Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
Serious33

High End Tuner gesucht

Recommended Posts

der Onkyo klingt einfach differenzierter in Bass und vor allen Dingen im Tiefbass. Mit ihn kann man das an einer Anlage sofort und ohne Notwendigkeit eines Doppelblindtest im Vergleich zum Revox feststellen. Beim Revox geht diese Differenzierung der verschiedenen Sender in z.B. diesem Klangbereich unter. Gerade Differenzierungsvermögen erwarte ich von einem Gerät dieser Preisklasse. Und gerade die Tiefbassmanipulationen der HipHop Sender sind teilweise echt krazz. Wenn der Tuner das nicht rüberbringt: tschüss Gerät.

 

Meine Autoradio Differenziert da schon besser (Becker).

Gruß

 

Daniel

 

Share this post


Link to post

Guten Morgen,

 

jetzt geb ich halt auch noch meinen Senf dazu!

 

Die meisten Tuner die hier angesprochen wurden sind ja nicht mehr in Produktion. Überhaupt ist das Thema hochwertiger Analogtuner seit einigen Jahren nicht mehr en vogue bei den Herstellern und beim Kunden. Interessant ist aber, dass just bei Symphonic Line und bei Audionet (mit DAB-Modul nachrüstbar) neue Tuner auf den Markt kommen. Was die taugen weiß ich allerdings nicht.

 

Gruß Oli

Share this post


Link to post

Hallo Michael,

 

die deutsche Technik in Sachen Radioempfang hat auch die Nase vorn. Da hätten wir ultraguten Restek/Wieschhoff-Tuner und die doch etwas überteuerten, aber nicht weniger guten Burmester Tuner.

 

Auf dem amerikanischen Markt gibt es da noch dieses sagenumwogene edle Stück "Day Sequerra". Ich hab diesen Tuner nur einmal optisch bewundern, aber leider nicht hören können.

 

Grüße, Amin

Share this post


Link to post

Hallo Serious,

 

klar sind die Restek teuer. Der Metric hat sogar ab 3.300 EUR aufwärts mal gekostet, aber es gibt praktisch fast keine klangliche Alternative in dieser Preislage. Wie schon gesagt, ich würde nach einem gebrauchten Ausschau halten.

 

Grüße, Amin

Share this post


Link to post

Hi!

Meine Meinung: eigentlich lohnt sich ein teurer Analogtuner kaum.

1.fast alle Sender senden inzwischen datenreduziert(MPEG2).

2.in wenigen Jahren gibts nur noch Digitalrundfunk.

Allenfalls wenn du einen guten Tuner sehr billig bekommst(oder reich bist)lohnt die Sache noch.

Share this post


Link to post

Hallo

 

Zu 1: Es gibt Gott sei dank auch Sender abseits der Dudelsender!

Zu 2: Wie definiert sich wenige Jahre? Also 15 Jahre gibts UKW bestimmt noch. Viele Leute kaufen sich in der Zeit 3 CD Player warum also nicht einen Tuner?

 

Gruß Oli

 

 

Share this post


Link to post

>Zu 1: Es gibt Gott sei dank auch Sender abseits der

>Dudelsender!

 

Sonst hätte ich auch schon längst keine Tuner mehr.

 

>Zu 2: Wie definiert sich wenige Jahre? Also 15 Jahre gibts UKW

>bestimmt noch.

 

Es gibt ein paar Leute mit inside-Kenntnissen der Broadcast-Szene, die sagen, "UKW will never die"...ähnlich Vinyl. ;)

 

Ich würde es mir wünschen, denn mit den zugegebenermassen wenigen guten Tunern und Sendern macht UKW wirklich Spass.

 

 

Share this post


Link to post

Hallo Serious,

 

Deine Komponenten kenne ich im Einzelen leider nicht, aber im laufenden Thread wird der NAIM NAT 01 erwähnt. Dieses Teil betreibe ich seit einigen Jahren an einer UKW-Antenne. Die Antenne selber ist nichts besonderes (3-Element), ich habe sie lediglich in Richtung "Hauptsender" ausgerichtet. Der 01 ist kein Wellenjäger (natürlich könnte man die Empfangsleistung mit einem A.-Rotor steigern), aber die Sender die er bringt sind bezogen auf die klanglichen Fähigkeiten top. Gerade die von Dir angesprochenen Live-Konzerte oder Hörspiele sind (wenn der Sender es bringt) unglaublich gut. Ich bin immer wieder überrascht zu welchen Höchstleistungen des "kastrierte Medium Rundfunk" (Frequenzgang usw.) fähig ist.

 

Vorher hatte ich den NAT 02. Dieser ist dem 01 aber in allen Belangen (klanglich und empfangsmäßig) eindeutig unterlegen.

 

Im letzten Jahr habe ich aus Spaß beim deutschen Naim-Vertrieb den aktuellen Verkaufspreis für einen NAT 01 erfragt (da wurde er scheinbar noch gebaut): € 3.500,00. Ach du dickes Ei. :-)

Share this post


Link to post

Tach Oliver!

Zu Zeiten der DSR-Aera hatte ich parallel zu meinem Acuphase Tuner auch einen DSR-Tuner von Sony. Der rauschte nicht und hatte eine exellente Kanaltrennung. Der Empfang über Kabel hat mich überrascht.

Sauber. Allerdings: klingen tat mein Acuphase besser - trotz leichtem Rauschen und weniger Kanaltrennung.

 

 

Da kann ich Dir nur teilweise zustimmen. Klar gibt es die Beschränkung der Bandbreite. Wenn ich allerdings eine Konzert aus der Kölner Philharmonie höre4, welches direktübertragen wird (macht der WDR hin und wieder), oder ein gut produziertes Hörspiel (z. B. in Kunstkopf-Aufnahmen - macht der WDR auch hin und wieder), dann ist die klangliche Qualität ganz ausgezeichnet und muß sich durchaus nicht vor irgendwelchen CD-Produktionen verstecken.

Bei guten Sendern und guten Produktionen beschränkt sich der Einsatz

von begrenzender Technik auf das äußerst Notwendige - was man von vielen CD-Produktionen nun nicht gerade behaupten kann.

 

Was allerdings ebenso klar ist: 90% aller Pop-Sender sind tatsächlich klanglich unerträglich und auch "Klassik Radio" - ein eigentlich guter Ansatz - peppt gerne mal die Streicher ein wenig auf und lässt die Pauken knallen . . .

 

Leider gibt es nur wenige Sender, die richtig gute Qualität bieten.

 

 

Das finde ich absolut nicht :-). Hängt sehr vom "Material" ab.

 

Gruß, Klaus

Share this post


Link to post

 

Falls Du mit "ect" analoge Platten meinst: korrekt! :-) Außer mir selbst kenne ich eine Menge ernsthafte Musikliebhaber, die sehr viel Radio hören.

 

Gruß, Klaus (einer von den paar Hanseln und Accuphase-User)

 

 

P.S.: bei den CDs würde ich mal schätzen, daß der Anteil der "ernsthaften Musikliebhaber" ganz unbedingt in der Minderzahl ist . . . . Gemessen an den Millionen Deppen, die glauben, das sei das NonPlusUltra ;-).

Share this post


Link to post

hallo

nach meiner meinung ist es nicht leicht ein tuner zu finden,aber accuphase ist bestimmt nicht die schlechte wahl.

gruss libor

www.abrro-music.de:D

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...