Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
Kobe

C37-Lack-Tuning vor dem aus?

Recommended Posts

Gude!

 

Eben gesehen auf http://www.clockwork.de/c37.htm:

Da sich einige Leute durch unsachgemässe Behandlungen ihre Geräte ruiniert haben (Laserlinsen, Spurstangen, Ruhestromregler und CD-Schichtseiten lackieren), lackieren wir Geräte nur noch selbst. In Zukunft wird die 22° Version für Lautsprecher weiterhin ausgliefert, alle anderen Versionen können nur an Hersteller oder Händler mit entsprechender Schulung geliefert werden.

 

Traurig, oder?

 

Gruß Kobe

Share this post


Link to post

Hey Kobe :)

 

Durch Trottel zerstörte Geräte müssen neu gekauft oder repariert werden.

Die Lehrgänge und Behandlungen durch "geschultes" Personal kosten Bares.

Absolut dufte Sache und in der derzeitigen Wirtschaftslage ideal!

 

 

Musikalischer Gruss

Michael

Share this post


Link to post

Traurig Traurig Traurig.....würde Theo Lingen jetzt sagen :+

 

Aber anscheinend hat sich der ein oder andere Anwender das Zeug auch in den Kaffee gekippt, oder wie kann man auf die Idee kommen, die Linse des Players oder die Spurstangen zu lackieren?

 

Oder die CD -schön mt einem weichen Pinsel lackieren und zum Trocknen in die Lade des Players legen......nach nur ein paar Tagen Trockenzeit kann man diese gaaanz leicht mit ein paar gezielten Hammerschlägen aus der Lade kloppen....

 

Ja schade, das solche Innovationen -die zweifelsohne direkt in das Nirvana des Hörerlebnisses führen- durch ein paar DAUs der dürstenden Allgemeinheit entzogen werden.....

 

 

Share this post


Link to post

Hey Wernersen!

 

Vielleicht entsteht ja sogar ein Schwarzmarkt?

Im Baumarkt lässt sich sicherlich entsprechendes Material besorgen.

Man könnte auch Super-Spezialflüssigkeiten verkaufen, die selbst

für Linse und Spurstange geeignet (aber dadurch natürlich teurer) sind!

Spontan kommt mir da destiliertes Wasser in den Sinn :+

 

Ich werde nochmal reich mit meiner Genialität!

 

Musikalischer Gruss

Michael

Share this post


Link to post

Gude!

 

Traurig ist nur, dass durch solche Aktionen wieder einmal die 'technikfeindlichkeit' der BRD 'unter Beweis' gestellt wird.

 

Gruß Kobe

Share this post


Link to post

Gude!

 

Laut Homepage gibt's noch 'nen C22-Lack (und auch ein paar andere), also Innovation pur!

 

Gruß Kobe

Share this post


Link to post

Hey Kobe

 

Ist doch im Grunde egal, oder?

Wenn man willkürlich auf verschiedenste Materialien aufträgt,

dann bräuchte man sich wohl eh nicht so festlegen, würde ich denken.

 

 

Musikalischer Gruss

Michael

Share this post


Link to post

Gude!

 

Man kann mit Zahlen schon Leute beeindrucken... Es gibt C22, C28, C35 und C45... Also auch was für die heißen Rhytmen... Oder ist das der Fieberwahn?

 

Ich kann mich daran erinnern, dass mein Bruder sich in 'ner Disse an so 'nem Singleabend als Nummer Pi wünschte... Ich nahm' e^(i*Pi)-1 (=0; laut 'ner Mathematikertagung die schönste Formel der Mathematik; es gibt aber auch Spöter, die sagen, das da nur steht: Wenn du dich umdrehst, schaust du in 'n andere Richtung), weil die Jungs das mit 'e' (2,7181...) nicht verstanden. Und sie irgenwann ihre Ruhe haben wollte (ich übrigens auch).

 

Gruß Kobe

Share this post


Link to post

Das ist bestimmt alles viel einfacher.....

 

Das "härtere" Stöffche mit 45% für den Herrn zum Bier, das Likörchen C22 für die Dame zu Kaffee und Kuchen. Nennt sich Herren- oder Damengedeck :+

 

 

Share this post


Link to post

Vielleicht hatte Webbi j adoch recht. Ich komme hierhin zurück und habe nichts zu sagen. :o

 

Ausser vielleicht, dass ich immer noch nicht verstanden habe, wieso die Resonanzen in Grad Celsius angegeben werden. Wenn ich mir die einschlägigen Formeln für eine Eigenfrequenz ansehe (egal ob mechanischer oder elektrischer Schwinger) so würde ich die Einheit 1/s erwarten. Aber vielleicht sollte ich auch nicht so komische Fragen stellen...

Share this post


Link to post

Gude!

 

Nun ja, wie lange warst du abwesend? Ein paar Monate? In so kurzer Zeit kann man halt keine Revolution in der Physik erwarten, oder? Und die steht ja kurz bevor...

 

Gruß Kobe

...der sich übrigens keine DVDs mehr anschaut, sondern die Dinger vorher auf analoge Bänder überspielt... Erst dann ist man wirklich glücklich!

Share this post


Link to post

Hey Kobe :)

 

"...der sich übrigens keine DVDs mehr anschaut, sondern die Dinger vorher auf analoge Bänder überspielt... "

Man soll sich nicht über die Gebrechen anderer lustig machen :(

 

 

Musikalischer Gruss

Michael

Share this post


Link to post

Gude!

 

Ich wußte nicht, dass das ein Gebrechen ist...

 

Ob meine C64-Datasette MP3s abspielt? DAS wäre erst ein Sound...

 

Gruß Kobe

P.S.: Bevor jemand fragt: Die Datenrate ist viel zu gering.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...