Jump to content
HiFi Heimkino Forum
DC

Infinity Liebhaber Thread

Recommended Posts

...ich denke das die s500 die Kappa killt wenn man es darauf anlegen würde :prost2:

 

beine waren in der Schweiz

 

:Devil: endlich mal andersherum :He He:

 

Die Treshold S 500 ist schon heftig,die steht bei mir neben anderen Endstufen ganz oben auf der Liste,ich bin am sparen,mal schaun was es zu guter letzt wird :prost2:

 

Ja die Schweiz ist ja nicht soo weit entfernt,bei den Preisen lohnt sich eine Reise schon,finde ich :alter_mann: :Money Eyes:

Share this post


Link to post

Ich denke auch das die S 500 die Kappa packt, sind schon geile Kisten die Threshold. Meine P-500L arbeitet übrigens auch im A/B-Betrieb, weiß im Moment allerdings gar nicht mehr genau bei welcher Wattzahl umgeschaltet wird :Thinking:

Share this post


Link to post

man liest immer wieder bei Class A Verstärkern vom hohen Stromverbrauch usw

 

ist der Verbrauch wirklich so eindeutig hoch?

 

Wenn der Verstärker soviel Strom verbrauchen würde, wie mein Kühlschrank wäre das mir wurscht.

Share this post


Link to post

Also wo ich die beiden SA-3 hatte lag mein Stromverbrauch schon höher, wieviel das jetzt aber wirklich ausgemacht hat hab ich auch nicht so genau drauf geachtet (wenn man sich schon solche Monster hinstellt muss einem der Rest auch schon fast egal sein), aber es war mehr als sonst :Money Eyes:

Share this post


Link to post

Hi,

 

Wenn der Verstärker soviel Strom verbrauchen würde, wie mein Kühlschrank wäre das mir wurscht.

 

Dein Kühlschrank verbraucht weniger als deine Endstufe (außer du hast ne Class D Endstufe oder einen riesigen Kühlschrank mit schlechter Energieeffizienzklasse, schau die mal die Datenblätter von beiden an.Big%20Grin.gif

 

Der Stromverbrauch macht sich doch erst bemerkbar wenn der Amp sehr lange läuft, die paar Stunden am Tag ist das imho nebensächlich.

 

Gruß

 

oliver

Share this post


Link to post

Hi,

 

 

 

Dein Kühlschrank verbraucht weniger als deine Endstufe (außer du hast ne Class D Endstufe oder einen riesigen Kühlschrank mit schlechter Energieeffizienzklasse, schau die mal die Datenblätter von beiden an.Big%20Grin.gif

 

Der Stromverbrauch macht sich doch erst bemerkbar wenn der Amp sehr lange läuft, die paar Stunden am Tag ist das imho nebensächlich.Gruß

oliver

 

 

Also der Stromverbrauch ist mir echt egal! Ich denke abgesehen vom Anschaffungswiederstand ist unser hobby doch rel. günstig! Das einzige was man als negativ sehen kann ist die Wärmeentwicklung der Endstufen im Sommer. Im Winter find ich es wiederum richtig kuschlelig.... :alter_mann:

 

 

Fazit: Man lebt nur einmal! Ich habe jede Menge Spass mit den Dingern und mit euch. Allein die Bekanntschaften waren/sind mir jeden Cent Wert und ganz nebenbei ist es auch der Klang der mich einfach nur faziniert. Und das fast bei jeder Hörsession.

 

So richtig bewusst wird mir das eigentlich erst immer wieder, wenn ich in die Gesichter meiner Gäste/Freunde schaue, bzw. wenn sie versuchen ihren Höreindrücke in Worte zu fassen. Man gewöhnt sich ja immer rel. schnell an guten Dingen...... :rolleyes:

Share this post


Link to post

Hi,

 

So richtig bewusst wird mir das eigentlich erst immer wieder, wenn ich in die Gesichter meiner Gäste/Freunde schaue, bzw. wenn sie versuchen ihren Höreindrücke in Worte zu fassen. Man gewöhnt sich ja immer rel. schnell an guten Dingen..

 

Ich habe Anlagenvorführungen inzwischen (außer auf mehrfachen ausdrücklichen Wunsch) bei normalen Besuch komplett aufgegeben. Meist kommt bei rein optischer Betrachtung der Spruch: "Naja, früher hat man halt so große Boxen gebraucht, heute klingen die kleinen (Brüllwürfel) genauso gut", gefolgt von : "So laut kann man doch eh nicht hören um so große Lautsprecher zu brauchen".

 

Viele Leute hören auch so schlecht (qualitativ), dass jegliche Mühe vergebens ist.

 

- ein Bekannter von mir hört seit über zwei jahren ohne funktionierenden Mitteltöner in einm LS, er hätte es nichtmal gemerkt.

- ein anderen quält aus seinem Kofferradio 75 oder mehr db (bei 50% Verzerrung) und findet den Klang geil.

 

Nur eine Hand voll Freunde/Bekannte kommen mal zum hören vorbei und erkennen die Unterschiede.

 

Wahrscheinlich ist aber mein Geraffel einfach nur zu schlechtBig%20Grin.gif

 

Gruß

 

oliver

Share this post


Link to post

Hi Oliver,

 

ich meinte jetzt unser eins, die den guten Klang zu schätzen wissen. Die Leute mit Ohrenkrebs lade ich erst gar nicht ein, wozu auch? Damit sie mir genau das erklären was Du gerade geschrieben hast? Ich gehe ja auch auf kein Tuningtreff für Fahrzeuge und wenn dann nur um mein Unverständniss kund zu tun.. :prost2:

Share this post


Link to post

Hey Leute aus dem hohen Norden

 

wer hat Interesse an einem echten Fang???

 

Ren 90

 

Gruß Ben

Hallo ? 300 Euro :kopfwand:

Wer da wohnt, kaufen !

Share this post


Link to post

Ich denke auch das die S 500 die Kappa packt, sind schon geile Kisten die Threshold. Meine P-500L arbeitet übrigens auch im A/B-Betrieb, weiß im Moment allerdings gar nicht mehr genau bei welcher Wattzahl umgeschaltet wird :Thinking:

Hi Tobias,

 

die P-500 "schaltet" nicht von A nach B um! Das ist ein "gleitender Übergang". Soweit ich weiß, geht die P-500L bis ca. 20 W in A.

 

Klausi

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich wohne bei Schwäbisch Hall und für den Preis fahre ich sogar nach HH hab den Verkäufer soeben angeschrieben. :Hypnotized: Die schenke ich meinem Bruder. :Applause:

Share this post


Link to post

man liest immer wieder bei Class A Verstärkern vom hohen Stromverbrauch usw

 

ist der Verbrauch wirklich so eindeutig hoch?

 

Wenn der Verstärker soviel Strom verbrauchen würde, wie mein Kühlschrank wäre das mir wurscht.

Hi Easy,

 

das mit dem Stromverbrauch stimmt schon. Bei reinen Class A Endstufen gibt es eine grobe Faustregel. Die maximale Ausgangsleistung von z.B. 100W am LS bedeutet, dass diese Endstufe das zweifache ihrer eigenen Ausgangsleistung als permanente Verlustleistung verbraucht. In dem Beispiel also 200 W Verlustleistung oder Wärmeleistung. Dazu addiert sich im Vollastbetrieb die 100 W Ausgangsleistung. Damit hat die Die Endstufe also bei Vollaussteuerung 300 W Stromverbrauch. In diesem Beispiel habe ich das auf einen Kanal bezogen.

 

So einfach geht das im Grunde. :alter_mann:

 

Klausi

Share this post


Link to post

Den muss ich unbedingt loswerden:

 

Trifft ein Sturzbesoffener eine potthässliche Frau und sagt zu ihr:

 

Mann sind Sie hässlich, hicks

 

Darauf sagt die hässliche Frau zu ihm:

 

Sie sind ja völlig betrunken!

 

Darauf der Besoffene:

 

Ja, aber morgen bin ich wieder nüchtern! .......... Und Sie sind immer noch hässlich, hicks

 

:Big Grin: :Devil::Party::LMAO:

 

Klausi

Share this post


Link to post

Hi,

 

 

 

Dein Kühlschrank verbraucht weniger als deine Endstufe (außer du hast ne Class D Endstufe oder einen riesigen Kühlschrank mit schlechter Energieeffizienzklasse, schau die mal die Datenblätter von beiden an.Big%20Grin.gif

 

Der Stromverbrauch macht sich doch erst bemerkbar wenn der Amp sehr lange läuft, die paar Stunden am Tag ist das imho nebensächlich.

 

Gruß

 

oliver

 

Durchschnittlich 32 Stunden in der Woche läuft meine Anlage :prost2:

 

@Klausi

 

danke für die Erklärung,du kannst komplexe Themen sehr leicht und verständlich erklären,ich mache einfache Sachen komplex? :smoke:

 

Allein die Bekanntschaften waren/sind mir jeden Cent Wert und ganz nebenbei

 

:im Not Worthy:

Share this post


Link to post

Mann, Klausi,

 

der Witz ist von Otto's erster Schallplatte.

Den hab ich noch in Vinyl ;):alter_mann:

 

Und wenn einer die Ren' 90 holen fährt, fragt mal ob er auch noch 'ne Epsilon hat :D

 

Gruß,

Axel

Share this post


Link to post
Und wenn einer die Ren' 90 holen fährt, fragt mal ob er auch noch 'ne Epsilon hat

 

stimmt, ich könnte nen neuen Center gebrauchen.Big%20Grin.gif

 

 

Die Leute mit Ohrenkrebs lade ich erst gar nicht ein, wozu auch? Damit sie mir genau das erklären was Du gerade geschrieben hast?

 

Hi Don, manchmal passiert es halt einfach, die Leute kommen wegen etwas ganz anderem (und sind ja eigentlich auch sonst recht nett). Aber der Vergleich mit deb getunten Autos passt:prost2:.

 

Gruß

 

oliver

Share this post


Link to post

...

Viele Leute hören auch so schlecht (qualitativ), dass jegliche Mühe vergebens ist.

 

- ein Bekannter von mir hört seit über zwei jahren ohne funktionierenden Mitteltöner in einm LS, er hätte es nichtmal gemerkt.

- ein anderen quält aus seinem Kofferradio 75 oder mehr db (bei 50% Verzerrung) und findet den Klang geil.

 

Nur eine Hand voll Freunde/Bekannte kommen mal zum hören vorbei und erkennen die Unterschiede.

 

Big%20Grin.gif

 

Gruß Oliver

....ein Freund von mir hat "ein sehr gutes Gehör!" Er weigert sich, Musik anders anzuhören als mp3 mit 128 kBit/sec. weil man sich einen Unterschied nur "einbildet" Zwischen mp3 und flac sei auch rein "hör-physioligisch" kein Unterschied erkennbar und möglich (er ist Physiker)

Meine LS seien zwar "nicht schlecht" für diesen Aufwand sei der Unterschied zu seinen kleinen externen Laptop LS mit Subwoofer zu gering!

 

Jetzt war er beim Ohrenarzt: Verlust des Hörvermögens rechts: minus 51dB! Es liegt also nicht an meinen Lautsprechern, mein Freund ist einfach rechts beinahe taub! Und er hatte es nicht einmal gespannt!

Share this post


Link to post

Der Verkäufer der Ren90 wohnt in Großbritannien,auf meine Anfrage hat er diese E-Mail geschickt:

 

Hallo,

 

 

Vielen Dank für Ihre E-Mail.

 

Der Preis für die Infinity Kappa Renaissance 90 Produkte von 300 Euro. Die Artikel sind in ausgezeichnetem Zustand.

Leider bin ich in UK gelegen und wenn du sie von mir, i kaufen wollen

sie Ihnen von hier aus senden.

 

 

Um dieses Geschäft zu schließen, werde ich Ihnen die Elemente, die über Easy Cargus Zusteller

(www.easy-cargus.co.cc).

 

Da ich nicht weiß, und du kennst mich nicht, ich möchte mich in diesem Geschäft so sicher wie möglich für uns beide.

 

Easy Cargus bietet einen Dritten Schutz Programm, das für diese Art von Transaktionen wird. Ich möchte

 

Mit diesem Programm, um den Schutz unserer Transaktion zu schließen.

 

So funktioniert es:

 

Zuerst habe ich an der Auslage Unternehmen mit dem Artikel, und ich gehe ihnen auf die Lieferung Unternehmens.

Sie prüfen die Artikel und allem Zubehör und Unterlagen und schicken Sie eine E-Mail zu bestätigen, dass die Elemente

 

ist in ihrem Besitz befindlichen und dass alles in Ordnung ist.

 

Sie senden die Zahlung für den Artikel mit der Lieferung Unternehmens, und sie halten das Geld für Sie. Nach dem Senden der

 

Zahlung an sie, schicken sie Sie die Elemente.

 

Sie überprüfen, ob die Gegenstände und, wenn Sie es behalten einverstanden sind, Sie sagen, dass der Zusteller und schicken sie mir das Geld.

 

Wenn Sie ein Problem mit dem Artikel, oder so etwas zu finden, werden sie Ihnen das Geld zurück, und sie werden

 

senden Sie mir meine Sachen wieder.

 

Dies ist der beste Weg, dies zu umgehen, wenn Sie sich für den Kauf dieses Artikel von mir interessiert zu schließen.

 

Danke

Share this post


Link to post

War ja klar... der typische "Ich bin in England-Betrugsversuch"

Bei Quoka, Kijiji und Konsorten tummeln sich massenweise Superschnäppchen und nicht eins davon ist seriös.

Wenn ein Angebot ZU günstig ist, handelt es sich mit 99,99 % um einen Betrugsversuch.

Ich habs mir schon abgewöhnt mit den Spinnern in Kontakt zu treten.

Kannst ja mal schreiben dass Du in England unterwegs bist und sie persönlich abholen kommst. Wetten das geht nicht? :Big Grin:

Share this post


Link to post
Kannst ja mal schreiben dass Du in England unterwegs bist und sie persönlich abholen kommst

 

Ja,stimmt! Hätte ich schreiben sollen! :D Leider habe ich etwas voreilig reagiert.

 

Such dir ein anderes Opfer :hau: , I´m not a Fool :Shame On You: habe ich geschrieben :Devil:

Share this post


Link to post

Scheiß Verbrecher, denen sollte man gehörig die Fresse polieren :hau::mad:

 

@Klaus

 

Danke für die Richtigstellung bezüglich der P-500L

 

@Don

 

Hast Recht, es gibt erstaunlich viele Leute, die den Unterschied zwischen einem hochwertigem Lautsprecher und PC-Lautsprechern nicht hören :Hmmmph:

Share this post


Link to post

Mann, Klausi,

 

der Witz ist von Otto's erster Schallplatte.

Den hab ich noch in Vinyl ;):alter_mann:

 

Gruß,

Axel

Ja, aber ich finde den immer noch gut, weil so schön ehrlich :Big Grin:

 

Klausi

Share this post


Link to post

Scheiß Verbrecher, denen sollte man gehörig die Fresse polieren :hau::mad:

Warum denn immer gleich so agressiv? Schlage ihm den Kopf in schönen 1 mm Scheiben bis an die Hacken ab, das hilft auch :Big Grin:

 

@Klaus

 

Danke für die Richtigstellung bezüglich der P-500L

Bitte, gern geschehen. Dazu ist das Forum doch da.

 

@Don

 

Hast Recht, es gibt erstaunlich viele Leute, die den Unterschied zwischen einem hochwertigem Lautsprecher und PC-Lautsprechern nicht hören :Hmmmph:

Das sind sehr oft die Leute, die sich in ihrem jugendlichen Leichtsinn in den überlauten Dicos "die Schelle" abgeholt haben, die für den Rest des Lebens in den Ohren nachklingelt :Big Grin: Man könnte an diesen Disco Eingängen auch den Hinweis aushängen:

 

Hier gibts den Tinitus gratis, Rückgabe allerdings nicht möglich :alter_mann:

 

Klausi

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...