Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
Easy Going

Firmware-Update bzgl. überlanger Rohlinge

Recommended Posts

Hallo, liebe Kiss-Fangemeinde!

Habe mich entschieden, meine DivX-Filme fortan mit AC3-Sound zu versehen. Da naturgemäss die Dateigröße stark zunimmt, verwende ich gerne 99min.-Rohlinge, um auf 2 Stück (max.) je Film zu kommen!

Jetzt hab ich aber im HiFi-Laden probiert, den Kiss-Player damit zu füttern und siehe da, nix geht!

Nach Recherche u.a. in diesem Forum scheint das verwendete Toshiba-Laufwerk (noch) nicht in der Lage zu sein, mit diesen Medien umgehen zu können.

Frage: Lässt sich die Akzeptanz der 99min-Rohlinge evtl. durch ein Firmware-Update erreichen oder ist es sinnvoll, das Laufwerk z.B. gegen einen Brenner auszutauschen (was aber im Hinblick auf weitere Updates wohl schwierig sein dürfte)? Hat das bereits jemand probiert?

Habe nämlich keine Lust, für jeden Film 3 Rohlinge zu verwenden!

Weniger die preisliche Komponente als mehr der Komfort spielen hier die Rolle!

Also bin für Anregungen offen!!!

 

Gruß

Easy

 

Share this post


Link to post

Filme in DivX/Xvid mit AC3 auf 3 Rohlinge? Ich habe Filme auf einer CD (700MB) mit AC3. Schon mal was von Komprimieren gehört.

 

Gruß

rene75

 

Share this post


Link to post

Beispiel: Star Wars Episode 2

Videorate 1450 kb/s

Audiorate 448 kb/s

Dateigrösse vor Splitting 1,74 GB

Also, wenn Du es schaffst dies auf einen 700er Rohling zu quetschen - Gratulation. Die Auflösung dürfte denen von Lego-Steinen recht nahe kommen!

Also bitte konstruktive Kritik und verwertbare Anregungen!

Danke!

 

Easy

 

Share this post


Link to post

Lego-Steine? Habe ich ganz bestimmt nicht. Wozu glaubst du gibt es DivX? Dann kann ich auch die VOB-Files direkt auf die CDs bringen und habe dann 4. Lies mal ein bischen, bevor du hier Töne spuckst. Allein schon 1450 kb/s.

Beispiel: Blade Runner 1hr51min mit AC3 192 kb/s, CBR-Bitrate, 716 MB mit GMC, 891 MB ohne GMC. Und es geht noch kleiner.

Ohne irgend einen "Legostein" locker, und wenn es haarig wird dann nimm mal ne VBR-Bitrate.

Ice Age habe ich bei ca. 677 MB,Video 909 kb/s,Audio 384 kb/s ist aber auch ein Zeichentrickfilm, also sehr einfach.

 

Aber bei Star Wars 2 würde ich versuchen es bei 1,4 MB hinzubekommen. Hast du die Schwarzen Balken weggeschnitten? Das allein ist schon was wert. Es gibt doch so viele Anregungen auf verschiedenen Seiten.

 

Gruß

rene75

 

Share this post


Link to post

Warum machst Du Ihn den so an Rene er hat eine geanz normale Frage gestellt ?

 

Und wenn du oben mal gelesen hast will er seine Orginal Bitrate von 448 kbits AC3 beibehalten und Sie nicht noch mit Beesweet oder sonstigen Prog muxen.

 

Und Du kannst mir nicht erzählen das bei einer niedrigen Bitrate und einem langen Film keine Bildsteine auftauchen dazu hab ich schon zu viele Filme gemuxt.Kleine Filme bis 1:30 Stunde kein Thema aber darüber wird es schon sehr haarig.

 

Und nur so nebenbei es gibt auch Leute die andere Werte auf Qualität legen als Du es tust.

 

Share this post


Link to post

Ich lege goßen Wert auf sehr gute Qualität, aber trotzdem 3 CDs ist doch ein bischen viel. Bei 2hr17min, Star wars 2, hab ich Original, geht es aber locker auf 2 CDs. Bei Aliens - Special Edition 2hr26min da hab ich auch meine Probleme, das gebe ich zu. Irgendwie muß man immer einen Kompromis machen. Und wenn man genau hinschaut findet man überall was.

Und außerdem habe ich immer den Originalton jedes Filmes genommen, ohne irgenwelche Progs. Denn das war eines meiner beiden Kaufkriterien. Mein Traum war DivX mit AC3. Und das funzt. Das zweite war ProgScan.

 

Falls ich zu hart war Entschuldigung ich mich hiermit.

 

Gruß

rene75

 

Share this post


Link to post

Hallo!

Entschuldigung akzeptiert. In der Tat möchte ich unkomprimierten AC3-Sound in Kombination mit DivX und das auf max. 2 Rohlingen! Und ich lege grössten Wert auf Qualität und verabscheue daher auch jeglichen Dateidownload sondern stelle alle selbst her! Mich würde mal interessieren, wieviele ihr schon so hergestellt habt. Ich selbst nutze Flask Mpeg 3.0 Expert Edition und den DivX 4.12. Habe auch schon anderes ausprobiert bin aber wieder hierbei gelandet, da ich hiermit die besten Resultate in akzeptabler Zeit erreiche.

Aber das Problem der 99min. Rohlinge beim Kiss-Player wüsste ich gerne gelöst.

Has anyone any idea?

 

Easy

 

Share this post


Link to post

Ich selber nutze Xmpeg 4.2a und DivX 5.02 Pro und VirtualDubAC3, wenn die Funktionen des 5.02 (GMC) vom Player voll genutzt würden, dann wäre es echt super, denn dann hat man wirklich NULL klötzchen. Vielleicht besteht irgendwann die Möglichkeit? Frage an Kiss?

 

Trotzdem 4.12 war schon sehr gut aber ich persönlich denke 5.02 ist besser und auch schneller, deutlich schneller. Flask Mpeg 3.0 Expert Edition kenne ich gar nicht, ist es gut? Zur Zeit habe ich ca. 14 Filme für den Kiss Player innerhalb von 4 Wochen gezaubert. Ich nutze datzu aber auch das Internet. Einige Filme z.B. Spiderman ist genial in der Qualität, auf 2 CDs, beide voll mit genau 715 MB.

Aus meiner ganzen DivX-Sammlung (bevor der Kiss-Player kam, sah und siegte)haben nur 3 Filme überlebt der Rest ging in die Tonne. War entweder DivX 3.xx oder der Ton war nicht da, und so weiter und so weiter... Schade zwar, aber Dank Kiss neues Zeitalter.

 

Gruß

rene75

 

Share this post


Link to post

Ich arbeite zur Zeit mit dem Programm Vidomi ein ideales Programm für XviD,da es selber die Bitrate berechnet.Man gibt nur ein wie gross das Zielmedium insgesammt werden soll und den Rest macht Vidomi.HeadAc3 oder Besweet für den Sound und Nandub zum muxen von Bild und Ton.

 

Grundsätzlich wird von mir Bild un Ton immer seperat bearbeitet,da dies teilweise Zeitsparender ist und eine bessere Qualität liefert.

Den es gibt nicht besseres als eine Film mit einer Variablen Bitrate bei Audio und Video.

 

Mit dem Programm AC3Machine ist es möglich einen Ac3 File in eine niedrige Bitrate zu konvertieren ohne spürbaren Qualitätsverlust,solange bis man als Minimum 224 kbits auf den Kanälen lässt bei allem darunter geht der 6 Kanal Ton flötten.

 

Share this post


Link to post

Und in welchem Format liegt der Sound dann vor? Nicht mehr als AC3, oder? Wichtig ist nämlich das der Player und Receiver das Dolby Digital Signal erkennen, alles andere würde nämlich anders klingen. Es ist, denke ich persönlich, schon ein Unterschied zu hören ob es 448 kb/s oder 224 kb/s sind. Zwischen DTS und DD 5.1 hört man ja auch deutliche Unterschiede.

 

Gruß

rene75

 

Share this post


Link to post

>Zwischen DTS und DD 5.1 hört man ja auch deutliche

>Unterschiede.

 

schlechter vergleich. das liegt meist am mix oder an anderer (meist höherer) lautstärke der DTS spur... wie weit die unterschiede an der manchmal höheren bitrate von DTS liegen lässt sich sehr schwer sagen.

 

das thema, ob DTS ausser in der theorie wirklich ein besseren klang liefert zählt eindeutig zu dem 'voodoo' bereich. erst wenn es eine absolut identische tonabmischung eines films in DD und DTS parallel geben wird, dann wäre ein 1:1 vergleich vertretbar und fair. da DTS und DD aber keinen wert auf vergleichen legen, wird es nie einen fairen massstab geben.

 

BTW gibt es genug DVD-beispiele, auf welchen die DD spur besser klingt wie der DTS pendant.

 

 

Share this post


Link to post

Hallo!

Okay, nachdem wir uns jetzt eingehend über die div. Tonformate ausgetauscht haben, vielleicht doch wieder zurück zu meiner Kernfrage:

Wie ist es zu erreichen, 99min. Rohlinge beim Kiss-Player zur Anwendung zu bringen?

Wird überhaupt eine Möglichkeit in Aussicht gestellt oder ist das ein gänzlich unmögliches Unterfangen?

Wo sind die Hobby-Bastler, Elektronik-Freaks und alle die, die meinen, sie hätten da gute Ansätze?

Thanx a lot

 

Easy

 

Share this post


Link to post

Hi,

 

das Laufwerk in .de ist oftmals ein 1712 von Toshiba. Vielleicht findest du ja was beim "googeln"....

 

Markus

 

P.S. Ich "vermute" das es irgendwie gelockt ist, denn es berichtete mir ein User, das er ein Toshiba LW benutzt im PC. welches das kann!

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...