Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
Rose

für Robeuten, Bass-Freaks und andere...

Recommended Posts

Hat schon mal jemand etwas von Victor Wooten gehört?????

 

Der Mann spielt u.a. mit Bela Fleck, den Vital Techtones(m.Scott Henderson...) und hat auch einige Solo-CD#s gemacht. Das muß man erst mal hören, bevor man es glaubt, was der auf dem E-Bass veranstaltet....Unfassbar. Interessant ist bei ihm, das er auf den Soloscheiben nicht unbedingt das schneller, weiter, besser Konzept verfolgt(obwohl seine Slapping Technik ist schon ne Granate) ,sondern immer auf Song-Charakter achtet und durch sein mehrstimmiges Spiel sogar die Gitarrenbegegleitung mühelos ersetzen kann. Auf den Soloscheiben ist seine ganze Familie

(2 Brüder,Schwester,Vater) beteiligt. Unnötig zu erwähnen, das die auch nicht untalentiert ist. Ja manche habens einfach mit der Muttermilsch bekommen. Sollte dieser unglaubliche Typ mal nach Hamburg kommen, werde ich mir das unbedingt reinziehen.

 

Schöne Grüße an alle und einen guten Rutsch.

 

Dirk

 

Share this post


Link to post

Hi Dirk,

 

danke für den Tip - Bassisten, die auf Musik und nicht auf möglichst schnelles Daumengetacker achten, sind leider in den letzten Jahren eher selten... Hat der Bursche 'ne homepage, wo man 'mal 'reinhören kann?

Frohe Weihnacht und "guten Rutsch" ins 2002

 

Beste Grüsse

 

Viele Menschen würden eher sterben, als damit anfangen, zu denken.

BERTRAND RUSSELL

 

Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.

KARL KRAUS

 

 

Share this post


Link to post

Hallo Robeuten,

 

ja hat er: http://www.victorwooten.com/

 

Ob man da mal reinhören kann, mußt du mal prüfen,hab ich nicht so drauf geachtet.....

 

Übrigens, mal was von dem US-Gitarristen Wayne Krantz gehört.Der ist auch unbeschreiblich gut....

 

Guten Rutsch auch noch mal Dir!!

 

Dirk

 

 

Share this post


Link to post

Hi Dirk,

 

und er endorst auch noch die Firma (Conklin Guitars), bei denen ich mir wohl 'ne achtsaitige Klampfe bestellen werden ! ;-). Maloche noch bis 27., dann habe ich 6 d frei; 'mal schauen, ob ich da in 'ne CD von ihm 'reinhören kann...

Schöne Tage weiterhin und

beste Grüsse

 

Viele Menschen würden eher sterben, als damit anfangen, zu denken.

BERTRAND RUSSELL

 

Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.

KARL KRAUS

 

 

Share this post


Link to post

Hallo Robeuten,

 

ne achtsaitige?? Ist der Tonumfang erweitert oder ist das ne 12 saitige als Sparversion :-)

 

Ein neuer junger Jazz-Gitarrist spielt m.W. z. Zt.solche eine erweiterte Gitarre. Name ist mir gerade entfallen. Ansonsten kenne solch in Konzept eigentlich nur als Lautarre auf er akustischen Seite.

Was für Musik willst Du darauf spielen?

 

Gruß Dirk

 

Share this post


Link to post

Hi Dirk,

 

ich habe lange Stick gespielt und bin von daher ein "two-handed tapper" wie z.B. Stanley Jordan...

Ich werde das Ding mit einer Bariton-Stimmung spielen...

 

Beste Grüsse

 

Viele Menschen würden eher sterben, als damit anfangen, zu denken.

BERTRAND RUSSELL

 

Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.

KARL KRAUS

 

 

Share this post


Link to post

Hallo Robeuten,

 

ach, so einer bist Du, ist ja interessant :-). Das machen ja nicht viele Gitarristen. Erweitert ja die Möglichkeiten enorm, wenn mans drauf hat, wie man an Stanley Jordan sieht.Hab das mal in "Musik ohne Filter" im Fernsehen gesehen, beeindruckend... Gott sei im übrigen dieser Sendung gnädig. Da wurde noch richtig

live losgekachelt.Aber die Kiddies von heute wissen so etwas nicht mehr zu schätzen bzw. ihre Heroes sind auch meistens nicht livetauglich hi,hi.

 

Na ja, von Stanley Jordan hört man nicht mehr viel. Sein Problem sind wohl auch eher die mangelnden Songschreiberqualitäten. Von Beatles-Variationen bis Jazz hat er sich an allem versucht.Der Erfolg ist aber eher aus geblieben.Was hälst Du denn von der quasi two handed Ausgabe im Blues-Rock Bereich namens Jeff Healey??

und was meint denn Bariton-Stimmung? Verzeihe mir diese Frage.aber das kenn ich micht nicht aus und mit ner achtsaitigen ohnehin nicht.

 

Herzliche Grüße

 

Dirk

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...