Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
flatline

Keith Monk

Recommended Posts

Hallo,

Du wirst sicher deine Gründe haben nach einer Monk Ausschau zu halten aber der Flüsterbär von Blue Danube ist wesentlich leiser und in der Handhabung der Monk um einiges überlegen.Preislich sollte fast kein Unterschied sein.

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

soweit ich weiss macht Keith Monks den Vertrieb selbst von England aus.

 

Der Preis für eine Keith Monks liegt aber leider bei 2.700 euro (zumindest als ich mich danach erkundigte).

 

Auf http://www.keithmonks-rcm.co.uk/ seh ich grad, dass Mr. Monks inzwischen die neue Version "Mark 5" anbietet.

 

Den Flüsterbären kenn ich leider nicht, jedoch fand ich noch keine Maschine so durchdacht wie die KM (ausprobiert z.B. an der Clearaudio).

 

Grüsse

Bruno

Share this post


Link to post

Hallo Bruno,

wie ich gerade sehen konnte funktioniert das auftragen der Flüßigkeit immer noch nach dem Prinzip des ersten Models.Sehr Zeitintensiv wie ich meine.

Beim Flüsterbären geht das über die ganze Fläche auf einmal.

Die Monk scheint mir etwas klobig zu sein.Den Flüsterbären konnte ich auf der Münchner High End in Augenschein nehmen und bin begeistert.

Meine nächste Anschaffung, zumal in meiner Verwandschaft seit kurzem einer seinen dienst verrichtet.

Ohne jetzt Werbung zu machen; Preis,Leistung - Top !

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post

Hey Thomas,

 

>wie ich gerade sehen konnte funktioniert das auftragen der

>Flüßigkeit immer noch nach dem Prinzip des ersten Models.Sehr

>Zeitintensiv wie ich meine.

>Beim Flüsterbären geht das über die ganze Fläche auf einmal.

 

Sorry, aber da haben wir ein Missverständnis, scheints... Das Auftragen der Flüssigkeit geht mit einem Arm (Nachtrag: genauer gesagt mit einer Bürste in der Breite des bespielten Radius') über die Scheibe.

Nach wenigen Umdrehungen ist die Scheibe komplett benetzt. Wüsste nicht was da beim Flüsterbär oder auch der Clearaudio gross anders sein sollte ?!

 

Was anders ist, das ist die Absaugung:

Die Punktförmige Absaugung bei der Monks ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal und definitiv gewollt ! Beim punktförmigen Absaugen erreicht man einen wesentlich höheren Unterdruck auf der Fläche, und damit funktionierts einfach besser ! Wer wirklich viel wäscht stellt zwangsläufig fest, dass die Monks super durchdacht und ausgereift ist.

 

 

>Meine nächste Anschaffung, zumal in meiner Verwandschaft seit kurzem

>einer seinen dienst verrichtet.

 

? Das wär ja eher ein Grund, nicht sofort einen zweiten zu kaufen !

 

Grüsse

Bruno

Share this post


Link to post

Hallo Bruno,

ich möchte weder das eine oder andere Konzept in Frage stellen.

Mit der Punktförmigen Absaugung gebe ich dir völlig Recht.

Für mich stellt sich nur die Frage ob der überhaupt wesentlich höhere Preis dies rechtfertigt.

Der geneigte Interessent wird mit seinen Platten ja sowieso pleglichst umgehen um ihnen keinen Schaden zu zufügen und da meine ich ist ein günstigeres Konzept völlig ausreichend.

Ich selbst verwende wenn es mal nötig ist die Knosti Handdrehschüssel und bringe meine Platten auch sauber und knisterfrei.Dauert halt.

Wegen der Einfachheit werde ich mir den Bären zulegen.

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...