Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
vinylfan

grüne Plastikscheibe für CD Player

Recommended Posts

Hallo prinzra !

 

>Wollte eigentlich nicht so recht hingehen weil nach solchen Events ist man immer ein bischen unzufrieden mit seiner Hifi-Anlage.>

 

Bei mir ist es eher umgekehrt :D.

 

Gruß Barbara

 

Share this post


Link to post

Hallo Torsten

[/font ]

>habe mir auf der High End in Frankfurt (fast) eine grüne

>Scheibe aus Kunststoff für den CD Player mit genommen.

>Ich bin begeistert! Habe das Ding seit zwei Stunden im

>Player und ohne ist es einfach nur schrecklich!

>Als Anhang die Beschreibung der Scheibe (SID).

>

>Vielleicht hat Jemand auch Erfahrung mit der Scheibe

>gesammelt?

Mir hat die SID Scheibe klanglich nicht so gut gefallen. Irgendwie hebt die IMHO das Frequenzspektrum nur etwas nach oben. Eine wirkliche Verbesserung fand ich es bei den 4-5 Anlagen mir denen ich das probiert habe nicht. Vielleicht passt die Änderung bei dir aber einfach gut rein. Besser finde ich schon die Audioprism Matte.

 

Hier war ich schon mal auf das Thema eingegangen:

http://www.audiomap.de/cgi-bin/forum/amfor...ID4&archive=#42

http://www.audiomap.de/cgi-bin/forum/amfor...ID4&archive=#80

 

Mit freundlichem Gruß aus Hamburch

 

http://home.t-online.de/home/kneller2/c/a_cd18.gif Tadzio

 

 

Diese Aussagen gründen sich auf persönliche Hörerfahrungen und Meinungen, welche möglicherweise nicht uneingeschränkt übertragbar sind! [/font ]

 

 

Share this post


Link to post

Hallo Barbara,

 

>Bei mir ist es eher umgekehrt :D.

 

genauso geht es mir auch . Es ist ein langer Weg gewesen, aber es ist ein wirklich schönes Gefühl, wenn man "seine" Anlage gefunden hat.

 

Viele Grüße

 

Wolfgang

 

Share this post


Link to post

Hallo Wolfgang,

 

>genauso geht es mir auch . Es ist ein langer Weg gewesen, aber es ist ein wirklich schönes Gefühl, wenn man "seine" Anlage gefunden hat.

 

dem kann ich mich auch nur anschliessen, muss aber zugeben, dass es eine lange Suche war.

 

Grüsse

 

MLS

 

Share this post


Link to post

Hallo MLS,

 

>dem kann ich mich auch nur anschliessen, muss aber zugeben,

>dass es eine lange Suche war.

 

Das war es bei uns auch. Speziell die ersten ( analogen ) Jahre waren ein dorniger und sehr teurer Weg.

 

Viele Grüße

 

Wolfgang

 

Share this post


Link to post

<" hier könnte auch ein 'schlauer' Spruch stehen - nur mir fällt keiner ein! ">

 

 

. . . das ist lieb von Dir, Torsten! Die "schlauen" Sprüche sollten wirklich besser im Kalender bleiben ;-). Es nimmt hier teilweise wirklich etwas überhand . . .

 

herzliche Grüße, Klaus

 

P.S.: Gratulation zu Deiner grünen Scheibe. Legst Du sie unter oder über die CD?

 

Share this post


Link to post

 

 

>Besser finde ich schon die Audioprism Matte.

 

 

...in der Tat die machen tolle Sachen, insbesondere auch die IsoBearings zum Entkoppeln.

Nicht umsonst stehen meine Creeks und Naims drauf...;)

 

Die Matte lief damals im Denon leider nicht immer einwandfrei, es war ausserdem ratsam sie vor jedem abspielen "aufzuladen".

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Hallo,

die Klangänderung durch die SID-Scheibe ist folgende: das Klanggeschehen löst sich etwas mehr von den Boxen. Das bedeutet der wiedergebene Raum ist etwas höher breiter und tiefer. Stimmen wirken etwas klarer. Ansonsten ist alles gleich geblieben. Nicht mehr Bass und keine andere Mitten und Höhen.

Also bis dann,

Grüße

Torsten

 

Share this post


Link to post

Warum gerade grün? Ist nicht eigentlich Ultrablau die Komplementärfarbe zum Infrarot des Lasers?

 

Ist es tatsächlich so, daß rote Auflegescheiben wärmer, grüne frischer und blaue spritziger klingen?

 

Gruß

Cossart

 

Share this post


Link to post

Vor allem kann man jetzt endlich mit Fug und Recht behaupten:

 

"Sag mal hast Du ne Scheibe???"

 

völlig losgelöst....

 

Share this post


Link to post

Hallo Cossart

 

Rot klingt rosiger mit der Tendenz zum blutigen.

Grün tatsächlich frischer - manchmal etwas schnodderig, rotzig.

Blau klingt Kaltwässrig, himmelig - manchmal auch Blaubärig.

 

Ich hoffe das dies doch verstanden wird!

 

Lieber Gruss

Michael

 

 

Share this post


Link to post

Hallo,

 

auch ich war mal dort und mir gings ebenso. Wollte eigentlich nur Leute treffen, die meine Geräte entwickelt haben, sowie dies und jenes mal anfassen.

 

Gruß

 

Micha L

 

Share this post


Link to post

 

. . . zuviel in HighEndigen Büchern gelesen?

Wie wär´s mit Ennemoser Lack? Oder Jaguar RacingGreen?

Ich würde ja eher die Lektüre von Goethes Farbenlehre empfehlen.

Oder ein bisschen Erde aus Cremona vermischt mit Ennemoser´s Lack, den man ruhig mit etwas Eierbrikett-Staub anreichern könnte. Aber dünn auftragen und gut trocknen lassen. So löst sich das Klangeschehen deutlich besser von den Lautsprechern (Verzeihung: Boxen). Das ist dann ganz losgelöst und irgendwo in Raum und Zeit an Rumoren.

 

Verstanden? Gruß, Klaus

 

P.S.: übrigens auch ein guter Buchtip: "Kreatives Häkeln in der Toscana".

 

Share this post


Link to post

Hi Torsten!

Haste sie denn nun drunter oder oben drauf gelegt?

 

 

. . . fein.

 

mfG, Klaus

 

Share this post


Link to post

dass man nicht wieder unzufrieden wird. Nämlich deswegen, weil es

irgendwann nichts mehr zu frisieren gibt.

 

Hallo Leute, tach und tüss...

 

 

 

Share this post


Link to post

LETZTE BEARBEITUNG am: 03-Jun-03 UM 09:30 Uhr (GMT) [p]>dass man nicht wieder unzufrieden wird. Nämlich deswegen,

>weil es irgendwann nichts mehr zu frisieren gibt.

 

Hey! Keine Witze über meinen Haarstand, du unsensibler Trampelbär!

 

Gruß, die Sommerfee

 

P.S.: :P

 

 

Share this post


Link to post

>Wollte eigentlich nur Leute treffen, die meine Geräte

>entwickelt haben

 

Ich glaube das möchte ich lieber nicht - es könnte Illusionen zerstören :-)

 

>sowie dies und jenes mal anfassen.

 

Nein, ich werde diese Steilvorlage jetzt nicht gebrauchen... :+

 

Neckischen Gruß,

Axel

 

 

Share this post


Link to post

Nix für ungut....aber im logischen Umkehrschluß hättest Du dich in den letzten Jahren mit "einfach nur schrecklichen" Dingen rumgeärgert...;);)

 

Biste da ganz sicher ?

 

Ich meine, das grüne Dingens könnte ja auch.....eine Art Artefakt aus einer anderen Welt sein.....über die High-End den armen Erdenbewohnern unverfänglich untergeschoben. *gg*

 

Sorry, ehrlich....haste das Ding "genommen" oder "gezahlt" ?? :D

 

Jetzt schlag mich nicht gleich tot...;)...bin ansonsten eigentlich ein Lieber..:*

 

 

 

 

http://www.handykult.de/plaudersmilies.de/happy/coffee.gif

 

 

 

Share this post


Link to post

doch jetzt weis ich´s:

 

Das war in Wirklichkeit ein Keks. Und wenn man den aufisst, klingt die Musik danach völlig geil...

 

Aber nicht so krümeln auf dem Sofa, sonst schimpft die Mutti.

 

mfg

 

 

Share this post


Link to post

 

. . . . Du meinst einen von denen, die etwas merkwürdig duften und von denen man nicht zuviele essen sollte (hintereinander)?

Da ist was dran . . .

 

Gruß, Klaus

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...