Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
kestudio

Forum

Recommended Posts

Hie Webbi!

 

gibt´s irgendeinen Grund, warum die Beiträge im juli 05 enden? Nix Neueres da!

 

Gruß, Klaus

Share this post


Link to post

Hi,

 

sieht für mich nach Totalcrash aus.

Scheint so, dass die Backupintervalle > 6 Wochen betragen )-:

Zumindestens für die Komplettsicherungen

 

Vielleicht werden ja einige Sachen hinterhergeschoben.

 

#### happens

 

Grüße

Udo

Share this post


Link to post

wo wir aufgehört haben.

 

Gude!

 

Ja, wie bereits erwähnt, war ich gestern in WI im Schlachthof, Queens Of The Stone Age waren da.

Es war eng, heiß und schwitzig, es gab Schoppe ohne Ende, die Mucke war saulaut, und das war erst die Hinfahrt.

Naja, Spaß beiseite... Ich war der Fahrer.

Eigentlich sollte das Konzert am 29.6. stattfinden, wurde aber auf den 31.8. verlegt.

Ich hatte erst bedenken, als ich in die Halle kam, war noch nie da, und es hallte und klirrte bei der Vorband erst mal rum wie Sau. Als wir dann der Bühne näher kamen (etwa die Höhe des FoH-Mischers) war's aber ganz OK.

Technisch sind die Jungs auf'm Trip wie Kyuss früher... Ein Drumsolo mittendrin, danach ein paar Takte Pause (die Menge johlte), und dann sauber wieder eingesetzt, oder 2 Gitarren, die gegeneinander Solo spielten (wie schon Iommi bei Sabbath früher und halt Kyuss), und einmal ein Song, bei der die 2 Gitarreros die Lautstärke von der Gitarre erst runterfahren, dann die Saite anschlagen, und dann die Lautstärke aufdrehen (bin kein Gitarrero und hab' keine Ahnung, was jetzt genau der Name von dem FX ist).

Der Sound war geil, die Mischer hatten es auch drauf, alles in allem ein gelungener Gig bzw. Abend.

 

Einziges Manko: Hinter mir stand ein Typ... Oje... Der hat auch nur 2 Sprüche drauf... Eine komische Lache, als würde er jeden Tag einmal dem Tod in's Gesicht Lachen, und dann 'Rock'n'Roll'... Der würde sogar die Sprüche runterlassen, wenn einer 'ne Bierflasche aufmacht.

 

Gruß Kobe

 

Ach so: Es gab' Beck's (das richtige und das falsche) und Tannenzäpfle (i Biergarten)- als alter Breisgau Brasilianer hab' ich natürlcih einen auf die Staatsbraurei getrunken.

Share this post


Link to post

 

meist macht man das mit einem Pedal (Volume-Pedal) oder mit einem Kombinierten Pedal (Power-Wah-Boost) - ich hab so eins von Morley.

Es gibt auch Gadgets, die das automatisch machen - aber das ist peinlich . . . tut man nicht als Gitarrero ;-) - außerdem ist´s zu gleichmäßig.

 

Die alten Strat-Leute haben das mit dem kleinen Finger gemacht - der Vol-Regler liegt extra deswegen so nah am Bridge-Pick.

Nett ist übrigens auch der wieder kurzfristig in Mode gekommene E-Bow - das ist ein Teil wie ein kleines Bügeleisen, man hält es über eine oder mehrere Saiten und es versetzt die Saiten in permanente Schwingung. So kann man Sustain haben (Ton "stehenlassen") bis die Batterien leer sind :-) - gewöhnungbedürftig aber schön (wo´s passt).

Share this post


Link to post

Gude!

 

Nee, war der kleine Finger. Aber es waren LesPauls (hauptsächlich). Die Jungs haben halt nach spätestens 3 Songs die Gitarre gewechselt.

Es gab aber noch 'ne Steelgitarr (zeitweise).

 

Gruß Kobe

Share this post


Link to post

Servus,

 

Kyuss hab ich leider erst entdeckt, als es sie schon lang nicht mehr gab :-( Was für eine geile Band!! Seitdem wühl ich mich durch die verschieden Seitentriebe, welche seitdem hervorgekommen sind.

 

Q.o.t.S.A war bei uns in München leider eine Enttäuschung. Die wirkten eigenartig distanziert und der Sound war ein Brei - was ich in der Halle allerdings noch nie anders erlebt habe.

 

Grüße

Hermann

Share this post


Link to post

Gude!

 

Ich hab' Kyuss leider auch nur einmal gesehen, 95?, als Vorband von Soundgarden auf deren Superunknown-Tour in Offenbach. Die Jungs waren schon geil.

 

Ein paar Jahre später dann QOTSA bei Ringen am Rock, erst als letzte Band So-Abends auf der Newcomerstage oder so, ein Jahr später dann als erste Band am Fr auf der Hauptbühne. Dann halt mal im Capitol (OF), und einmal als Vorband von Monster Magnet.

 

Gruß Kobe

Share this post


Link to post

Hi Udo,

 

leider hast Du im ersten Punkt recht.

Details erspare ich mir ...

 

Im zweiten Punkt hast Du nicht ganz recht, denn die wir haben ein relativ gutes Backupkonzept, doch die Backupmaschinen wurden leider auch zerstört.

 

Mit anderen Worten, die Threads der letzten Wochen waren leider nicht mehr zu kriegen.

 

:-(

 

Ciao

Webbi

Share this post


Link to post

hmm,

 

tja, Wasser gabs hier ja auch...

 

Wenn das überhaupt bei diesem Pech überhaupt sagen kann, etwas Gutes hat das ganze doch noch:

 

Wir haben nun noch einer "dickere" Maschine besorgt. Meiner Meinung nach auch an der Performance subjektiv gut zu spüren.

 

Ciao

Webbi

Share this post


Link to post

 

bestimmt ist es nicht verkehrt, in Zukunft alles wasserdicht und schwimmfähig zu machen . .

Ich stelle mir gerade kühlschrankgroße Endstufen und Schlafzimmmerschrankgroße Lautsprecher vor die - von ja sowieso schon Feuerwehrschlauchähnlichen Kabeln, die dann aber mit Schwimmwesten versehen an der Oberfläche treiben (damit sich kein russisches U-Boot drin verfängt) versorgt - immer oben schwimmen.

Etwa eingebaute Lüfter könnten gleich noch die Aufgabe von Schiffschrauben übernehmen und über die wasserdichte Fernbedienung kann das Navi-System aktiviert und der Autopilot angeschmissen werden, sodaß die Dinger auf jeden Fall und egal von woher wieder zurückkommen. Der Boomerang-Effekt - elektronische Variante.

 

Wir werden umdenken müssen! Alles fließt . . . . ;-)

 

Share this post


Link to post

Hi Hermann,

 

das stimmt, da war doch mal was. Und täglich grüßt das Murmeltier.

 

Das war damals in unseren privaten Räumen. Daran erinnere mich nur ungern. :-(

 

Ich will lieber nach vorne kucken. Lasst uns lieber anpacken...

Das wäre jetzt natürlich ne gute Gelegenheit über Verbesserungsvorschläge etc. zu reden....

 

Ciao

Webbi

Share this post


Link to post

hallo webbi,

 

ich will ja nicht nur meckern, aber dass hier im Vergleich zu früher so wenig los ist, hat sicher auch mit der elendigen, mit vielzuviel unnötigen Funktionen überfrachteten Forensoftware zu tun...langsaaaaam, selbst ´mit DSL und das Layout ist total unübersichtlich und fehlerhaft, zumindest mit mozilla et al.

 

Guck mal ins analog-forum.de, da geht im Vergleich zu hier wie früher die Post ab!

 

...frank!

 

Wer sich zwischen den Sternen bewegt, kann nur noch lächeln über die kostbaren Fußböden der Reichen. (Lucius Annaeus Seneca)

 

Share this post


Link to post

Servus,

 

was mich stört, ist der ganze Krempel außenherum, den ich nicht andauern zu sehen brauch, wenn ich im Forum unterwegs bin.

 

Dass die Technik die Teilnahme dämpft, glaub ich allerdings weniger. Das Forum lebt von Enthusiasten bzw. Spinnern mit ihren Projekten. Wir haben hier bereits alles diskutiert, die Standardthemen ziehen niemand mehr hinter dem Ofen vor. Spezialistenforen tun sich da leichter, weil das Publikum vom selben Schlag ist (bzw. den gleich Schlag hat :-) )

 

Grüße

Hermann

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...