Jump to content
HiFi Heimkino Forum
Sign in to follow this  
mtiso

Schallschutzwand - Raum in Raum, Materialfrage

Recommended Posts

Servus Leuts,

 

ich beziehe bald eine Wohnung und moechte im Kellerraum mein Heimkino aufbauen. Der Kellerraum ist ca 5.5 x 3.8mtr. Die Wand mit 5.5 mtr grenzt an meinen Nachbarn. Die Kellerwaende sind dick, die anderen Kellerwaende sind von Erdreich umgeben.

 

Meine Fragen:

 

a) ist es deutlich besser ein Raum im Raum zu machen oder bekomme ich mit einer gut konstruierten Schallschutzwand auch eine gute Daempfung?

 

B) Material - Aufbau...

b1) Trockenausbauplatten mit Holzplatten und Mineralwolle auf entkoppeltem Holzgeruest (3x10cm Lattung, 20cm Mineralwolle)

b2) 25-er Ziegel

b3) 10-er Gasbeton mit Mineralwolle

 

c) was fuer eine Unterlage verwende ich zum Entkoppeln der Wand vom Boden? Gummimatten, Gummidaempfer, Federelemente, Sandboxen...

 

d) Wie wichtig ist der Abstand von der Schallschutzwand zur Wand? Reichen hier einige mm - cm oder sollen es wirklich 20cm mit Fuellung sein?

 

e) Welche Loseung habt ihr bzgl der Befestigung Schallschutzwand zur Decke und zu den Waenden (links und rechts).. Silikonnut 3-5mm , PU- Schaum,...?

 

Vorab mal danke.

 

Mike

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...