Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
polydesigns

Kopfhörer für MP3 Player

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin neu hier und wollte erstmal danke sagen da alle Infos die hier angeboten werden echte Spitzenklasse sind, die haben mir wirklich sehr weitergeholfen.

 

Aber nun zum Thema, ich suche Kopfhörer für meinen ipod Shuffle, ich habe mich oft umgeguckt bis ich auf KOSS (PORTAPRO) Kopfhörer gestoßen bin, der Klang ist eigentlich gut, nichtdestotrotz hab ich ihn nicht gekauft weil ich mir unsicher war.

 

Was haltet ihr von diesem KOSS PORTAPRO? Welcher Kopfhörer eignet sich besonders gut für einen MP3 Player?

 

Ich lege viel Wert auf sehr guten Klang da ich viel Klassik höre, möchte aber auch was praktisches haben, letztlich sollte der Preis nicht astronomisch sein (bis ca. 100 €).

 

Ich bedanke mich für die Tipps und Empfehlungen.

 

ciao

 

polydesigns

Share this post


Link to post

Hi polydesigns,

 

herzlich willkommen!

 

Also, über den Koss kann ich leider aus Erfahrung nicht viel sagen. Grundsätzlich sind das aber gute Kopfhörer. Ich denke, ausprobieren bzw. Probehören ist in jedem Falle ratsam.

 

Darüber hinaus wären durchaus Alternativen in Betracht zu ziehen:

 

z.b.

 

MB Quart (siehe ),

Sennheiser (wird übrigends bei iriver verwendet, siehe [link:www.audiomap.de/news/item/3740/]News).

 

 

Ciao

Webbi

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich höre über Kopfhörer fast nur mit meinem gut zündholzschachtelgroßen mp3-player, und habe mich deshalb nach möglichst wirkungsgradstarken und nach außen hin einigermaßen gut abgedämpften Kopfhörern umgesehen. Das kleine Verstärkerchen soll schließlich nicht am Anschlag betrieben werden, was nicht zuletzt auch der Akkulaufzeit zugute kommt. Meine Wahl fiel auf den Sennheiser HD-25-1, und ich möchte keinen anderen mehr haben. Er holt bei sämtlichen Musikrichtungen das Letzte aus dem Winzig-Gerät heraus. Das Ding ist zudem recht kompakt und angeblich auch robust. Der Langzeit-Tragekomfort ist aber eher etwas für Hartgesottene - mir egal, da mich nach spätestens 3h sowieso jeder Kopfhörer rammdösig macht.

Ich hatte kürzlich die Gelegenheit, ihn mit dem HD-580 aus gleichem Hause direkt zu vergleichen, und fand letzteren nur sanfter, im oberen Bassbereich etwas ausgeglichener klingend - eigentlich nur anders.

Ganz billig ist er aber nicht, eher preiswert, zumal man - im Falle eines versehentlichen Darauftretens z.B. - jedes Einzelteil nachbestellen kann.

Letztendlich hilft aber wie immer nur selber anhören.

 

Gruß, Ulli

 

Share this post


Link to post

Hiho :)

 

Ich benutze den Porta Pro und kann ihn waermstens empfehlen.

Sitzt selbst beim Sport astrein auf dem Kopf ohne zu nerven.

Macht ordentlichen (wirklich sauberen) Bass und eignet sich auch fuer richtige Musik.

Ist fuer einen MP3 Player eigentlich schon fast zu gut, der Kleine ;)*****

 

Musikalischer Gruss

Michael

Share this post


Link to post

Hi,

 

gerade, wenn Du - wie ich - eben auch Klassik und Jazz hören willst, werden Dich die meisten Kleinkopfhörer nicht glücklich machen; ein Blähbass mag bei Hip-Hop cool sein, und überzogene Präsenzen mögen bei Heavy-Metal besonders böse klingen, aber wer Wert auf einen einigermaßen linearen Frequenzgang legt, wird damit nicht glücklich... Ich habe den PortaPro, und bin mehr als zufrieden - ich kenne bisher keinen anderen Kleinkopfhörer, der bei Pegel so wenig Klirr macht, einen sauberen Bass produziert und im Vergleich gegen "richtige" Kopfhörer kaum abfällt. Daß es das Teil schon seit Jahren gibt, kann wohl auch als ein gutes Zeichen gesehen werden - zuerst wundert man sich, warum man für so wenig hype so viel Kohle löhnen soll, aber bei einem guten Händler gegen diverses anderes Zeugs, u.a. In-Ohr-Hörer bis 500 Franken, gehört, und sofort gekauft ;-). Einziger Nachteil ist der Formfaktor, wobei er sich ordentlich falten läßt, aber neuere Kopfhörer durch drehbare Ohrmuscheln noch etwas besser bez. Formfaktor sind...

Beste Grüße,

Rob

Share this post


Link to post

Hi,

ich denke auch, für das Geld ist der PortaPro nicht zu schlagen. Zudem ist er relativ stabil, sitzt gut, so das auch längeres tragen kein Problem darstellt, relativ leicht und läßt sich klein falten.

 

Gruß

Speedy

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...