Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
mm2

Blindtest

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

für alle die den Thread mit einem sehr aufwendigen Blindtest zu Kabelklang

und Verstärkerunterschieden noch nicht kennen hier der Link:

 

http://www.hifi-forum.de/viewthread-83-1053-1.html

 

Ich muss trotz der Hochachtung über die aufwendige Testdurchführung

gestehen dass mich das Ergebnis überrascht.

 

Die verwendete Anlage sollte durchaus das Potential haben Unterschiede

aufzuzeigen oder gibt es sie wirklich nicht die Unterschiede ?

 

Es wird wohl immer zwei Lager geben, die unterschiedlicher Meinung sind,

soviel zu dem einzig sicheren Unterschieden :-)

 

Viele Grüße

mm²

 

PS: Bei der derzeitigen Anzahl an Posting im audiomap, darf man hier von Lückenfüller sprechen ;-)

Share this post


Link to post

Danke für den Link. Ich habe mir alles durchgelesen, mit wachsendem Staunen darüber, mit welchem Ernst man versucht, so etwas Irrationales wie die Begeisterung für die Hifi-Gerätschaften auszudiskutieren. Es kann mir keiner erzählen, dass es ab einer bestimmten Preisklasse noch ums Musikhören geht. Ich kenne Leute, die begeistert Musik hören und nie diese Unsummen, die da im Spiel sind, ausgeben würden. Es interessiert die auch nicht, ab sich diese Vorhänge öffnen und ungeahnte Abbildungen auftun (diese ironisierte Ausdrucksweise habe ich hier und im Hifi-Forum erlernt). Und dann gibt es die, die sich für die Technik begeistern (sind eben fast alles Männer, die damit zu tun haben), und bereit sind, viel Geld dafür auszugeben, dass da die fetten Elkos Spalier stehen und dicke Alu-Platten vor Bombeneinschlägen schützen. Man kann das doch nicht diskutieren, als hätte man es mit Kühlschränken und Staubsaugern zu tun, wobei es sicher lustig wäre, diese Diskussion auf Staubsauger zu übertragen. Ich weiß es nicht, ob ein 5000 EURO Verstärker besser klingt als ein 500 EURO-Teil, und ich werde es vermutlich auch nie erfahren. Es ist mir auch egal. Unterschiede? Ich höre den Unterschied zwischen meinem KI-Signatur-getunten und dem Reith-Amp, wenn ich etwas lauter aufdrehe, sehr deutlich. Der Marantz hat 60 Watt, der Reith-Amp 250.... Deutlich höre ich den Unterschied zwischem einem simplen Stereo-Verstärker und diesen Surround-Dingern. Ab dann wird es auch schwierig für mich. Meine Frau hat Fledermausohren, aber wenn ich ihr erst erklären muss, worauf sie achten soll, um den (guten) Klang einer Anlage zu verstehen, merke ich, dass ich doch auch schon etwas verrückt bin...

Share this post


Link to post

> mit welchem Ernst man versucht, so etwas Irrationales wie die Begeisterung für die Hifi-Gerätschaften auszudiskutieren.

 

Die Diskussion ist fast so alt wie das Hifi-Gerätschaften selbst, alle früheren

Bemühungen mit Messtechnik und Klirrfaktoren, Frequenzgängen ... etc. Licht in das

Dunkel der "Irrationalen" ;-) Klänge zu bekommen waren jedoch schon mehr oder weniger erfolglos.

 

Zumindest kenne ich keinen der technische Daten in Klangbeschreibung ableiten könnte

über die man ein Gerät treffsicher wiedererkennen könnte ;-)

 

Der Versuch in einem Blindtest per Gehör Unterschiede festzustellen ist schon

mal ein gutes Zeichen, dass man dem Gehör eventuell mehr zutraut als der Messtechnik.

 

ABER wir sind nun mal keine Messmaschinen und wer den Versuch macht,

sie als solche zu interpretieren, darf sich sich nicht über erhebliche Messfehler wundern :-)

Und wenn man den Versuch noch so oft wiederholt werden wir trotzdem keine Messmaschinen

mit repruduzierbarer Genauigkeit ;-)

 

> Es kann mir keiner erzählen, dass es ab einer bestimmten Preisklasse noch ums Musikhören geht.

 

ja sicher, diesen Vorwurf muss sich jeder von uns Hifi-Verückten gefallen lassen

da geht es Leuten mit anderen Hobbies auch nicht viel besser.

 

> als hätte man es mit Kühlschränken und Staubsaugern zu tun

 

oder die liebe Espressomaschine von classisch einfach mechanisch bis Microcomputer gesteuert ...

( auch hier unterscheiden sich die Preise um Faktor 100 und mehr )

und welche macht nun den besten Kaffee, alle schmecken unterschiedlich und im Blindtest

würde doch keiner seine eigene erkennen, erst recht nicht wenn er 50mal hin und her probieren müsste :-)

 

> um den (guten) Klang einer Anlage zu verstehen, merke ich, dass ich doch auch schon etwas verrückt bin...

 

ein wenig verrückt kann doch ganz symphatisch sein :-)

 

Hauptsache es macht Spaß

( auf jeden Fall besser als der von Dir oben angesprochene Ernst )

Share this post


Link to post

Eigentlich müsste es ja Sehtest heissen! Wenn da die wertvollen Geräte auf dem schönen Rack vor sich hinglühen, dann hat ja auch das Auge was davon. Hier blindlings ein Auge zuzudrücken halte ich für vermessen ;-)

 

Aber ganz was anderes: Unter einer guten Anlage verstehe ich folgendes: Wenn ich ein Musikstück gut kenne und sich der Klang tief ins Gedächtnis eingeprägt hat, dann erkennt man es wieder und die Wiedergabequalität kann man hier sehrwohl gut beurteilen.

Mir ist insbesondere schon des öfteren aufgefallen dass ich in einen Raum gekommen bin und dort Musik gehört habe, ohne die "Anlage" zu sehen. Komischerweise habe ich dort hin und wieder folgende Bemerkung von mir gegeben: "Die haben aber eine gute Anlage" und dies, weil mich der Klang der Musik an meine Anlage erinnert hat. Soweit so gut, nur bin ich später drauf gekommen, dass das gar keine Anlage war sondern eine Live-Performance ;-) Bei dem Musikstück hat es sich übrigens um eine Dame am Klavier mit einer Interpretation von "Bilder einer Ausstellung" gehandelt, wobei natürlich Instrumentierung mit der CD-Aufnahme sicherlich nicht vergleichbar sind. Ich finde es aber trotzdem faszinierend, hier "meine" Klangvorstellung wiedergefunden zu haben und zwar mit allen Schattierungen ;-)

 

LG Walter

 

Share this post


Link to post

Hallo, das hast Du sehr treffend dargestellt!!

Aber manchmal sind es gerade die Feinheiten, die erst den Spaß ausmachen, und die erschließen sich oft mit den einfach und billig gemachten Geräten nicht.

Gruß, Marc

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...