Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
Amin

Vergleich:Dark Side (SACD/CD/CD Remaster)

Recommended Posts

Hallo Hermann,

 

>>>Ich kann hier nicht sagen, wieviel des Unterschieds auf das Abspielgerät zurückzuführen ist (mächtig aufgebrezelter Sony 940), der evtl. SACD als Futter lieber mag.<<<

 

Genau da liegt der Knackpunkt. Weil die Abspielgeräte unterschiedlich sind, kann man eigentlich nur vermuten worin die Unterschiede liegen. Selbst über den gleichen Player würde ich immer noch vorsichtig mit Urteilen sein. Ich persönlich habe zwar keinen SACD Player, aber bei allen Demonstrationen die ich bisher mitbekommen habe (u. a. dCS), sind die Unterschiede bisher minimal gewesen. Nur ein besseres CD Gerät eingesetzt und schon kann sich das Blatt wieder wenden. In der CD schlummert noch soviel nicht freigesetztes Potenzial, daß man nie wirklich urteilen sollte.

Ich persönlich glaube heute zu wissen und morgen schon wieder nicht zu wissen. ;-)

 

 

Grüße, Amin

 

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich hatte vor 1,5 Jahren mal den Test gemacht CD vs preisgleichen SACD. Ich finde grade bei den Global Player wurde bewusst drauf geachtet das der CD Part schlechter ist als der SACD Part. Diesen Eindruck konnte ich gewinnen.

 

Seinerzeit war es iirc ein 3000er Sony gegen einen Arcam.

 

Markus

Share this post


Link to post

Hi Markus,

 

die Monsterdiskussion über die Verschlechterung der CD-Spur haben wir ja schon hinter uns :-)

 

Die 92er Remaster kann eben auch nicht die Qualitäten der SACD aufweisen, sondern die verändert wirklich die Aufnahme in eine klanglich andere Richtung. Die SACD tut das nicht, die klingt ähnlich wie die CD-Spur, nur macht sie eben alles besser.

 

Grüße

Hermann

Share this post


Link to post

Hallo Amin,

 

zumindest ist bei einem Gerät, das beides macht, der Vergleich fairer, denn das Signal geht durch dieselbe Strecke, nur die digitale Vor-Verarbeitung unterscheidet sich.

 

Allein hier kann natürlich schon der Hund begraben sein, logisch! Ist aus meiner Sicht aber egal, denn ich werde das Medium bevorzugen, das bei mir daheim die besten Ergebnisse bringt.

 

Wenn mir einer einen CD-Player zeigt, der es noch besser macht, ändere ich sofort meine Meinung :-) Das dürfte aber sehr hart werden.

 

Grüße

Hermann

Share this post


Link to post

Hallo Hermann,

 

...die besten Ergebnisse? Möglicherweise. Nur die SACDs kosten eine Stange Geld mehr und haben immer noch eine viel zu geringe Auswahl. Ich persönlich vermute, die SACD weiterhin so dahin dümpeln wie bisher.

 

>>>Wenn mir einer einen CD-Player zeigt, der es noch besser macht, ändere ich sofort meine Meinung Das dürfte aber sehr hart werden.<<<

 

Das ist aus der Entfernung schwer zu sagen, auch schon weil ich nicht weiß wie gut Dein modifizierter Rotel wirklich ist. Ich glaube aber, ein gebrauchter - natürlich noch von Dir modifizierter ;-) - Top/Edel-Player der vergangen Jahre dürfte die Messlatte noch ein Stückchen höher legen. Zumindest soviel, daß sich ein SACD-Vergleich wieder egalisiert. Aber im Grunde geht es doch darum, einen entspannten und schönen Musikgenuss zu haben, egal wie man das erreicht.

 

Ich habe in letzter Zeit wieder einmal eine Begegnung der analogen Art gezeigt bekommen, in Form von einer CD-Überspielung auf eine analoge Bandmaschine. Das haste anschließend keine Fragen mehr. :-) Schon gar nicht welches digitale Medium besser oder schlechter ist. Die CD-Überspielung auf ein analoges Band ist das Beste was ich je gehört habe. :9

 

 

Grüße, Amin

Share this post


Link to post

Servus Gemeinde,

 

ich hab jetzt auch mal die Hypbrid SACD/CD mit der 92er Remaster verglichen und hier ist mein rein subjektives, ungemessenes, unbewiesenes Ergebnis :-)

 

- Die SACD und CD-Spur der Hybridscheibe sind von den Klangfarben her verwandt. Hier ist kein Unterschied. Die Mischung ist von den Verhältnissen her gleich.

 

- Die SACD schlägt die CD-Spur in den Belangen Plastizität, Räumlichkeit, Auflösung und Verzerrungen. Das findet alles ohne Effekte statt, die wieder andere Aspekte verschlechtern würden. Sie klingt fetter, klirrt weniger (Schlagzeugbecken!), Instrumente strahlen mehr in den Raum aus.

 

- Die 92er Remaster klingt tonal anders, nämlich heller. Z.B. das Klavier vom Track "The Great Gig..." (ich glaub das war er) hört sich wie ein anderes Instrument an. Die Scheibe wurde sozusagen "aufgefrischt". Ich könnte jetzt nicht behaupten, dass dadurch die Qualität wesentlich gesteigert wurde, es scheint mir eine Geschmacksfrage, welche CD einem besser taugt.

 

Mein Fazit: ich hör nur noch die SACD, die anderen dürfen verstauben oder werden interessierten Gästen als Demo vorgeführt, warum ich ein SACD-Fan geworden bin.

 

Ich kann hier nicht sagen, wieviel des Unterschieds auf das Abspielgerät zurückzuführen ist (mächtig aufgebrezelter Sony 940), der evtl. SACD als Futter lieber mag. Soviel ist sicher: meinen Rotel 990 schlägt er im CD-Betrieb um Lichtjahre, und der war schon so schlecht nicht.

 

Grüße

Hermann

Share this post


Link to post

Hey Hermann :)

 

Ist ja schön wie begeistert Du an das Thema gehst!

 

"....schlägt er im CD-Betrieb um Lichtjahre....."

Doch nur so wenig? Da hätte ich VIEL mehr erwartet :+

 

Klingt doch eigentlich sehr objektiv - Lob dafür!

 

 

Musikalischer Gruss

Michael

Share this post


Link to post

> Die

>CD-Überspielung auf ein analoges Band ist das Beste was ich je

>gehört habe. :9

 

 

Wenn man sowas liest, geht man doch gleich viel beschwingter ins Wochenende :-)

 

grüße Andi

Share this post


Link to post

Gude!

 

Kann ja was bringen... Kompressions-FX, dazu ein Abfall in den Höhen, das klingt schon...

 

>Wenn man sowas liest, geht man doch gleich viel beschwingter ins Wochenende<

Es macht ein wenig fröhlich...

 

Gruß Kobe

Share this post


Link to post

Hi,

 

ich hab nur die CD-Spur der SACD mit der Jubi-Ausgabe verglichen.

 

Die Jubi ist deutlich besser.

 

Die SACD-CD ist anders abgemischt, einzelne Instrumente bzw. Töne wurden in der Lautstärke angehoben. Das wirkt zwar spektakulärer, aber nur im ersten Moment für den unbedarften Hörer.

 

Gruß

Speedy

 

 

Share this post


Link to post

Servus Speedy,

 

ich glaub, dass die Jubi eine neue Abmischung ist und die CD-Spur der SACD bis auf die ausführlich diskutierte Dynamik-Plättung die alte Mischung ist. Die Jubi klingt aus meiner Sicht einfach zu untypisch hell für eine olle Pink Floyd Aufnahme.

 

Wo kriegen wir jetzt eine alte Ur-CD her? :-)

 

Grüße

Hermann

Share this post


Link to post

Hallo Herrmann,

 

ich finde nicht das die Jubi hell klingt, ich würde das als transparent bezeichnen. Es ist schwer zu beschreiben.

Bei der Jubi konnte ich alle Instrumente/Töne sehr leicht vor einem ruhigem Hintergrund raushören.

Bei der SACD wirkte das gesamte Klangbild irgendwie unruhig, hektisch, mal ganz abgesehen von der geänderten Dynamik.

 

Bei der SACD ist der Beginn von Time nicht auf Track3 vorhanden (ist er am Ende von Track2 ?).

 

Man bräuchte wirklich mal eine Originale, am besten LP, um zu vergleichen, welche Abmischung die ursprüngliche ist.

 

Gruß

Speedy

Share this post


Link to post

 

entschuldige - das ist auch wieder so ein Gefasel. Wenn Du ein CD-Signal oder SACD-Signal oder sonstwas Digitales durch einen Aphex oder so laufen lässt, dann hört sich das auch "besser" an oder wird vielleicht sogar zum "Besten, was Du je gehört hast".

 

So ist das auch mit Überspielungen von CD auf Band.

 

Ich hab das mal gemacht von einem Wadia über symetrische Ausgänge in die symetrischen Eingänge meiner Telefunken-Mastermaschine.

Das klingt anders - irgendwie analog . . ;-) ist ja auch klar :-) . . . . .

 

Kommt also immer drauf an, was man für "das Beste, was man je gehört hat" hält!

 

Technologisch gesehen ist das Unfug! Geschmacklich und erst recht geschmäcklerisch geht das nat. in Ordnung - nur ist die Frage: worum geht´s eigentlich dabei?

Da ist ein einigermaßen vernünftiger Prozessor viel praktischer, als eine Überspielung auf Band - echt!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...