Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Snoopyzero

Back Surround in die Decke einbauen oder an der Wand

Recommended Posts

Hey euch allen,

da ich mein Wohnzimmer und die Anlage auf 5.1.4 umstelle spiele ich nun mit dem Gedanken die Back Surrounds auch in die Decke einzubauen da meine Bank direkt an der Wand steht.
Momentan nutze ich als Back Surrounds die Klipsch SS1:

1_1005256

Vorne mache ich einen kompletten Wandverbau mit Rigips wo meine Klipsch RP-600M in die Regale gestellt werden und unten der Subwoofer.

Das ganze sieht dann Maßstab 1:1 so aus:

360° Studio Setup

Anders leider rnicht machbar da ich alles in eine Nische bauen muss.

Mein Plan für den ganzen Raum inkl Back Surrounds an der Wand würde dann so aussehen:
Komplett mit guter Beleuchtung

Oder mit Deckenlautsprecher:
Komplett mit guter Beleuchtung Deckenlautsprecher

Also entweder ich hänge die Back Surrounds auf 1,80m höher oder Deckenlautsprecher.
Als Deckenlautsprecher würde ich die Magnat IC62 verwenden. Sind preislich top und auch super bewertet.

131195-m0

Habt ihr Erfahrungen mit Soundverlust bzw. Gewinn mit Surrounds welche in der Decke verbaut sind?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...