Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
Tonymanero

Lautsprecher Lakieren oder "Bekleben"

Recommended Posts

Hallo

Ich habe eine Frage und zwar habe ich 2 LS Standboxen diese wollte ich "umgestalten" da das Schwarz der Ls doch schon man kann sagen abgenutzt ist und nicht mehr schön ist.

Die LS sind mit einer art "Folie" beklebt gewesen diese habe ich mittels Fön und Handkraft leicht (abgezogen)abbekommen (Die Front habe ich geschliffen).

Jetzt stehen beide in "Holz" dar .

WAs kann ich nun machen soll ich lieber Lackieren oder wieder so eine Folie draufmachen?

Hatte mir Vorgestellt das die LS schön Glänzen sollten (so wie z.B welche von Canton).

Weiss nicht genau wie ich ich es machen soll und was da am besten ist?

 

Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht und kann mir sagen welche Produckte man nehmen soll oder kann?

DAnke schonmal im Vorraus!

Tony

Share this post


Link to post

Hallo

 

für eine reine Lackierung muß der Untergrund absolut perfekt sein. Alles was auch nur ein bißchen nach Unebenheit aussieht, sieht man später gnadenlos durch. Selbst Kanten, die man nach dem Feinschliff nicht mehr fühlen kann, sieht man evtl später wieder.

Also wenn Du lackieren willst, dann mache Dich auf etwas gefaßt! Hochglanz oder gar Klavierlack ist absolute Expertensache.

 

Mein Tip, geht schnell und läßt genug Spielraum für Gestaltungsmöglichkeiten. Zuerst mit Rauhfasertapete bekleben, dann in Wunschfarbe lackieren. Das Tapezieren geht relativ einfach. Evtl. jemanden ranholen, der schonmal an normalen Wänden "geübt" hat und keine zwei linken Hände hat. Ist aber echt leicht. Dann lackieren, es geht sogar Rollen. Danach mit Klarlack für den Hochglanzeffekt. Durch die Rauhfasertapete verschwinden jegliche Oberflächenfehler in der Struktur.

 

Man darf auch bei dieser Oberfläche nicht schludern oder unsauber arbeiten, aber das Ergebnis ist mit vergleichsweise einfachen Mitteln und Aufwand ungleich ansehnlicher.

 

Gruß Andi

  • Like 1

Share this post


Link to post

:Applause:

Danke dir für die Tipps...habe die 2te Mögligkeit genommen mit dem "Tapezieren" war wirklich nicht sehr schwer und sehen auch super aus !

DAnke nochmal!

Share this post


Link to post

Nachdem jetzt "tapeziert" ist stellt sich mir doch noch eine Frage (abgesehen von der Farbe ;) )

Wie mache ich die Bespannung?

Mein Vater meinte man könnte Fliegengitter(netz) nehmen er hat davon eine Menge "vorrätig" in Schwarz aber wie befestige ich das einfach Tackern sozusagen an den Rand oder meint ihr doch lieber diese Art Stoffbespannung? und wenn Stoff wie befestige ich diese richtig?

Einen Rahmen wollte ich nicht extra bauen ;)

 

Vielen dank nochmal

Edited by Tonymanero

Share this post


Link to post

Also ich würde die Lautsprecher lackieren, solange der Lack nur in Berührung mit dem Holz kommt, sollte es kein Problem sein. Sonst würde ich einen Handwerker bitten diesen Job zu erledigen!

Share this post


Link to post

Ob nun lackieren oder nicht hängt vom Geschmack des Besitzers ab. Was ist genau damit gemeint:

Jetzt stehen beide in "Holz" dar.

Ist damit das ursprüngliche Furnier oder die blanke MDF, Span oder sonstwas Platte zu sehen? Bei Furnier würde ich diese immer vorziehen, solange dort nicht die Oberfläche dermaßen versaut ist, dass man das auch mit Reinigen nicht mehr hin bekommt.

 

Es wäre eine Sünde, die ursprüngliche Oberfläche wissentlich zu "verschandeln". Natürlich ist und bleibt es eine Sache des Besitzers und da kann ihm niemand reinreden.

 

Klausi

Share this post


Link to post

:Applause:

Danke dir für die Tipps...habe die 2te Mögligkeit genommen mit dem "Tapezieren" war wirklich nicht sehr schwer und sehen auch super aus !

DAnke nochmal!

Mich würde es brennend interessieren wie eine tapezierte Box aussieht.

Kannst Du mal Bilder einstellen ?

Hab da auch noch ein paar alte Boxen die einer Behandlung bedürfen.

 

So long

Share this post


Link to post

Sieht optisch gut aus. Mit welcher Lackierung bist Du auf die Rauhfasertapete gegangen?

 

Grüße

 

Rüdiger

 

Das ist einfacher Acryl-Lack auf Wasserbasis.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...