Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
Trancemeister

Martin Logan

Recommended Posts

 

 

....im anderen Thread glaubte ich noch, da wäre einer von jetzt auf gleich in die Champions-League der Komiker aufgestiegen....aber gibt es glaubhaft soviel Talent wirklich zweimal in diesem Universum...?? :+

 

...oder segelt Herzilein "HighEnder"-"Cochlea" doch mit drei Böötchen, äh Verzeihung, Yachten natürlich, über unsere virtuellen Gewässerchen...??

 

 

Schenkel klopfen und Tränen lachen sind zumindest garantiert...ganz ohne Eintritt. ;)

Share this post


Link to post

Hallo Leute,

 

soweit ich das beurteilen und prüfen kann, ist dieser Verdacht nicht bestätigt.

 

Ciao

Webbi

Share this post


Link to post
Guest

Guten Abend erstmal,

 

es haben sich ja mehrere über die Sockke lustig gemacht, aber hier handelt es sich um einen bösen Schreibfehler. Ich meinte meinen Sockel von der Martin Logan Box. Wenn es eine Socke gewesen wäre, wäre es mir egal gewesen. Schreibfehler passieren, wenn man sich in einem Forum aufhält, obwohl man bei der Arbeit ist und ständig Kunden und Mitarbeiter vorbeischauen. Ich möchte mich nochmals dafür entschuldigen!!! :-)

Share this post


Link to post

Wo schauen denn ständig Kunden vorbei?

 

Gibt es ein (Laden)Geschäft, in dem man sich das ein oder andere Gerät anhören kann?

Share this post


Link to post
Guest

Nein, ich habe eine kleine Firma, die Produkte testet und im Internet zur Schau stellt. Wir sind etwas wie "Stereoplay oder Audio" im Internet, nur das wir unsere Dienste kostenfrei anbieten. Mit Kunden meine ich Werbepartner wie JAMBA und noch viele andere. Ich habe viele anfragen auf Werbung, aber ich kann die meisten nicht annehmen, denn meine Webseite soll nicht überlagert von Werbung sein. Die Angestellten rechachieren und schreiben die Berichte, die zum Schluss auf meinem Tisch liegen. Es ist meine Aufgabe sie Inhaltlich zu prüfen.

Share this post


Link to post

>Wir sind etwas wie "Stereoplay oder Audio" im Internet, nur das wir unsere Dienste kostenfrei anbieten. Die Angestellten >rechachieren und schreiben die Berichte, die zum Schluss auf meinem Tisch liegen. Es ist meine Aufgabe sie Inhaltlich zu prüfen.

 

Achso, deswegen werden AUDIO Testberichte 1:1 kopiert und dabei ein "klein wenig" umfrisiert?

 

Das Original:

Tief reichende Bässe in vielfältigen Klangfarben, eine sehr nah, aber mit wenig Volumen eingefangene Stimme und eine spannende, üppige Instrumentierung trennen im Hörtest schnell Spreu und Weizen. In Verbindung mit der AUDIO-Referenzanlage punktete er mit warmen Klangfarben und feinsinniger Dynamik.

 

Die Fälschung:

Tief reichende Bässe in vielfältigen Klangfarben, eine sehr nah, aber mit wenig Volumen eingefangene Stimme und eine spannende, üppige Instrumentierung trennen im Hörtest schnell Spreu und Weizen. In Verbindung mit der SaschaDeutsch-Referenzanlage punktete er mit warmen Klangfarben und feinsinniger Dynamik.

 

Ob das den werten Kollegen von AUDIO unbedingt gefallen wird? Da wird wohl auch der kleine Zusatz Informationen und Text aus der "Audio 3/05" nicht weiterhelfen. War da nicht außerdem Deine Aussage, das solcherart Zeitung nicht ernst zunehmen sei, da die Testberichte von dem Werbeaufkommen des zu Testenden abhängig sind?

 

Naja, ein jeder wie er will.....

 

Share this post


Link to post

Hi Klausi

 

> hier verarscht uns einer aber ganz

>gewaltig :-) !

 

Also bei dem "uns" will ich mich aber schon rausnehmen. ok? ;-)

 

 

 

gruß Andi

Share this post


Link to post

> Es ist meine Aufgabe sie Inhaltlich zu

>prüfen.

 

Hoffentlich nicht auch auf Schreibfehler ;-)

 

 

beste Grüzze Andi

Share this post


Link to post
Guest

Woher kannst du denn wissen was auf meiner Firmenwebseite als Test momentan benutzt wird? Meine Meinung zu den Zeitschrifften hat sich nicht geändert!!! Meine Webseite müsste noch offline sein!!!

Share this post


Link to post
Guest

Ich habe es gerade geklärt, ein Azubi von uns hat unsere Test-Webseite ausversehen Online geschaltet. Der Text ist außerdem ein Test-Text der nicht für die Nutzer unserer Webseite gedacht ist, sondern nur für unsere Azubis, denn diese müssen Texte abschreiben, damit wir beurteilen können, wie schnell und zuverlässig sie arbeiten. Unsere richtige Webseite lieg geschützt auf einem Server. Meine IT-Abteilung wird die Test-Webseite sofort aus dem Netz nehmen. Danke für den Hinweis und der Test aus der AUDIO-Zeitschrift war einer von diesen, den der Azubi abschreiben musste.

Share this post


Link to post
Guest

1. Ich habe kein Interesse Menschen zu "verarschen"!

 

2. Wenn jemandem ein Fehler unterläuft, wie z.B. unserem Azubi, ist es blöd, aber Fehler passieren!!! Schaut euch doch mal Microsofts Windows an. Das ist voller Fehler, obwohl es eine Miliarden Firma ist.

 

3. Fehler hatten wir leider in letzter Zeit häufiger, weil unser neues System nicht so richtig will. Samstag wird vorrausschauend alles fertig sein und dann werden auch keine AUDIO Test-Seiten mehr zu sehen sein!!!

Share this post


Link to post
Guest

Diese IT-Leute sind einfach schlampig am arbeiten!!!! Ich danke für diesen Hinweis und werde Ihn direkt prüfen und entsprechende Maßnahmen einleiten. Danke

Share this post


Link to post

Hallo Sascha,

irgendwie erfrischend, dass Du etwas jugendlichen Wind in das Forum bringst.

 

Senkt das Durchschnittsalter hier bei uns alten Säcken.

 

Grüße

 

 

Marc

Share this post


Link to post

Sehr geehrter Herr Deutsch,

 

ich bin schwer beeindruckt von Ihrer Online-Audio Zeitschrift, die zwar Offline ist, aber scheinbar trotzdem einer Handvoll Mitarbeitern und Azubis Brot + Arbeit bietet. In Zeiten von Harz 4 sicherlich ein Paradebeispiel für Unternehmergeist und ein ganz und gar gelungenes StartUp.

 

Sofern in Ihrem Unternehmen noch Posten im Aufsichtsrat oder im Vorstand zu vergeben sind, würde ich mich gerne auf einer dieser Stellen bewerben.

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören und verbleibe bis dahin

 

mit freundlichen Grüssen

 

A.K.

Share this post


Link to post

 

ja - sicher doch. Wenn man nicht alles selber macht . . . Diese Abteilungen heutzutage - besonders die IT-Abteilungen, gell, die sind schon schwer zu überschauen.

Vielleicht solltest man generell mal über Controlling nachdenken? Ich meine ein Controlling, das nicht nur die Finanzen kontrolliert sondern auch den Geisteszustand von Mitarbeitern und Geschäftsführung?

Ein Wenig mentales Training bei einem HighEnd-Coach kann durchaus Wunder wirken :-) .

Share this post


Link to post

Gude!

 

Ich verstehe das auch nicht...

So ein geschickt eingefädelter Fake, mit diesem riesigen Aufwand, da kann man doch mal drauf reinfallen, oder?

Oder ist schon wieder mal der 1. April, und ich hab' den Gag verraten?

 

Gruß Kobe

Share this post


Link to post
Guest

Guten Abend,

 

ich bin normalerweise offener, was Bewerbungen angeht, aber ich weiß noch nicht einmal, ob ich diesen Monat eine positive Bilanz habe. Durch die heutigen 2 entlassungen, kann ich zwar ein bischen Geld einsparen, aber momentan sieht es schlecht aus. Außerdem gibt es auch noch ein paar Witzfiguren, die immernoch meinen, dass ich hier schertze. Ich muss schauen, dass ich in den nächsten Monaten positive Bilanzen erreiche. Wenn das der Fall ist, kann ich erst wieder über neue einstellungen nachdenken. Zudem kommt die Marktlage, die Sie schon angesprochen haben. Wo keine Nachfrage ist, brauchen die Menschen auch keine Informationen. Ich versuche meine Firma über Wasser zu halten, ohne Mitarbeiter zu entlassen und ohne Lohnkürzungen. Dies ist nicht einfach, denn jeder Tag, an dem die Webseite nicht Online ist, verdient meine Firma nichts an der Werbung, die eigentlich Haupteinnahmequelle ist. Deshalb Sorry, aber versuchen Sie es weiter, denn Sie machen einen sehr netten Eindruck. ;(

Share this post


Link to post

Oh schade. Ich lese auch unregelmässig Hifi-Zeitschriften und hätte mich durch Kopieren einiger Testberichte an Ihrem Internetauftritt beteiligen können ;)

 

Nix für ungut

 

Arne

Share this post


Link to post
Guest

Es tut mir echt leid!!! Nur ich habe so schon Mühe meine Firma über Wasser zu halten und noch einen Mitarbeiter kann ich mir einfach nicht leisten. Wirklich Sorry, aber ich freue mich, dass Ihnen unser Internet-Auftritt gefällt. Das bedeutet mir immer sehr viel, positives von Usern zu hören. Danke

Share this post


Link to post

Also, Arne Dir wird der Weg an die Spitze eines jeglichen IT Unternehmens garantiert nicht verbaut sein :+

 

Wer so versiert und technisch perfekt STRG+C und STRG+V -copy and paste für den technisch nicht so versierten Teil der werten Leserschaft- einzusetzen weiß, dem stehen alle Türen offen....

 

Du schuldest dem Orakel ein Abonnement von Schni Schna Schnappi Klingeltönen.....

 

Glücklicherweise sind diese "just one klick" away und eine innovative Internet Seite wird ihre IT Abteilung eventuell auch um Dich erweitern (und den bescheuerten Analphabeten AKA "Auszubildender" dem Hartz IV System unentgeltlich zur Verfügung stellen)

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...