Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
jensi53

Tuning eines Advance Acoustic MCD 204/203 II CD Players

Recommended Posts

Der MCD 204 bzw. 203 II von Avance Acoustic ist ein hervorragender Player. Sowohl in der Verarbeitung als auch in der Klangwiedergabe rangiert das Gerät ganz klar in der 2.000,00 € Klasse. Mit seiner symmetrischen Röhrenausgangsstufe (XLR) und einem Preis von 699,00 € unschlagbar günstig.

 

Eine Röhrenausgangsstufe lädt natürlich zum Aufschrauben und tunen ein und das ist erfreulich einfach, wenn man etwas davon versteht.

 

Koppelkondensatoren mit Beipass Kondensatoren und „Chinaböller“ (Röhren) gegen High End Typen wechseln und schon spielt der CD Player in einer ganz anderen Klasse. Die Räumlichkeit und Präzision nehmen erstaunlich zu.

 

Noch etwas, mir ist aufgefallen, dass ein leichtes Brummen bei dem Player zu vernehmen ist. Bei Berührung mit der Hand auf der Metallabdeckung verschwindet dies. Es handelt sich dabei um ein mechanisches Brummen, welches durch den Netztrafo ausgelöst wird. Eine Bitumenmatte unter den Deckel in den Bereich des Trafos geklebt, schafft hier sofort Abhilfe.

post-103472-017380200 1289135435_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Scheint ein guter Tipp zu sein. Allerdings muss man schon, wie gesagt, ein bisschon von der Technique verstehen. Am besten finde ich natürlich das Preis, im Vergleich zu Leistung (2000 euro --->700 euro). Gar nicht schlecht :)

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...