Jump to content
HiFi Heimkino Forum

eine puritanische Kette

asti

Lange hat es gedauert, bis alles stimmig war. Das Magnepan-Konzept begleitet mich schon seit Jahren, den richtigen (bezahlbaren) Verstärker zu finden war nicht einfach, die richtige Aufstellung auch nicht. Aber zum Glück kann ich in meinem Hörraum nach reinen Klangaspekten schalten und walten...




Recommended Comments

Hallo asti,

 

Schöne, hochwertige Schallwandler. Eine Frage sei mir erlaubt: Hast du auch schon mal an einen einen Quad ESL 63 mit sub gedacht?

 

Grüße

Franz

Share this comment


Link to comment

Hi Franz,

 

ich kenne die alte ESL (57?). Ist ein toller Lautsprecher, aber im Vergleich zu den Maggies noch aufstellungs- und verstärkerkritischer. Ich denke, wenn du dich an die Quads ranwagen willst, musst du deutlich mehr investieren, als ich es getan habe. Es sei denn, du kaufst dir eine gebrauchte Quad33-Kette. Aber das ist wohl eher etwas für Liebhaber.

 

Gruß

andreas

Share this comment


Link to comment

Die Höchstwertung gibts alleine schon für die Maggis. Hätte ich mir auch fast eine 1.6 zugelegt. Ist dann aber leider an der geringen Verstärkerleistung und einer durch einen Umzug bedingte Verkleinerung des Hörraums, gescheitert.

Übrigens, stehen die LS nicht ein bisschen nah an der Rückwand??

Share this comment


Link to comment

Hallo Buddelfrosch,

 

ich habe mit der Aufstellung ziemlich herumprobiert. Die jetzige Aufstellung ist ein guter (für mich hervorragender) Kompromiss zwischen Räumlichkeit und Bass. Ich denke, durch die Anwinkelung der Maggies wirkt die Entfernung zur Wand (übrigens 90cm) nicht allzu klangmindernd.

 

Gruß

andreas

Share this comment


Link to comment

Stimmt, innen sind es tatsächlich ca. 60cm. Die genaue Modellbezeichnung der Maggies war damals - glaube ich - 1.2, aber ich müsste mal in den Unterlagen nachsehen. Vorher hatte ich 5 Jahre lang die SMGa, 1994 kaufte ich dann diese, es war die nächst größere. Und wenn ich nicht irgendwann einen größeren Raum beschallen muss, dann wird es die wohl bleiben...

Share this comment


Link to comment

Hi Micha L,

hi Trancemeister,

hi Oliver 67,

 

tatsächlich bin ich auch so etwas wie Japanfan und finde gerade japanische Architektur sehr ästhetisch. Die Kabelverlegung ist bei so einer Konstruktion etwas schwierig: Unter der Bank sind die ganzen NF-Strippen "sauber" und unsichtbar verlegt. Um die Stromversorgung nicht parallel zu NF legen zu müssen, wählte ich dann lieber diese "offene" Verkabelung. Und die LS-Kabel sind einfach zu kurz, um sie unsichtbar zu verlegen. Aber die Ausrede mit dem Laub ist hervorrragend ;-)

 

Gruß

andreas

Share this comment


Link to comment

...puristisch ist das passende Fremdwort. Trotzdem schön!

 

der grinch

 

(Puritanismus = streng kalvinistische Richtung im England des 16. und 17. Jahrhunderts)

Share this comment


Link to comment

Hallo grinch,

das haben wir längst gemerkt, sind aber zu bescheiden, unsere Bildung hier rauszuhängen.

 

Gruß

 

Micha L

 

(Übrigens: Daß Du Mainzer bist, weiß ich, ohne im historischen Atlas nachzuschlagen ;) )

Share this comment


Link to comment

eine echt coole Anlage!

Aber eine Frage zum Glas: berührt das obere den pre? Wirkt es sich tatsächlich positiv auf den Klang aus - was ich für eher ungewöhnlich halten würde - oder ist es nur mehr ein optisches Spielchen - so als Hingucker?

Auf jeden fall Fein! Puritistisch

Grüsse aus Kölle and a happy new year

Share this comment


Link to comment

Hallo sound control,

 

das Glasrack ist original von Audiolabor für die Flinks entwickelt worden. Die Geräte berühren das Glas nicht, sondern oben und unten befinden sich zwischen Glas und VV kleine transparente Gummipucks. Die Glasböden sind so fest mit dem VV verkeilt, dass das Glas keum Eigenresonanzen hat. Versuche mit und ohne Rack zeigten keinen nennenswerten Unterschiede.

 

Gruß

asti

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...