Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
Guest Chillkröte

Suche Lautsprecher

Recommended Posts

Guest Chillkröte

Ich habe einen Marantz PM7000 Amp mit einer ziemlich krüppligen Satellit-, Subwooferkombi und wollte mir ein paar gute Boxen(bis ca. 800 DM) zulegen. Das Problem was ich habe:

 

a) Mein Zimmer is ziemlich schmal aber lang und es

bietet sich kaum für Standlautsprecher.

 

B) Bei meine´n jetzigen LS liegt das Modul mit

den Tietönern auf der Schrankwand(und läßt

sich nicht ankoppeln)

gegenüber den Hoch-/MittelLS was sich

ziemlich schlecht anhört.

 

c) Kompaktboxen müßte ich jeweils in die Ecken an

die Wand schrauben was ja auch nich so toll

sein soll.

 

Ich wäre dankbar für einen Vorschlag was für Lautsprecher(evl. auch Firma oder so) da passend wären.

Außerdem hab ich ein Problem mit dem Marantz,laut Prospekt bzw. Anzeige soll er an 4 ohmigen LS 155 W leisten, im Manual ist aber nur die Rede von DIN 8 Ohm und 105W output und an den Lautsprecherklemmen hinten am Gerät steht 8-16 Ohm. Hat da jemand ne Erklärung ?

 

ciao, Chillkröte

 

 

Share this post


Link to post

Hey Chillkröte :D

 

Deine Aufstellungsbedingungen klingen in der Tat nicht so doll.

Ich empfehle fast nie etwas konkretes....in Deinem Fall garantiert nicht ;-)

Grundsätzlich fürde ich Dir zu einem Satelliten-System raten,

bei dem Du den Subwoofer nicht auf den Schrank stellen solltest *knarr*.

Hier entscheidet Dein Geschmack und Dein Budget!

 

Die Sache mit den Öhmchen ist relativ einfach.

Lautsprecher haben eine sog. Impedanz, die sich von einem festen Widerstand unterscheidet.

Der Widerstand (Impedanz) eines Lautsprechers ist Frequenzabhängig!

Je nach Widerstand kann ein Verstärker mehr oder weniger Leistung abgeben.

Dies liegt daran, weil die Spannung die er liefert bei geringerem Widerstand

mehr Strom fliessen läßt (klingt verständlich, denke ich).

Ist der Widerstand zB unendlich hoch, dann fließt kein Strom, somit ist die abgegebene Leistung 0.

Natürlich darf der Widerstand nicht zu klein sein (0 Ohm wäre ein Kurzschluß).

Dein Verstärker wird also (wenn man solchen Angaben traut!) etwa 100Watt machen.

Wenn er es wirklich tut ist das sicher weit mehr als ausreichend.

 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Shoppen!

 

 

Musikalischer Gruß

 

      Michael

 

http://www.centric-project.de/forum/centric.gif

 

Share this post


Link to post

Tach ihr beiden,

 

also kleiner Tipp:

 

Boxen in mind. 1m Höhe aufstellen. Ach, und Hörer und LS an die jeweils gegenüberliegenden LANGEN Seiten des Zimmers. Hab auch so ein Zimmer und bin seit Jahren am experimentieren. War bis jetzt mein bestes Ergebniss.

Aber Wand hinter und die Wand vor (zwischen den LS) dem Kopf komplett akustisch "töten". Sonst wirds kritisch. Der Rest ist ja in dem Falle dann unkritischer....

 

Vielleicht wird man bei meinem LS-Tipp gleich kotzen, aber trotzdem (Augen zu und durch):

kauf dir mal billigere und gebrauchte Modelle von denen hir...http://www.klein-hummel.de/!!!!

 

 

mfg, Joschka

 

Share this post


Link to post

Hi Joschka,

 

seit wann bist Du denn K+H-Fan? ;-) Welche hast Du denn von denen schon gehört, die 198er? Nett, oder?

 

Bei schwieriger Raumakustik würde ich K+Hs eher nicht empfehlen. Die Dinger (O198) sind einfach auf breiteres Abstrahlverhalten horizontal und stärkere Bündelung vertikal hin ausgerichtet, das nützt einem im Wohnzimmer nur begrenzt...

 

Gruß,

 

Malte

 

Share this post


Link to post

Tach Malte,

 

also für Studiomonitoren hab ich mich schon die ganze Zeit interessiert. Und wenn ich auch andre Leute mit meinem billigen, resonierenden Breitbändern im zeitverzögernden, dröhnenden Basshorn und den schwachsinnigen Phasen und Laufzeittheorien zum kotzen bringe, so beachte man dahinter, dass ich immer nur Studioqualität erreichen will. Und das geht mit den Teilen Prima!

Viel besser als man denkt. Nur will ich halt wegen meines Raumes noch ein wenig bündeln.

Nur demnächst will ich so 10m²-Spezial-Noppenschaum kaufen. Und ein paar Vorhänge. Dann bau ich nen revolutionären Kugelstrahler, so gegen Weihnachten. Also alles Konzepte die ihr nicht mögt. Aber sie sind alle auf Studioniveua, vielleicht der Kugelstrahler mal höher! (der Kugelstrahler ist keine Normalo-nach Weihnachten dazu mal mehr...)

 

Aber die Klein&Hummel fand ich schon sehr faszinierend, wie bekommen die bloss die Bündelung bis 500Hz runter hin???????

Sind doch alles Minikalotten und kleine Tieftöner, und der Miniaturwaveguide kann ja nicht so tief. Außerdem sind die Richtkeulen Phänomenal linear. Sind tolle Systeme! Hätt ich mal eben 6000 Mark....

 

Tja, nur kennst du die "Negerarschbacke" von JBL???

Sorry wegen des Ausdrucks, sagt man hir so. Du weißt schon, die komischen Biradialen Hörner. Das von JBL ist 30cm breit und hoch. Mit 75er Treiber! Das Teil geht Liealglatt von 600Hz bis 20kHz. Hat nen SPL von 118dB. Aber das schöne ist, dass das Teil bei 30° im gesammten F.gang um 2dB runter geht. Und das zwischen hohen und tiefen Freq. gleich!!!! Aaaabsolut! Da ist kein 100stel dB Unterschied. Als hätte man das Teil mit einem Poti runter geholt!!!! Und das Bleibt auch bis - und +90° so!!! Immer der selbe F-gang, nur leiser.

Wär doch super, man könnte mit dem Teil dann bei 700Hz trennen, und hätte somit das Verticale F.gangloch bei 30° verringert. Überlege die ganze Zeit ob man mit dem Teil nit was machen könnt...

 

Nur kostet das Plastikkörbchen ohne alles schon 1100,-Stück! Wären mit Treiber im Paar fast ne ganze K+H! Schon teuer das Teil....

Kennst du es???

 

 

Am besten gefällt mir natürlich die o198. Klar. Aber gehört hab ich die Teile leider noch nicht. Aber ich brauch wahrscheinlich garnicht zu fragen ob sie gut klingen...

Können sie eine Stimme so darstellen das man meint sie wäre wirklich da? Und wenns nur 1Kanal/Mono wäre? Mit einem LS, im Studioraum? Das ist doch möglich wenn ich jetzt nen Uhrindianer dahinsetze, dass der jetzt meint da wäre eine echte Stimme?????

 

mfg, Joschka

 

 

Share this post


Link to post
Guest Chillkröte

Tja, dann müsst ihr mir wegen dem Amps keine Sorgen machen.

Nur was halt so ein Satelliten-System anbelangt, find ich im Moment die Akustik bei mir richtig bescheiden: Wärend man sich durch das Zimmer bewegt hört man zwar immer die Satelliten aber je nach Körperlage kann man mal viel mal fast nix vom Subwoofer hörn.(auch ohne verrenkungen:)

Untenrum hab ich wie gesagt keinen platz um ihn gescheit aufzustelln. :-(

 

ciao, Ck

 

Share this post


Link to post
Guest Chillkröte

>Boxen in mind. 1m Höhe aufstellen.

>Ach, und Hörer und LS

>an die jeweils gegenüberliegenden LANGEN

>Seiten des Zimmers.

 

Ehm, ich sitz, lieg, steh zwangsweise parallel zu der langen Seite in besagtem Zimmer und ringsrum is alles zugebaut.

Hab auch schon a bissl rumprobiert und halt im Moment die Kombination mit den SW auf dem Schrank...

Hätte es Zweck mit Wandhalterungen irgendwie die LS an die Wand zu bekommen?

 

mzzl Ck

 

 

 

Share this post


Link to post

Daß DU den Bass im Raum unterschiedlich laut hörst, ist ganz normal. Daher mußt Du ihn so einstellen (verschieben), daß er am Hörplatz richtig ist,

und Überall sonst sollter er natürlich nicht wesentlich lauter sein, sonst hast Du ihn verpolt.

 

 

Share this post


Link to post

Hi Chill,die Control 1G von JBL sind vielleicht geeignet,würde ich mit Wandhalterung anbringen.Dazu einen regelbaren Aktivsub(kann man am besten an die Raumakustik anpassen)Die JBL sind recht klein und preiswert(300 pro Paar)ein Sub ca.333 Ocken(Magnat Sub 30),sowas ist meist die beste Lösung für kleine,übelklingende Räume.Mfg,Sven

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...