nicht mehr meldet. Ich hoffe mal für alle (und besonders für mich :Big Grin: ), dass er sich hier nun wieder meldet.

 

Klausi

Share this post


Link to post

Jetzt, wo ich so drüber nachdenke, ärgert es mich schon gewaltig, dass ich in München nicht dabei sein kann. So könnte ich dem Hubert auch persönlich einen Besuch abstatten und mir alles von ihm live anzusehen und zu hören. Mann ääh :kopfwand::mad::Frustrated:

 

Da kann ich nur hoffen, dass auch mal was bei uns in der Nähe an öffentlichen Veranstaltungen läuft, wo er dann dabei ist. Seine Endstufen sind ja auch ein sehr reizvolles Thema. Ich hatte sie, wenn auch nur unter schlechten Bedingungen, damals beim Audiomaptreffen in Leverkusen gehört. Das was ich da in aller Kürze zu hören bekommen habe, war schon sehr beeindruckend, obwohl ich schon damals von meinen Accuiphase mit Infinity verwöhnt war.

 

Naja, bleibt nur auf bessere Zeiten zu hoffen..... :Waiting:

 

Klausi

Share this post


Link to post

Du, janz ruhisch!

 

Leider kann man die Geräte von Hubert nicht hören.

In den Hallen darf man nur in Soundboxen vorführen...

Share this post


Link to post

Watt en Jlöck. Do ben esch evver jrad noch ens dovon fott jekumme :Big Grin:

 

Dann muss ich den Hubert eben mal nach der Messe anrufen und sehen - äähm - hören, was er sagt. Früher konnte man bei ihm einzelne Komponennten für eine gewisse Zeit leihen, was auch einige Audiomapper damals gemacht haben. Blöd, dass ich das damals noch nicht so ernst genommen habe.

 

Naja, kommt Zeit, kommt Rat und dann auch Hubert :alter_mann: und der hat jetzt so kurz vor der Messe sicher keine Zeit, sich hier zu melden. Also warten wir bis danach, aber dann.....

 

Klausi

Share this post


Link to post

immer locker bleiben.

 

So ist der Lauf der Dinge.

Am Anfang wird man evtl. belächelt oder ignoriert und nach einigen Jahren Konstanz und Weiterentwicklung wird man respektiert und geschätzt.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Hubert hat wieder einmal ein super Gerät gebaut und am Stand wie auch sonst tolle, kompetente und freundliche Beratung.

 

GRATULIERE !!!

 

Viele Grüße

mm²

Share this post


Link to post

Ich bin mir relativ sicher, dass er sich hier auch noch mal meldet. Ich würde mich jedenfalls riesig freuen. Es gibt doch einiges zu bereden und sein netPlayer ist doch alleine schon eine Diskussion wert.

 

Klausi

Share this post


Link to post

Also ich habe heute "meinen" cdPlayer bestellt. Natürlich mit zwei parallelen NF-Ausgängen, damit ich auch testen kann, ob der Player eventuell meinen ARC SP-11 MKII überflüssig macht. Ernsthaftes Hören wird erst nach dem "Handauflegen" von Hardy an den Genesis möglich sein. Aber gespannt bin ich schon... :Nail Biting:

Share this post


Link to post

So, heute durfte ich bezahlen...jetzt heißt "Ey, Mr Postman..."

Ich werde berichten...

Share this post


Link to post

wie?

 

Du hast Hubertls netPlayer gekauft?

Habe ich das jetzt richtig entnommen?

 

Big%20Grin.gif

Share this post


Link to post

Wolf, also wenn das wahr ist und ich es demnach richtig verstanden habe, steht bei Dir demnächst einer von Huberts playern. Dann weiß ich, was ich, was mein Pflicht ist: Ein Besuch bei Dir. Das hatte ich sowieso vor und werde mich vorher noch melden.

 

Klausi

Share this post


Link to post

Wolf, also wenn das wahr ist und ich es demnach richtig verstanden habe, steht bei Dir demnächst einer von Huberts playern. Dann weiß ich, was ich, was mein Pflicht ist: Ein Besuch bei Dir. Das hatte ich sowieso vor und werde mich vorher noch melden.

 

Klausi

 

Jepp, Gerät ist heute eingetroffen und spielt sich gerade an der Genesis warm. Da Herr Reith zwei Ausgänge montiert hat, kann ich die Genesis-endstufe und die ARC-Monos direkt, also ohne den ARC-VV, betreiben. Ob es so besser klingt als mit dem ARC kann ich noc nicht sagen; das werde ich wohl erst richtig beurteilen können, wenn Hardy meine Genesis wieder in Neuzustand gebracht hat.

Auf jeden Fall habe ich in dem jetztigen Zustand gerade mal wieder den beliebten CD/FLAC-Vergleich gemacht. Nun, der Unterschied ist klar zu hören; meine Anlage ist also mindestens so schlecht wie die alten Kisten von Don :im Not Worthy:

Also, nach dem 25.06., bzw sobald Hardy "my work is done" meldet, kann der cdPlayer bei mir gerne getestet werden.

Share this post


Link to post

Jepp, Gerät ist heute eingetroffen und spielt sich gerade an der Genesis warm. Da Herr Reith zwei Ausgänge montiert hat, kann ich die Genesis-endstufe und die ARC-Monos direkt, also ohne den ARC-VV, betreiben. Ob es so besser klingt als mit dem ARC kann ich noc nicht sagen; das werde ich wohl erst richtig beurteilen können, wenn Hardy meine Genesis wieder in Neuzustand gebracht hat.

Auf jeden Fall habe ich in dem jetztigen Zustand gerade mal wieder den beliebten CD/FLAC-Vergleich gemacht. Nun, der Unterschied ist klar zu hören; meine Anlage ist also mindestens so schlecht wie die alten Kisten von Don :im Not Worthy:

Also, nach dem 25.06., bzw sobald Hardy "my work is done" meldet, kann der cdPlayer bei mir gerne getestet werden.

 

 

Warte gespannt auf Berichte ;)

 

Na, so schlecht ist deine Genesis bisher doch nicht gewesen, wundert mich nicht, das du auch so den Unterschied hörst, dafür ist der Unterschied doch zu deutlich :prost2:

Der Rest deiner Anlage ist ja auch schon oberste Liga :im Not Worthy:

Share this post


Link to post

jo, gespannt sind wir alle.

 

Aber ich weiß, so wie ich den Hubertl kenne, hat der sicher einen guten Job gemacht.

Langsam wird es auch Zeit, daß er sich hier mal wieder sehen läßt.... Whistle.gif

Share this post


Link to post

Momentan viel Arbeit -Stop- Heute Hamburg und zurück -Stop- nächste Woche Hannover, danach Polen -Stop- Bericht wird dauern -Stop- Bisher aber schon der Meinung, dass Entscheidung richtig -Stop- Weitere Tests und Berichte folgen -Stop-

 

P.S.: Mir doch egal, dass "Stop" heute "Stopp" geschrieben werden müsste. Es gibt ja auch keine Telegramme mehr.

Share this post


Link to post

Wolf, könntest du mir mal die Kontaktdaten vom Roland Fischer bitte geben?

Kannst sie mir per PM senden, wenn du möchtest.

 

Würde ihn gerne mal wegen Ersatzteilversorgung eines bestimmten Wadia-Modells kontaktieren ;)

Share this post


Link to post

Wolf, könntest du mir mal die Kontaktdaten vom Roland Fischer bitte geben?

Kannst sie mir per PM senden, wenn du möchtest.

 

Würde ihn gerne mal wegen Ersatzteilversorgung eines bestimmten Wadia-Modells kontaktieren ;)

Da Roland Fischer offiziell ein Gewerbe angemeldet hat und mit seinem Können auch seinen Lebensunterhalt verdient hat er sicher nichts dagegen, wenn ich seine Anschrift hier veröffentliche:

Audio Tec

Roland Fischer

Erasmus-Alberus-Allee 5

D-61197 Florstadt/Staden

06035.189465

 

Nicht nur weil es Thema dieses Freds ist: Gib doch dem Hifi-Akademie cdPlayer auch eine Chance. Klar, das Gehäuse ist wohlwollend ausgedrückt ein "no-nonsense-Design", eben rechteckig und recht eckig, aber es klappert nichts.

Der Klang, und darauf kommt es schließlich an, ist richtig gut. :Applause: Ich höre jetzt zwar erst ca fünf Stunden damit, aber mit einem schlechten Gerät hätte ich nicht mal eine Stunde gehört. Dabei habe ich den eingebauten DSP noch gar nicht benutzt, ich denke ohne Messungen vorher/nachher macht man damit nur Unsinn.

Ich betreibe den cdPlayer aktuell ganz minimalistisch: Direkt aus dem cdPlayer in die Genesis- und in die HigherFidelity-Endstufe. Der Strom kommt nach wie vor aus dem PS-Audio PPP. Das war´s. Gut, der Sonos hängt noch für FLAC dran, aber wir wissen ja, dass es sich hier nur um einen Kompromiss handelt :Big Grin: .

Ja richtig, momentan stehen hier somit ein Audio Research SP11-MKII (komplett überarbeitet, mit LS-Fernbedienung, made by Roland Fischer), zwei ARC Classic 120 Monos, ebenfalls von Roland Fischer komplett überarbeitet und ein Audiomeca Mephisto II inkl. neuem Ersatzlaser (just in case) ungenutzt rum. Ich werde die Sache mal mit Hardy besprechen wenn er hier ist :Thinking: . Momentan sthehen die Zeichen auf "Verkauf", aber es ist auch schön, einige Optionen zu haben. Zu oft habe ich ein Gerät gerade kurz nachdem ich es verkauft habe, wieder gebraucht... :kopfwand:

Share this post


Link to post

Da Roland Fischer offiziell ein Gewerbe angemeldet hat und mit seinem Können auch seinen Lebensunterhalt verdient hat er sicher nichts dagegen, wenn ich seine Anschrift hier veröffentliche:

Audio Tec

Roland Fischer

Erasmus-Alberus-Allee 5

D-61197 Florstadt/Staden

06035.189465

 

Nicht nur weil es Thema dieses Freds ist: Gib doch dem Hifi-Akademie cdPlayer auch eine Chance. Klar, das Gehäuse ist wohlwollend ausgedrückt ein "no-nonsense-Design", eben rechteckig und recht eckig, aber es klappert nichts.

Der Klang, und darauf kommt es schließlich an, ist richtig gut. :Applause: Ich höre jetzt zwar erst ca fünf Stunden damit, aber mit einem schlechten Gerät hätte ich nicht mal eine Stunde gehört. Dabei habe ich den eingebauten DSP noch gar nicht benutzt, ich denke ohne Messungen vorher/nachher macht man damit nur Unsinn.

Ich betreibe den cdPlayer aktuell ganz minimalistisch: Direkt aus dem cdPlayer in die Genesis- und in die HigherFidelity-Endstufe. Der Strom kommt nach wie vor aus dem PS-Audio PPP. Das war´s. Gut, der Sonos hängt noch für FLAC dran, aber wir wissen ja, dass es sich hier nur um einen Kompromiss handelt :Big Grin: .

Ja richtig, momentan stehen hier somit ein Audio Research SP11-MKII (komplett überarbeitet, mit LS-Fernbedienung, made by Roland Fischer), zwei ARC Classic 120 Monos, ebenfalls von Roland Fischer komplett überarbeitet und ein Audiomeca Mephisto II inkl. neuem Ersatzlaser (just in case) ungenutzt rum. Ich werde die Sache mal mit Hardy besprechen wenn er hier ist :Thinking: . Momentan sthehen die Zeichen auf "Verkauf", aber es ist auch schön, einige Optionen zu haben. Zu oft habe ich ein Gerät gerade kurz nachdem ich es verkauft habe, wieder gebraucht... :kopfwand:

 

Danke Wolf für die Anschrift :prost2:

 

 

 

Verkaufe lieber nichts überstürzt, ein wenig hab ich mich auch schon über sowas geärgert, ich hätte z.B. doch noch gerne die Accu-Vorstufe zum Vergleich gehabt gegen die Röhre :Straight Face:

 

Solange du es finanziell nicht brauchst solltest du warten und dich mit Hardy besprechen, was das Beste ist, wenn sie auf Dauer rumstehen ist es natürlich auch nicht sinnvoll :Thinking:

 

Bevor du die SP-11 verkaufst sollten wir vielleicht sogar nochmal telefonieren, die könnte mich eventuell reizen :rolleyes:

Ansonsten bin ich auch schon am überlegen, die SP9 von R.Fischer fernbedienbar machen zu lassen ;)

 

Momentan bin ich ständig auf der Suche nach Monster-LS-Kabeln in den richtigen Längen, aber da wird nicht viel angeboten, wird wohl ein Geduldsspiel...

 

Muss mal sehen ob ich dazu komme dem Akademie-Player eine Chance zu geben, mich reizt im Moment sehr der Wadia 6, so einer hier:

 

http://cgi.ebay.de/Wadia-6-CD-Player-/160442046612?cmd=ViewItem&pt=DE_Elektronik_Computer_Audio_Hi_Fi_CD_Player&hash=item255b175894

 

Die Optik find ich sehr gelungen, Klang dürfte hoffe ich bei Wadia allgemein sehr gut sein und ist gegenüber anderen, neueren Modellen noch bezahlbar, mehr als ca. 1500 Euro wollte ich eigentlich nicht für einen Player ausgeben, jetzt stellt sich natürlich nur noch die Frage, wie anfällig das Ding ist und wie die Ersatzteilversorgung aussieht, daher will ich auch vorher unbedingt mit R.Fischer Kontakt aufnehmen ;)

Share this post


Link to post

Mein Freund, bei dem ich nach dem WS bei Don war, hat diesen Wadia. Kostete ca 2.000€. Klingt wirklich fein; meiner Ansicht nach brauchst Du damit auch keine Vorstufe mehr (insofern Du nur CD hörst bzw seine Digi-eingänge nutzt). Allerdings ist das Gerät eben auch schon 15 Jahre alt. NEulich hat der Wadia von meinem Freund eine CD so lieb gewonnen, dass er sie nicht mehr herausgeben wollte. Einmal Zerlegen war dann angesagt.

Vielleicht können wir ja beim WSx mal CD-Player und/oder DA-Wandler gegeneinander hören. Sicher gibt es dort auch Unterschiede; wäre mal interessant.

 

Falls ich die ARC verkaufe, lasse ich es Dich wissen. Aber vorerst werden erstmal die Genesis wieder in Top-zustand gebracht, dann höre ich mal weiter...

Share this post


Link to post

Wäre ein interessantes Thema für einen WS, ich habe schon deutliche Unterschiede zwischen Playern gehört, hatte ja auch schon einige (Sony, Denon, Pioneer, Onkyo).

 

Ich meine für diesen Wadia schon Ersatzlaser gesehen zu haben, mein 777 von Sony hat ja auch schon etliche Jahre auf dem Buckel, den 557, den ich Sascha verkauft habe, ist noch älter, beide spielen noch einwandfrei, aber da gibt es eben nichts mehr nachzukaufen, wenn die den Geist aufgeben, sind sie schrottreif :Nail Biting:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...